Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » α7: Upgrade von A7 zu A7II noch sinnvoll?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.10.2018, 21:09   #21
Murdoch²

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 07.08.2010
Ort: Belin
Beiträge: 186
Grüßt euch!

Vielen Dank für die vielen Infos und Ratschläge!

Ihr habt mir soviel input geliefert, dass das Für und Wieder weiterhin besteht
Murdoch² ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.10.2018, 10:51   #22
Foto2016
 
 
Registriert seit: 31.12.2015
Beiträge: 187
Ist doch dann nicht so schwer.
Einfach die A7MKI ein Jahr länger fotografieren (sie ist ja nicht schlechter als jetzt), ein Jahr länger sparen und Dich freuen, daß die A7MKIII dann auch deutlich im Preis gefallen ist. Dann hast Du einen richtigen Qualitätssprung in allen Aspekten und für viele Jahre wieder Ruhe.
Foto2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2018, 12:15   #23
Murdoch²

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 07.08.2010
Ort: Belin
Beiträge: 186
Sorry. Meine letzte Nachricht war unvollständig. Weiß auch nicht warum, hatte ich auf dem Handy geschrieben.

Ich glaube übrigens nicht, dass die 3er nächstes Jahr schon abgelöst wird etc. Die 2ee war auch jahrelang Preis stabil
Murdoch² ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2018, 12:41   #24
ArcherV
 
 
Registriert seit: 13.10.2018
Beiträge: 8
Zitat:
Zitat von Murdoch² Beitrag anzeigen
Grüßt Euch,

ich hadere die letzten beiden Tage bisl mit mir weil ich vor habe/hatte von der A7 zur A7II zu wechseln. War quasi ein Online-Spontankauf und bin aber so bisl hin und her gerissen ob ich das tatsächlich machen sollte.

Der ganz große Otto geht ja erst mit der A7III los, die mir noch eindeutig zu teuer ist. Der AF soll ja knaller sein, sogar bei adaptierten Linsen.

Habe momentan wie gesagt die A7 + KIT und ein paar Canon Linsen. Vorher viel a6000, aber VF macht einfach unglaublich viel Spaß und auch arm.

Ich verspreche mir ansich am Meisten vom Bildstabi.

Könnte die A7II mit KIT für 1100 abholen gehen (neu im Fachgeschäft). Ist jetzt kein überknaller, aber reitzt mich irgendwie.

Was meint ihr? MAcht das Sinn?

Ps.: neue Objektive sind auch geplant. Weitwinkel in erster Linie.

Wenn gebrauchte Kameras für dich ok sind: Guck dir doch mal die A7 RII an. Gibt es mittlerweile auf einschlägigen Seiten für knapp 1.300€. Zustätzlich zu dem 42mp hat die RII noch den besseren AF im Gegensatz zur II.
ArcherV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2018, 13:35   #25
Foto2016
 
 
Registriert seit: 31.12.2015
Beiträge: 187
Zitat:
Zitat von Murdoch² Beitrag anzeigen
Ich glaube übrigens nicht, dass die 3er nächstes Jahr schon abgelöst wird etc. Die 2ee war auch jahrelang Preis stabil
Sony war bisher der alleinige DSLM-Anbieter beim 24x36mm Sensorformat (O.K. es gibt noch Leica). Das hat sich und wird sich weiterhin ändern. Auch wenn alle Hersteller glauben, in Deutschland hochpreisig überleben zu können zeigt doch die Bucht, die eigentliche Weltmarktsituation; auch bei Sony. Eine Import Version einer A7RIII ist dort für 2170€ zu bekommen; nach meinem Gefühl eine faire preisliche Einordnung. Der Preisdruck wird stärker in 2019, wenn alle Hersteller mit ihren Modellen antreten und Sony nicht mehr in diesem Umfang - wie bisher - von Markenwechslern profitieren kann. Der VK hat über die Zeit gesehen immer nur eine Richtung -> nach unten.

Wenn Du von Deiner A7MKI so genervt bist, daß Du nicht noch ein Jahr warten kannst, bis der finanzielle Rahmen bei der A7MKIII paßt, prognostiziere ich, daß Du mit einer A7MKII auch nicht langfristig glücklich wirst, weil der technische Abstand zur A7MKI hierfür viel zu klein ist und auch bei diesem Modell in der Praxis als Universalkamera zuviel unrund läuft.
Foto2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.10.2018, 13:39   #26
Robert Auer
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 2.921
Sehe ich genauso. Guten Gewissens kann man aktuell nur zur Version III raten.
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )
Robert Auer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 16:16   #27
Murdoch²

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 07.08.2010
Ort: Belin
Beiträge: 186
Zitat:
Zitat von ArcherV Beitrag anzeigen
Wenn gebrauchte Kameras für dich ok sind: Guck dir doch mal die A7 RII an. Gibt es mittlerweile auf einschlägigen Seiten für knapp 1.300€. Zustätzlich zu dem 42mp hat die RII noch den besseren AF im Gegensatz zur II.
Gebraucht ist da leider keine Option für mich. Würde ich nur bei Leuten machen, die ich kenne.

Zitat:
Zitat von Foto2016 Beitrag anzeigen
Sony war bisher der alleinige DSLM-Anbieter beim 24x36mm Sensorformat (O.K. es gibt noch Leica). Das hat sich und wird sich weiterhin ändern. Auch wenn alle Hersteller glauben, in Deutschland hochpreisig überleben zu können zeigt doch die Bucht, die eigentliche Weltmarktsituation; auch bei Sony. Eine Import Version einer A7RIII ist dort für 2170€ zu bekommen; nach meinem Gefühl eine faire preisliche Einordnung. Der Preisdruck wird stärker in 2019, wenn alle Hersteller mit ihren Modellen antreten und Sony nicht mehr in diesem Umfang - wie bisher - von Markenwechslern profitieren kann. Der VK hat über die Zeit gesehen immer nur eine Richtung -> nach unten.

Okay wenn das so ist, macht das Warten echt Sinn. Ich ging davon aus, dass es evtl. wieder 4 Jahre dauert bis das nächste Modell kommt. A7RIII ist ein Gerät, dass ich wohl nicht brauche. Soviele MP sind da wohl Perlen vor die...

Wenn Du von Deiner A7MKI so genervt bist, daß Du nicht noch ein Jahr warten kannst, bis der finanzielle Rahmen bei der A7MKIII paßt, prognostiziere ich, daß Du mit einer A7MKII auch nicht langfristig glücklich wirst, weil der technische Abstand zur A7MKI hierfür viel zu klein ist und auch bei diesem Modell in der Praxis als Universalkamera zuviel unrund läuft.
Genervt nicht, mir fehlt nur ein Stabi und ein guter AF. Thats all. Habe schon oft nur theoretisch gute Bilder gehabt

Zitat:
Zitat von Robert Auer Beitrag anzeigen
Sehe ich genauso. Guten Gewissens kann man aktuell nur zur Version III raten.
Zitat:
Zitat von Foto2016 Beitrag anzeigen
Ist doch dann nicht so schwer.
Einfach die A7MKI ein Jahr länger fotografieren (sie ist ja nicht schlechter als jetzt), ein Jahr länger sparen und Dich freuen, daß die A7MKIII dann auch deutlich im Preis gefallen ist. Dann hast Du einen richtigen Qualitätssprung in allen Aspekten und für viele Jahre wieder Ruhe.
Werde ich dann auch wohl machen.

Danke nochmal an alle, die mir einen evtl. doch nicht so günstigen Zwischenkauf erspart haben. Ich werde in der Zwischenzeit mal an den Objektiven arbeiten und schon einkaufen bis die IIIer mal im Angebot ist.

Was könnt ihr da empfehlen? Für den Start...

Weitwinkel und Tele werde ich erstmal folgende 2 Canons adaptieren, da relativ selten genutzt =>
- EF-S 10-18mm 4,5-5,6 IS STM
- EF 75-300mm 4,0-5,6 III

50er habe ich bislang auch n Canon adaptiert, will ich aber ersetzen.

Sowas wie Reisezoom oder so brauche ich nicht. Meine a6000 will ich dann wohl auch in Rente schicken wenn die 3er allrounden kann. Meine jetztige 7er könnte ich aufgrund der einschränkungen nicht für alles nutzen.

Ich habe zwar ein Stativ, fotographiere aber zu 90% freihand
Murdoch² ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 16:25   #28
screwdriver
 
 
Registriert seit: 05.12.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 5.282
Zitat:
Zitat von Murdoch² Beitrag anzeigen

Ich habe zwar ein Stativ, fotographiere aber zu 90% freihand
Du solltest daran arbeiten, das Verhältnis umzukehren oder ggf. ein gutes Einbeinstativ (plus Actiongrip) in Erwägung ziehen.

An meiner NEX-5n ist es praktisch festgewachsen.
__________________
Gruss aus Berlin, Volker

Der Fotografierer macht das Bild, nicht die Kamera.
screwdriver ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » α7: Upgrade von A7 zu A7II noch sinnvoll?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:10 Uhr.