Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Foto-Monatsthema » Monatsthema Juni 2018: Langzeitbelichtung im Vergleich und/oder mit making of
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.06.2018, 09:34   #171
aidualk

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 15.131
Zitat:
Zitat von kk7 Beitrag anzeigen
Ganz frisch von Gestern Abend am Obernachkanal-Wasserfall:

ohne ND Filter6 Stops

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie
Extra für das Montasthema.
Wobei die Belichtungszeit ohne Filter auch schon gar nicht so kurz erscheint.


Zitat:
Zitat von Norbert W Beitrag anzeigen
Was heißt denn das mit den Stops? *dummfrag*

Und wo hast du die Exif-Daten versteckt.
Ein 'stop' entspricht ein EV oder einer Blende oder einer Verdoppelung der Belichtungszeit.

Geändert von aidualk (28.06.2018 um 09:40 Uhr)
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 28.06.2018, 09:38   #172
aidualk

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 15.131
Ich habe noch einen Vergleich unterwegs in Schottland.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Und das making of von meiner Frau dazu.


Bild in der Galerie
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2018, 09:49   #173
Norbert W
Gesperrt
 
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 2.035
Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
...
Ein 'stop' entspricht ein EV oder einer Blende oder einer Verdoppelung der Belichtungszeit.
Danke
Norbert W ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2018, 10:47   #174
kk7
 
 
Registriert seit: 20.11.2016
Beiträge: 665
Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Ich habe noch einen Vergleich unterwegs in Schottland.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie
Die Brücke ist jetzt nicht die schönste Das Bild mit der kurzen Belichtungszeit gefällt mir hier besser. Wobei, der Himmel vom zweiten Bild kombiniert mit dem Wasser vom ersten, dass wär's

Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Extra für das Montasthema.
Wobei die Belichtungszeit ohne Filter auch schon gar nicht so kurz erscheint.
Es war schon zu spät am Abend und ich hatte die ISO nicht hochgedreht. 0.4s sind dann auch nicht wirklich kurz.
kk7 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2018, 10:56   #175
kk7
 
 
Registriert seit: 20.11.2016
Beiträge: 665
Zitat:
Zitat von Norbert W Beitrag anzeigen
Und wo hast du die Exif-Daten versteckt.
Beim Export entfernt. Sind in Capture One also noch da und werden auf Wunsch auch bekannt gegeben.
kk7 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 28.06.2018, 11:05   #176
Harry Hirsch
 
 
Registriert seit: 24.08.2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.623
Ich habe mich mal an dem Thema "Personen verschwinden lassen" versucht. Nebenwirkung waren Wolken.

Dazu war ich mit Kamera, Stativ, Filter usw. an zwei Orten in Stuttgart. (Umweltfreundlich mit dem Fahrrad natürlich)

1. Birkenkopf

Ein toller Aussichtspunkt! Und einer meiner Lieblingsplätze in dieser Stadt. Nebenbei: Der "Berg" ist in den 50er Jahre des vergangenen Jahrhunderts um 40 Meter auf 511 Meter gewachsen. Dort wurden nämlich die Trümmer der Stadt aus dem 2. Weltkrieg entsorgt. Die letzten Trümmerteile ganz oben wurden nicht mit Erde überdeckt und dienen somit als Erinnerung/Mahnmal.

1/80 Sek, ooc:

Bild in der Galerie

Danach kamen die Filter dran. Making of:

Bild in der Galerie

13 Sek, Polfilter + ND 3.0 + GND 0.6. Leicht nachbearbeitet (Vignettierung entfernt):

Bild in der Galerie
(Menschen sind noch da, logisch)

22 Min. 22 Sek. Polfilter + ND 3.0 + ND 1.8, ooc:

Bild in der Galerie

Kurz vor Ende der Aufnahme, kam noch ein Fahrradfahrer, der sich mitten im Bild platziert hat. Danke, dachte ich, gutes Testobjekt. Ich habe die errechnete Belichtungszeit dann noch etwas verlängert. Rund eine Minute, nachdem er weg war, habe die Belichtung beendet. Es hat nicht gereicht, um ihn ganz verwinden zu lassen. Schemenhaft ist er noch da. Länger belichten habe ich mich nicht getraut, ich wollte keine überbelichtete Aufnahme. Zuhause habe ich gesehen, dass noch etwas Reserve da gewesen wäre.

Bild in der Galerie

Die gleiche Aufnahme, überarbeitet:

Bild in der Galerie

Wie ihr seht, ist es mir nicht gelungen, den Radfahrer komplett verschwinden zu lassen.

2. Neues Schloss, Schlossplatz

Mission: Ein Bild ohne "störende" Fußgänger, Radfahrer, Selfie-Junkies...


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

22 Min. 2 Sek. ND 3.0 + ND 1.8, ooc:

Bild in der Galerie

Die Vignettierung ist wesentlich stärker als bei der Aufnahme vom Birkenkopf. Obwohl ich den Pol weggelassen hatte. Grund hierfür dürfte sein, dass die Sonne ca. 2/3 der Zeit hinter Wolken war. Bei der Berechnung der Belichtungszeit war sie aber draußen.

Kurz vor Ende der Belichtungszeit kamen dann nacheinander 3 Mannschaftswagen der Polizei angefahren und blieben im Schlosshof stehen.
Für die netten Namen und weitere gemeinen Gedanken, die mir dann durch den Kopf geschossen sind, wäre sicher einige Zeit im Bau gelandet

Habe mal mit meinen bescheidenen Möglichkeiten versucht was draus zu machen:

Bild in der Galerie

scheint unscharf zu sein, oder?

Making of:

Beginn:

Bild in der Galerie

Während:

Bild in der Galerie

Ende:

Bild in der Galerie

Andersherum:

Bild in der Galerie

Fazit: LZB ist durchaus geeignet Personen verschwinden zu lassen. Das ist ja mal nix Neues.
Aber es braucht Geduld und starke Nerven. Meine Aufnahmen waren experimentell, dass Ergebnis eigentlich Nebensache.
Stelle ich mir aber vor, ich mache eine Rundreise z.B. durch Indien und habe nur eine, zeitlich begrenzte Möglichkeit, dann wird das schwieriger. Wenn nach einer Belichtungszeit von 15, 20 Minuten dort Dinge im Bild auftauchen, die länger da bleiben, hat man sie in der Aufnahme. Und mit der Zeit für die Rauschminimierung/Fehlerkorrektur ist da schnell mal eine Stunde futsch....

Und Wolken.... Tja für den gewünschten Effekt ist in Stuttgart einfach generell zu wenig Wind...

Spaß gemacht hat es trotzdem und ich habe wieder was gelernt.

Vielleicht hat ja, der eine oder andere Lust, das zu vertiefen.
Wie und wo? -> KLICKMICH (ab Beitrag #98)
Es gibt einen doodle dafür -> KLICKHIER
__________________
Grüße Joachim
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dreieckige Räder haben gegenüber viereckigen den Vorteil, pro Umdrehung einmal weniger zu holpern.
Harry Hirsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2018, 11:54   #177
der_knipser
 
 
Registriert seit: 01.04.2008
Ort: Ingelheim
Beiträge: 10.391
Zitat:
Zitat von Harry Hirsch Beitrag anzeigen
Fazit: LZB ist durchaus geeignet Personen verschwinden zu lassen.
Das kann man so generell nicht sagen, denn das gelingt nur unter bestimmten Voraussetzungen. Wenn die Personen hell gekleidet sind und vor dunklem Hintergrund stehen, bekommst Du sie kaum weg. Der Hintergrund müsste, nachdem die Person weitergegangen ist, so lange belichtet werden, bis er die Spuren der hellen Kleidung vollständig überstrahlt. Je nach Hintergrund ist das gar nicht möglich.
Alles, was der Sensor kann, ist Licht einsammeln, er kann keine "Dunkelheit" addieren, auch wenn man noch so lange auf eine schwarze Stelle belichtet.

LZB mit Personen können durchaus interessante Effekte in Bildern erzeugen, aber wenn das Ziel ist, Personen aus einem Bild zu entfernen, sollte man eine andere Methode anwenden: Mehrfachbelichtungen einer Szene aufnehmen, diese übereinander legen und alle Stellen, wo sich Personen befinden, ausmaskieren.
__________________
Gruß aus Ingelheim am Rhein,
Gottlieb
der_knipser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2018, 13:53   #178
MaTiHH
 
 
Registriert seit: 20.12.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.256
Jetzt hätte ich das Thema doch fast verpasst.

Direkt zu Gottliebs Bemerkung: Es ist die Frage, wie lange die Taube stehenbleibt.


Bild in der Galerie

Hier die (früher entstandene) Version ohne LZB (die mir besser gefällt in diesem Falle).


Bild in der Galerie
__________________
www.timmann.photo
MaTiHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2018, 13:54   #179
MaTiHH
 
 
Registriert seit: 20.12.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.256
Und hier noch eines, wo es umgekehrt ist:

Ohne LZB.

Bild in der Galerie

Und mit (zugegeben, etwas anders bearbeitet):


Bild in der Galerie
__________________
www.timmann.photo
MaTiHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2018, 14:39   #180
Harry Hirsch
 
 
Registriert seit: 24.08.2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.623
Zitat:
Zitat von der_knipser Beitrag anzeigen
Das kann man so generell nicht sagen...
Mein "durchaus" war einschränkend im Sinne von "bedingt" gemeint. Ist aber nicht unbedingt klar zu erkennen. Deine Hinweise stimmen natürlich.
Wenn dir ein Fahrradfahrer (in der Dämmerung) mit eingeschalteten Licht durchfährt, ist ebenfalls Asche (es seid denn man will das als Effekt).

Zitat:
Zitat von MaTiHH Beitrag anzeigen
Jetzt hätte ich das Thema doch fast verpasst.
Hier die (früher entstandene) Version ohne LZB (die mir besser gefällt in diesem Falle).
Das wäre schade gewesen.
Mir gefällt auch Version 2 besser, was vermutlich mehr an der Sonne, die da nicht mehr hinter Wolken ist, liegen dürfte und IMHO weniger mit der Belichtungszeit zu tun hat.

Zitat:
Zitat von MaTiHH Beitrag anzeigen
Und hier noch eines, wo es umgekehrt ist....
...ausgeschnitten...
Und mit (zugegeben, etwas anders bearbeitet)
Auch hier sind wir der gleichen Meinung. Das Erste quietscht aber auch....
__________________
Grüße Joachim
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dreieckige Räder haben gegenüber viereckigen den Vorteil, pro Umdrehung einmal weniger zu holpern.

Geändert von Harry Hirsch (28.06.2018 um 14:42 Uhr)
Harry Hirsch ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Foto-Monatsthema » Monatsthema Juni 2018: Langzeitbelichtung im Vergleich und/oder mit making of

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:59 Uhr.