Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony A-Mount Kameras » Äpfel und Birnen: A99II vs. A7III
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.10.2018, 22:34   #11
Robert Auer
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 2.921
Hallo Ulf,
so habe ich es auch gemacht, habe aber auch den Preissturz von A-Mount SAL CZ genutzt, um für die geplante A99II auch native Linsen für den Hybrid-AF zu haben. Dabei auch das 85er CZ.
Übrigens sind die E-Mount Linsen gebraucht auch erschwinglicher geworden. Man sollte sich aber informieren, damit man keine fehlerhaften Linsen bekommt.
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )
Robert Auer ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12.10.2018, 22:35   #12
steve.hatton
 
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Neusäß (BY)
Beiträge: 9.630
Das 135 STF ist eh manuell, also mit LAE-EA3 optimal an E-Mount nutzbar!

Ich habe beim Wechsel A nach E auch nur zwei Objektive behalten, das STF, weil ich wegen der selteneren Nutzung keinen Sinn in der Anschaffung der SEL 100mm STF sehe und ein Macro, welches ich auch ausschließlich manuell nutzte.

Auf einen Preisverfall der E-Mount Objektive würde ich nicht hoffen, aber es gibt immer wieder Leute hier die z.B. ein F4 gekauft haben und dann doch ein F2,8 bevorzugen, oder umgekehrt oder aus anderen Gründen ein Objektiv wieder verkaufen - also mit Geduld geht da schon was.
__________________
Gruß aus Bayern

Steve
steve.hatton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2018, 20:26   #13
nixnutz

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 24.02.2006
Beiträge: 70
Guten Abend Steve,

Zitat:
Zitat von steve.hatton Beitrag anzeigen
Das 135 STF ist eh manuell, also mit LAE-EA3 optimal an E-Mount nutzbar!
Ja, klar.

Zitat:
Zitat von steve.hatton Beitrag anzeigen
Ich habe beim Wechsel A nach E auch nur zwei Objektive behalten, das STF, weil ich wegen der selteneren Nutzung keinen Sinn in der Anschaffung der SEL 100mm STF sehe und ein Macro, welches ich auch ausschließlich manuell nutzte.
Als Makro habe ich ja nur das 2.8/70 von Sigma. Für wirkliche Makro-Aufgaben nutze ich es selten. Den AF verwende ich allerdings durchaus. Stand heute wird es zu selten gebraucht als das ich davon eine Kaufentscheidung abhängig machen sollte.

Zitat:
Zitat von steve.hatton Beitrag anzeigen
Auf einen Preisverfall der E-Mount Objektive würde ich nicht hoffen, aber es gibt immer wieder Leute hier die z.B. ein F4 gekauft haben und dann doch ein F2,8 bevorzugen, oder umgekehrt oder aus anderen Gründen ein Objektiv wieder verkaufen - also mit Geduld geht da schon was.
Geduld ist vorhanden und auch ich rechne bestenfalls mit einem breiter werdenden Gebrauchtangebot als einem Einbruch der Preise. Es bleiben bei mir die Fragezeichen:

* Sind Sigma HSM an LA-EA3 bei wenig Licht mindestens genau so gut wie die A99?
* Das A99II Gehäuse sieht perfekt aus! Die A7III will unbedingt anders sein...

Ich muss wohl versuchen beide Kombinationen in die Hand zu bekommen, um mich zu entscheiden. Was mich ermutigte überhaupt zu fragen ist die Veröffentlichung der Spiegellosen von Canon und Nikon mitsamt der jeweiligen Adapter für die "alten" Bajonette - wenn die Marktführer sich trauen, dann muss der Stand der Technik doch gut sein...

Danke!
Ulf
nixnutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2018, 20:41   #14
steve.hatton
 
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Neusäß (BY)
Beiträge: 9.630
Zitat:
Zitat von nixnutz Beitrag anzeigen
...
* Das A99II Gehäuse sieht perfekt aus! Die A7III will unbedingt anders sein...
Hallo ULf,

Die A7 will nicht anders sein, sie zeigt welch geringe Ausmaße möglich sind.

Wobei man sagen muss dass sich das A-Mount Vollformat auch immer verkleinert ja, von A900 zu A99 und nun A99II, die nur noch sogroß ist wie die A77II.

Zitat:
Zitat von nixnutz Beitrag anzeigen
...
... Was mich ermutigte überhaupt zu fragen ist die Veröffentlichung der Spiegellosen von Canon und Nikon mitsamt der jeweiligen Adapter für die "alten" Bajonette - wenn die Marktführer sich trauen, dann muss der Stand der Technik doch gut sein...
Ich denke weniger, dass das Erscheinen der Z-R Spiegellosen ein Beweis für den Stand der Technik ist, sondern eine absoluten Notwendigkeit für deren Hersteller, um Abwanderungen einzugrenzen oder eben nicht komplett den Anschluss in dem bisher vernachlässigten Segment zu verlieren.

Das technisch machbare zeigt m.E. aktuell die A9.
__________________
Gruß aus Bayern

Steve
steve.hatton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2018, 20:44   #15
Robert Auer
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 2.921
Hallo Ulf,
probieren geht über studieren. In welcher Region wohnst du? Vielleicht hilft dir ein Stammtisch in deiner Nähe weiter!
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )
Robert Auer ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.10.2018, 21:00   #16
nixnutz

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 24.02.2006
Beiträge: 70
Hallo Robert,

Zitat:
Zitat von Robert Auer Beitrag anzeigen
so habe ich es auch gemacht, habe aber auch den Preissturz von A-Mount SAL CZ genutzt, um für die geplante A99II auch native Linsen für den Hybrid-AF zu haben. Dabei auch das 85er CZ.
ich habe nie nach einem Vergleich gesucht aber ich vermute A-Mount ist die preisgünstigste Variante sich mit gebrauchten Linsen eine sensationelle Ausrüstung zusammenzustellen.

In meinem Fall ist die Entscheidung bei den für mich wichtigen Brennweiten bereits gefallen:

* Sigma 35 Art (2013) statt Minolta 35G (1987)
* Sigma 50 Art (2014) statt Sony CZ50 (2012?)
* Sigma 85 HSM (2010) statt Sony CZ85 (2006?)

Objektive haben einen "Charakter" und ihre Messwerte alleine sagen nichts aus. Gleiches gilt für das Alter der Objektivrechnungen.

Dennoch: aufgrund des Alters der Objektivrechnungen, der unterschiedlichen Antriebe, der Preise, der unterschiedlichen "Charaktere" und der ausbleibenden Aufmerksamkeit von Sony für eine so wichtige Brennweite wie 35mm habe ich ganz bewusst Objektive gesucht, die sich eventuell eines Tages an E-Mount ohne viele Einschränkungen weiterverwenden lassen.

Sollte ich eine A99II anschaffen dann werde ich 35/50/85 nicht austauschen. Maximal würde ich über die Jahre die Anschaffung eines 70-300G, Austausch Sigma 70-200 gegen Sony 70-200 und 1.8/135 in Betracht ziehen.

Ulf
nixnutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2018, 21:10   #17
nixnutz

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 24.02.2006
Beiträge: 70
Hallo Robert!

Zitat:
Zitat von Robert Auer Beitrag anzeigen
In welcher Region wohnst du? Vielleicht hilft dir ein Stammtisch in deiner Nähe weiter!
Ich wohne in Kiel und wegen der (kleinen) Kinder kommt auch kein anderer Ort für mich in Frage. Eine A7III steht hier vor Ort bei den Händlern, LA-EA1 habe ich, das könnte ich ausprobieren...

Eine A99II in die Finger zu kriegen ist weit schwieriger. Es bliebe mir allenfalls ein Online-Kauf mit Rücksendung. Nun sagt der Bauch beim A99II Gehäuse ohnehin "ja" und die AF-Abdeckung lässt sich online nachschauen. Ich bezweifel, daß High-ISO oder die neueste Generation des Eye-AF wirklich relevant wären - überall lese ich zwischen den Zeilen Evolution nicht Revolution auf sehr hohem Niveau.

Ulf
nixnutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2018, 22:07   #18
Robert Auer
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 2.921
Zitat:
Zitat von nixnutz Beitrag anzeigen
Hallo Robert!
Ich wohne in Kiel und wegen der (kleinen) Kinder kommt auch kein anderer Ort für mich in Frage. Eine A7III steht hier vor Ort bei den Händlern, LA-EA1 habe ich, das könnte ich ausprobieren...
Eine A99II in die Finger zu kriegen ist weit schwieriger. Es bliebe mir allenfalls ein Online-Kauf mit Rücksendung. Nun sagt der Bauch beim A99II Gehäuse ohnehin "ja" und die AF-Abdeckung lässt sich online nachschauen. Ich bezweifel, daß High-ISO oder die neueste Generation des Eye-AF wirklich relevant wären - überall lese ich zwischen den Zeilen Evolution nicht Revolution auf sehr hohem Niveau.
Ulf
Ich wohne in Schwerin, sag Bescheid wenn du doch mal in der Gegend sein solltest.
Mit dem LA-EA1 wirst du in diesem Kontext nichts anfangen können. Ich hätte einen LA-EA3 und die A7III, jeweils mit der aktuellen Firmware sowie eine ganze Reihe von E-Mount und A-Mount Objektiven. Mehr dazu siehe mein Profil.
Den Augen-AF der A7III nahezu über das gesamte Bild halte ich für den Vorteil schlechthin. Insbesondere wenn man mit lichtstarken Linsen offenblendig nur sehr geringe Schärfentiefen und z.B. hippelige Kinder hat. Da dürfte die A99II eher schwächer aufgestellt sein.
Die A99II gibt es hier auch nicht im Handel zum ausprobieren, auch kann man sie in meinem Umfeld nur in Wismar bestellen. Da ich sie fest auf meinem perspektivischen Zettel habe, habe ich mir auch schon das Buch zur A99II gekauft. Aber die A7III würde ich nicht mehr missen wollen!
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )
Robert Auer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony A-Mount Kameras » Äpfel und Birnen: A99II vs. A7III

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:10 Uhr.