Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Ein wenig Fußball!
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.05.2018, 14:55   #12771
HoSt
 
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Idstein
Beiträge: 1.370
Zitat:
Zitat von MEPE Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von HoSt Beitrag anzeigen
Ist eine Zivilklage, keine Strafanzeige.
Das klingt ja ganz stark nach einer bevorstehenden Privatinsolvenz von Ramos...
... deswegen schrieb ich ja auch Klage und nicht Anzeige
__________________
Grüße aus dem Taunus
Holger

HoSt ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 28.05.2018, 15:15   #12772
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 13.052
Zitat:
Zitat von steve.hatton Beitrag anzeigen
Im Fall lockert Ramos die Klammerung und am Ende des Falls greift Ramos nochmals zu - daher wahrscheinlich die Bänderverletzung.

Das ist m.E. keine Sportlichkeit, kein Versehen sondern eine Tätlichkeit !
Ich bin der Meinung, dass das Nachgreifen gar nicht von Ramos aktiv kommt, sondern sein eiegener Arm von seinem Gewicht an seinen Oberkörper geführt wird und darin verklemmt sich Salahs Arm.
OK, ob das Abrollen über Salah sein musste, darüber liesse sich streiten.

Edit
Sorry, ich komm grad mal wieder arg rechthaberisch rüber. Ich kann mich dem negativen Urteil über Ramos auch leicht anschließen, hatte ich ja schon geschrieben. Ich finde jedoch, dass man in dem Video schon nicht mehr wirklich eine Absicht unterstellen kann.
__________________

Oo....

Geändert von dey (28.05.2018 um 15:24 Uhr)
dey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2018, 17:04   #12773
malo
 
 
Registriert seit: 28.03.2007
Ort: bei Karlsruhe
Beiträge: 1.689
Zitat:
Zitat von MEPE Beitrag anzeigen
Ramos muss ein artistisches und auch sportmedizinisches Genie sein. Mit dem Rücken zum Gegner lockert er im Fall den Griff und weiß genau, wann er wieder zufassen muss, um dem Gegner eine Bänderverletzung zuzufügen.
und das in wenigen Augenblicken im freien Fall. Wahrlich ein Genie.

Die Aktion "Arm zum Gegner" startet übrigens Salah, wenn ich es richtig gesehen habe. Gab auch Freistoß für Real, oder täusche ich mich?
malo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2018, 17:51   #12774
Norbert W
 
 
Registriert seit: 24.08.2016
Ort: Mannheim
Beiträge: 1.887
Und die haben sie auch nicht mehr alle...
Man sollte diese ganzen Vollhirnis mal zusammen auf einem großen, eingezäunten Gelände einsperren... ohne Aufsicht. Dann können sie 'spielen'
__________________
Gruß, Norbert
Norbert W ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2018, 19:30   #12775
Sennaspy
 
 
Registriert seit: 21.08.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 570
Zitat:
Zitat von MEPE Beitrag anzeigen
So wie es hier z.T. betrachtet wird, wäre praktisch fast jedes Foul eine Tätlichkeit, denn bei jedem Drüberhalten oder Tritt gegen den Knöchel nimmt man eine Bänderverletzung des Gegners billigend in Kauf.
Nicht fast jedes, sondern jedes.
Hätte sich Salah nicht verletzt, würde keiner darüber reden. Er fällt aber nun mal unglücklich auf die Schulter. Das jetzt aber Ramos anzulasten, ist in meinen Augen Unfug.

Jedes Foul wäre dieser Argumentation nach eine rote Karte, der Gefoulte hätte ja unglücklich fallen können.
Fussball ist nun mal ein Kontaktsport, der zuweilen auch mal weh tut. Wer damit Probleme hat, kann ja mal über Basketball, Schach oder Eiskunstlauf nachdenken.
__________________
Viele Grüße aus DO
Falk

You always walk alone...
Sennaspy ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 28.05.2018, 20:52   #12776
Ernst-Dieter aus Apelern

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 10.02.2005
Ort: 31552 Apelern
Beiträge: 10.604
Zitat:
Zitat von Sennaspy Beitrag anzeigen
Nicht fast jedes, sondern jedes.
Hätte sich Salah nicht verletzt, würde keiner darüber reden. Er fällt aber nun mal unglücklich auf die Schulter. Das jetzt aber Ramos anzulasten, ist in meinen Augen Unfug.

Jedes Foul wäre dieser Argumentation nach eine rote Karte, der Gefoulte hätte ja unglücklich fallen können.
Fussball ist nun mal ein Kontaktsport, der zuweilen auch mal weh tut. Wer damit Probleme hat, kann ja mal über Basketball, Schach oder Eiskunstlauf nachdenken.
Basketball bestimmt nicht! Da passieren viele Fouls!Du meinst sicherlich Volleyball!
__________________

A-Mount muß bleiben
ERnst-Dieter
Ernst-Dieter aus Apelern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2018, 22:16   #12777
BeHo
 
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Woinem
Beiträge: 27.462
Den 70er-Jahre-Fußball wünsche ich mir jetzt nicht zurück, aber den allgegenwärtigen "Umarmungen" sollte man vielleicht etwas gegensteuern.

Zu Ramos: Für mich war das ein Foul, und dass Salah schon vorher Probleme mit der Schulter bekam, hatte er garantiert mitbekommen. Vielleicht war es ja auch nur ein unglücklicher Zufall. Die Wrestling-Einlage war für mein Empfinden zumindest gelbwürdig.

P.S.: Die Leute, die Karius einem Shitstorm unterziehen oder sogar Morddrohungen verbreiten, würden sich als Spieler in so einem Finale wahrscheinlich noch vor dem Betreten des Platzes einnässen.
__________________
.___.
(O,o)
/)__) Meine SUF-Bilder / Island-Bilder
-"-"-██P.S.: Wissenschaft ist keine Meinung.
BeHo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2018, 22:55   #12778
hajoko
 
 
Registriert seit: 15.09.2009
Ort: Lüneburg
Beiträge: 735
Zitat:
Zitat von BeHo Beitrag anzeigen
Zu Ramos: Für mich war das ein Foul, und dass Salah schon vorher Probleme mit der Schulter bekam, hatte er garantiert mitbekommen. Vielleicht war es ja auch nur ein unglücklicher Zufall. Die Wrestling-Einlage war für mein Empfinden zumindest gelbwürdig.
Sehe ich auch fast so, bis auf die Farbe. Aus meiner Sicht ganz klar rot ... Wrestling oder griechisch-römisch sind in den Regelwerken nicht vorgesehen und daher zwingend rot, zumal ganz bewußt gemacht. Klar gibt er den Arm kurz vor dem finalen Aufprall frei, denn sonnst wäre er auf die eigene Nase gefallen und diese gebrochen ... wollte er natürlich nicht. Dann noch die Rolle über Salah war auch ganz bewußt um großtmöglichen Schaden zu erzeugen. Ergo 2 mal rot.

Wie ich schon sagte, hätte es am CL Sieg von Real nichts geändert. Das zeigt aber auch, dass Tätlichkeiten nicht notwendig sind. Bin gespannt, ob es tatsächlich zu einer Zivilklage kommen wird.
__________________
Gruß aus Lüneburg Jochim
hajoko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2018, 07:22   #12779
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 13.052
Zitat:
Zitat von BeHo Beitrag anzeigen
Den 70er-Jahre-Fußball wünsche ich mir jetzt nicht zurück, aber den allgegenwärtigen "Umarmungen" sollte man vielleicht etwas gegensteuern.
Dafür darf man heute nicht mehr "sensen".
Was früher da mit einem Ballkontakt des verteidigenden Spieler gerechtfertigt wurde, war wirklich versuchte Körperverletzung.
__________________

Oo....
dey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2018, 20:50   #12780
malo
 
 
Registriert seit: 28.03.2007
Ort: bei Karlsruhe
Beiträge: 1.689
Zitat:
Zitat von hajoko Beitrag anzeigen
Sehe ich auch fast so, bis auf die Farbe. Aus meiner Sicht ganz klar rot ... Wrestling oder griechisch-römisch sind in den Regelwerken nicht vorgesehen und daher zwingend rot, zumal ganz bewußt gemacht. Klar gibt er den Arm kurz vor dem finalen Aufprall frei, denn sonnst wäre er auf die eigene Nase gefallen und diese gebrochen ... wollte er natürlich nicht. Dann noch die Rolle über Salah war auch ganz bewußt um großtmöglichen Schaden zu erzeugen. Ergo 2 mal rot.
Nicht wirklich ernst gemeint, oder doch?
Tätlichkeit? Zweimal rot??
Die beim unglücklichen Sturz verletzte Schulter ist übrigens nicht die des angeblich absichtlich eingeklemmten Arms, sondern links.
Real ist in D unbeliebt, Ramos sowieso, und (fast) jeder wollte Pool siegen sehen, aber bitte.... Zivilprozess eines ägyptische Anwälts mit der Begründung das ägyptische Volk würde geschädigt Bei einem gewöhnlichen Zweikampf/Foul durch Festhalten - kaum zu glauben dass man darauf anspringt.


Die Verletzung Salahs ist zum Glück nicht so schwer wie von Kloppo direkt nach dem Spiel verkündet.

„Es war eine unabsichtliche Aktion. Mohameds Pech war einfach nur, dass er aus dem Gleichgewicht geraten ist. Er sagte mir nichts über Sergio Ramos und ist nicht sauer auf ihn“, sagte Rubén Pons, Physiotherapeut bei Liverpool, in einem Interview mit dem Radiosender CADENA COPE. Die Weltmeisterschaft wird der 25-Jährige zu seinem Glück nicht komplett verpassen. „Er leidet an einer Verstauchung des Schultergelenks. Normalerweise ist er damit drei Wochen außen vor“, so Pons. Der Heilungsprozess soll aber beschleunigt werden. Ägyptens Turnierauftakt findet am 15. Juni gegen Uruguay statt.
malo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Ein wenig Fußball!

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:06 Uhr.