Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (NEX) » Objektiv-Vergleich: SAMYANG 12mm f2.0 , SIGMA 16mm f1.4 und SONY 10-18mm f4 OSS
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2018, 07:36   #1
kabauterman
 
 
Registriert seit: 31.03.2015
Ort: Jena
Beiträge: 141
Objektiv-Vergleich: SAMYANG 12mm f2.0 , SIGMA 16mm f1.4 und SONY 10-18mm f4 OSS

Ich hab mal die gängigen Weitwinkel-Alternativen für Sonys E-Mount APS-C Kameras miteinander verglichen.

Das Video dazu gibts hier:



Wenn ihr fragen dazu habt, immer her damit!

Die RAW-Fotos zum Download gibts hier: http://bit.ly/2F3DfE5

Grüße und schönes Wochenende!
kabauterman ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 17.05.2018, 13:12   #2
PhobosDeimos
 
 
Registriert seit: 04.01.2016
Beiträge: 92
Gutes Video.

Mein Samyang ist zwar knackscharf, verhaut sich jedoch beim Weißabgleich komplett. Nahezu jedes Bild hat bei mir einen starken gelbstich.
__________________
Grüße Christian
PhobosDeimos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 14:38   #3
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 14.197
Du empfiehlst das Sigma sehr für Astrofotografie, und begründest es mit der hohen Lichtstärke.
Habt ihr es mal einem Komatest unterzogen, vielleicht sogar im direkten Vergleich zum Samyang (auch wenn die Brennweite unterschiedlich ist)?
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 19:43   #4
EdPro
 
 
Registriert seit: 16.08.2013
Ort: Münchner Süden
Beiträge: 201
Nettes Video, aber zu dem Thema (Weitwinkel für Sony´s APS-C) fehlt noch das Zeiss 12 mm/2,8 für Sony E, das m.E. in der Leistung (aber auch im Preis) die anderen vorgestellten Linsen toppt.
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
EdPro

Geändert von EdPro (18.05.2018 um 10:54 Uhr)
EdPro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 22:01   #5
Fata Morgana
 
 
Registriert seit: 21.12.2014
Beiträge: 155
Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Habt ihr es mal einem Komatest unterzogen, vielleicht sogar im direkten Vergleich zum Samyang (auch wenn die Brennweite unterschiedlich ist)?
Dustin Dilworth auf Youtube hat das Sigma 16mm f1.4 mit dem Rokinon (bei uns wohl Samyang) 12mm f2 verglichen und fand dass sie beide ähnlich viel Koma haben. Es kommt also darauf an, welche Kombination aus Brennweite und Lichtstärke man besser findet und ob man auf Autofokus verzichten kann. AF ist klarerweise nicht so wichtig für Astro, könnte aber sehr wichtig sein, falls man mit dem Objektiv auch andere Motive fotografiert.
Fata Morgana ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 19.05.2018, 13:02   #6
kabauterman

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 31.03.2015
Ort: Jena
Beiträge: 141
Zitat:
Zitat von EdPro Beitrag anzeigen
Nettes Video, aber zu dem Thema (Weitwinkel für Sony´s APS-C) fehlt noch das Zeiss 12 mm/2,8 für Sony E, das m.E. in der Leistung (aber auch im Preis) die anderen vorgestellten Linsen toppt.
Das sprengt den Rahmen Preislich komplett Denke das dieses Objektiv für die wenigsten APS-C User für Weitwinkel interessant ist.

Dafür bekommt man immerhin auch schon Vollformat-Objektive die im APS-C Bildkreis dann sicher nochmal deutlich besser sind.

Geändert von kabauterman (19.05.2018 um 16:49 Uhr)
kabauterman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 14:15   #7
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 13.287
Zitat:
Zitat von EdPro Beitrag anzeigen
zu dem Thema (Weitwinkel für Sony´s APS-C) fehlt noch das Zeiss 12 mm/2,8 für Sony E, das m.E. in der Leistung (aber auch im Preis) die anderen vorgestellten Linsen toppt.
Laut DxOmark ist das Touit eine der schlechtesten UWW-Festbrennweiten für APS-C, noch hinter dem SEL20F28 und nur knapp vor dem SEL1018:

https://www.dxomark.com/lenses/mount...taType=rankDxo

Besser als das Samyang z.B. kann es natürlich trotzdem noch sein. Leider scheint es nirgends eine Website zu geben, wo wirklich alle E-Mount-Objektive vergleichbar getestet sind.

Zitat:
Zitat von kabauterman Beitrag anzeigen
Dafür bekommt man immerhin auch schon Vollformat-Objektive die im APS-C Bildkreis dann sicher nochmal deutlich besser sind.
Wie viele Vollformat-Objektive mit 12mm Brennweite und Lichtstärke 2,8 kennst du denn?

Und "sicher" ist gar nichts. APS-C-Sensoren haben gegenüber Vollformat bei gleicher Pixelzahl schließlich eine 1,5× höhere Pixeldichte und sind damit entsprechend anspruchsvoller. Das 21mm-Loxia als einziges Vollformat-Objektiv im oben zitierten Vergleich liegt dementsprechend auch erst auf Platz 2, hinter dem SEL24F18.
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 16:55   #8
kabauterman

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 31.03.2015
Ort: Jena
Beiträge: 141
Zitat:
Zitat von usch Beitrag anzeigen
Laut DxOmark ist das Touit eine der schlechtesten UWW-Festbrennweiten für APS-C, noch hinter dem SEL20F28 und nur knapp vor dem SEL1018:

https://www.dxomark.com/lenses/mount...taType=rankDxo

Besser als das Samyang z.B. kann es natürlich trotzdem noch sein. Leider scheint es nirgends eine Website zu geben, wo wirklich alle E-Mount-Objektive vergleichbar getestet sind.


Wie viele Vollformat-Objektive mit 12mm Brennweite und Lichtstärke 2,8 kennst du denn?

Und "sicher" ist gar nichts. APS-C-Sensoren haben gegenüber Vollformat bei gleicher Pixelzahl schließlich eine 1,5× höhere Pixeldichte und sind damit entsprechend anspruchsvoller. Das 21mm-Loxia als einziges Vollformat-Objektiv im oben zitierten Vergleich liegt dementsprechend auch erst auf Platz 2, hinter dem SEL24F18.
Samyang 14mm 2.8 würde mir da spontan in dem Bereich einfallen

Also laut DxO Mark gibt es kein APS-C Objektiv was Auflösungstechnisch seinem Vollformat Gegenstück überlegen ist.

Noch dazu hat die a7R II & III annähernd die selbe Pixeldichte.
kabauterman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2018, 06:02   #9
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 14.197
Zitat:
Zitat von Fata Morgana Beitrag anzeigen
Dustin Dilworth auf Youtube hat das Sigma 16mm f1.4 mit dem Rokinon (bei uns wohl Samyang) 12mm f2 verglichen ....
Danke

P.S.: Hat vielleicht jemand zufällig mal ausprobiert, wie weit das Sigma den KB Bildkreis ausleuchtet?

Geändert von aidualk (21.05.2018 um 09:31 Uhr)
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (NEX) » Objektiv-Vergleich: SAMYANG 12mm f2.0 , SIGMA 16mm f1.4 und SONY 10-18mm f4 OSS

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:11 Uhr.