Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bilderrahmen » Sylvensteinsee
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2018, 18:08   #21
Kurt Weinmeister
 
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 2.407
Zitat:
Zitat von walt_I Beitrag anzeigen
Für die wahren Künstler und Kunstversteher unter uns hier ein Kunstgenuss der besonderen Art.
Ich weiß nicht, warum man sich spöttisch über diejenigen äußern muss, die in einer Sache eine Kunst sehen (offensichtlich gibt es "wahre" und "unwahre" Künstler).

Hurz und dieses hier sind doch eindeutig einzigartig und treffen einen bestimmten Nerv.
Das kann man mögen oder auch nicht.

Nur, wenn ich es nicht mag, muss ich es doch nicht runterziehen.

Und HURZ in den Kontext zu Sebastians Bild zu setzen und dieses gleichermaßen als Persiflage zu verstehen, wird dem Bild überhaupt nicht gerecht.

Ich finde dieses Bild weiterhin in seiner Komposition und von seiner Idee her sehr gut. Aber ich erdreiste mich doch nicht, diejenigen, die mit dem Bild nichts anfangen können, als Banausen zu bezeichnen.
Warum dann also anders herum?

Oder habe ich da etwas völlig falsch verstanden?
__________________
Desto schlimmer, daß Narren nicht mehr weislich sagen dürfen, was weise Leute närrisch tun. (Shakespeare)
Kurt Weinmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 17.05.2018, 20:09   #22
kppo
 
 
Registriert seit: 15.09.2013
Ort: Leonberg
Beiträge: 648
Zitat:
Zitat von walt_I Beitrag anzeigen
Also ich kann mit dem Bild nix anfangen, auch wenn ich die Entstehungsgeschichte erzählt bekomme, das ist wie ein Witz, bei dem man die Pointe erklären muss.

Für die wahren Künstler und Kunstversteher unter uns hier ein Kunstgenuss der besonderen Art.
Mal ehrlich. Obwohl ich ja nur unscharfe Vogelbilder kann , war zumindest mir sofort klar, dass dies keinem DAU hinter der Kamera passiert ist, sondern volle Absicht war!
Über Geschmack kann man sich bekanntlich ewig streiten und deshalb halte ich mich da raus.

Gruß
Klaus
kppo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 15:49   #23
XG1
 
 
Registriert seit: 06.04.2008
Beiträge: 1.528
Zitat:
Zitat von Kurt Weinmeister Beitrag anzeigen
Aber ich erdreiste mich doch nicht, diejenigen, die mit dem Bild nichts anfangen können, als Banausen zu bezeichnen
Oh, das wäre schon ok. Den Spruch: "Ist das Kunst oder kann das weg?" gibt es ja nicht zufällig, sondern er entspringt / entsprang einem zutiefst banausischem Wesen.
XG1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 20:04   #24
loewe60bb
 
 
Registriert seit: 16.07.2011
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.221
Zitat:
Ich schließe mich den Phantasielosen an. Und der scharfe Moderhaufen ist - trotz all der ausführlichen Erklärungs- und Erläuterungsversuche von verschiedener Seite - definitiv hässlich und der Rest ist unscharf = nichts was ich persönlich in einem Bilderrahmen befindlich aufhängen würde...
Dem gesagten kann ich mich wirklich zu 100% anschließen.

Wenn es erst den vielzitierten "Background" braucht um ein unscharfes Bild (ob gewollt oder ungewollt) mit pseudokünstlerischer Sinnhaftigkeit zu füllen, dann läuft da was schief.
Nach dem Schema könnte ich mir und anderen wohl jedes beliebige Bild mit einer hübsch klingenden Geschichte mit "Anspruch" entsprechend schönreden.
Wo fang´ ich da an und wo hör´ ich da auf?

(Noch dazu können sich die wenigsten wohl die Geschichte von selber zusammenreimen.....)

Zumindest ist das meine Meinung, was das hier gezeigte Foto betrifft.
__________________
Gruß, Bernhard
loewe60bb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 21:05   #25
Kurt Weinmeister
 
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 2.407
Zitat:
Zitat von loewe60bb Beitrag anzeigen
Wenn es erst den vielzitierten "Background" braucht um ein unscharfes Bild (ob gewollt oder ungewollt) mit pseudokünstlerischer Sinnhaftigkeit zu füllen, dann läuft da was schief.
Fragt sich jetzt nur, bei wem da was schief läuft.
Wenn sich mir ein Werk nicht erschließt, suche ich immer das Problem bei mir.
Warum bin ich auf einem kommunikativen Kanal nicht empfindlich und wie kann ich eine Empfindlichkeit herstellen?
Ich für meinen Teil möchte nicht abgestumpft durch die Welt torkeln - ich will sie verstehen.
Und dazu muß ich täglich neu meine Sinne fordern.
__________________
Desto schlimmer, daß Narren nicht mehr weislich sagen dürfen, was weise Leute närrisch tun. (Shakespeare)
Kurt Weinmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 19.05.2018, 08:44   #26
loewe60bb
 
 
Registriert seit: 16.07.2011
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.221
Zitat:
Wenn sich mir ein Werk nicht erschließt, suche ich immer das Problem bei mir.
Ob Du´s glaubst oder nicht, das mach ich schon auch so.

Aber zumindest was Fotografie betrifft, möchte ich mich da mal auf zwei "Hauptrichtungen" festlegen (natürlich immer nur für mich):

1) Entweder ist das Bild scharf und es spricht mich durch Bild- und Lichtkomposition, Bildaussage, und und und an
oder
2) Das Bild ist hauptsächlich abstrakt oder grafisch gehalten. Aber selbst dann muss ich nicht unbedingt den "Background" erforschen (vielleicht war damit ja auch überhaupt nichts besonderes beabsichtigt)

Ich will mich aber definitiv nicht mit der Sinnsuche in unscharfen Bildern bzw. "Werken", wie dem gezeigten, beschäftigen.

Zitat:
Ich für meinen Teil möchte nicht abgestumpft durch die Welt torkeln - ich will sie verstehen.
Wenn ich deshalb abgestumpft durch diese Welt torkle, dann seid froh, wenn wenigstens Ihr alles zu interpretieren wisst.
Ich leb´ da eher nach dem (oh, wie ignorantem) Grundsatz: Man muss nicht alles verstehen...
__________________
Gruß, Bernhard
loewe60bb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 09:18   #27
Kurt Weinmeister
 
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 2.407
Ich verstehe, dass dieses Bild polarisiert und sich nicht jeder mit der ungewöhnlichen Bildaussage (morscher Baumstumpf) anfreunden kann (oder will).
Das soll schon jedem selbst überlassen bleiben.

Ich hatte hier nur bei so einigen Beiträgen den Ernst und die Sachlichkeit vermisst, denn für mich ist das eines der wenigen Bilder, die ich tatsächlich auch aufhängen würde. Das liegt vielleicht daran, dass ich mich länger damit beschäftigt habe (was jetzt bitte nicht als Wertung gegenüber denjenigen verstanden sein soll, die das nicht getan haben) und daher eine andere emotionale Bindung aufgebaut wurde.

Zitat:
Zitat von loewe60bb Beitrag anzeigen
Wenn ich deshalb abgestumpft durch diese Welt torkle, dann seid froh, wenn wenigstens Ihr alles zu interpretieren wisst.
Na, das war gar nicht auf Dich gemünzt. Das ist mein persönlicher Anspruch. Das trennende "Ich" und "Ihr" ist also gar nicht notwendig. Auch ich torkle, aber bemühe mich, das zu ändern, sobald es mir auffällt.
__________________
Desto schlimmer, daß Narren nicht mehr weislich sagen dürfen, was weise Leute närrisch tun. (Shakespeare)
Kurt Weinmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 10:19   #28
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 13.055
Zitat:
Zitat von Kurt Weinmeister Beitrag anzeigen
Na, das war gar nicht auf Dich gemünzt.
Eine nebulöse Schreibweise, ähnlich dem Bild, wird hier im Forum gerne gepflegt.
Die Provokation ist scharf, das Ziel verschwindet im Bokeh. Jeder darf sich selbst überlegen, ob es ihn anspricht.
Gute Basis für tolle Diskussionen!?
__________________

Oo....
dey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 13:02   #29
Bodo90

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.02.2009
Beiträge: 1.410
Eigentlich ist es ganz einfach:

Es sind ja meine Arbeiten und da zählen in erster Linie meine Meinungen dazu.
Einiges möchte ich gerne mit einer gewissen Öffentlichkeit teilen und bin natürlich gespant, was davon dann gehalten wird. So wie wir alle hier.

Natürlich steht außer Frage, das sich jeder über Lob freut - aber mag Jemand meine Bilder nicht, ist das kein Problem und stellt auch keinen persönlichen Angriff da.

Aber es gibt einige Foristen hier, da weiß man einfach nicht, was deren Kommentare bezwecken sollen - außer destruktiv zu sein.
Und wir reden hier nicht von schäbigen Internet-Trollen, die bei Facebook unter etwaigen Bild-(Zeitung)-Postings, ihre seltsamen Meinungen vertreten.
Wir reden von vermeintlich gebildeten Menschen, bei deinen man einen wenigstens halbwegs kultivierten Austausch erwarten könnte.

Wenn mir Jemand sagen möchte, das er meine Arbeit nicht gut findet ist das - wie gesagt - gut. Sagt er mir wieso, ist das noch besser - da es mir einen gewissen Einblick gewährt.

Kommen dann allerdings Kommentare in Form von (wirklich unnötigen) Belehrungen, pampigen Aussagen und fast schon frechen sowie hochnäsigen Meinungsäußerungen, so muss man sich fragen: geht ihr in eurer Freizeit auch so mit euren Mitmenschen um?

Wir müssen hier nicht miteinander befreundet sein - so viel ist klar. Aber eben genau deswegen ist es durchaus angebracht sich zumindest so zu verhalten, das alle vernünftig miteinander klar kommen.

Ich werde mich hier abmelden und mich nicht mehr über dieses Forum ärgern.
Immer wieder, trotz eines wohlwollenden Forums, springt ihr kleinen (Klein)Geister aus eurem Versteck und werft mit absolut unhilfreichen und dreißt Formulierten Meinungen um euch und fühlt euch dabei noch absolut im recht.

Die Moderation schläft und ist sich scheinbar ebenfalls keiner Verpflichtung&Verantwortung bewusst.
Nächstes Jahr wären es zehn Jahre hier geworden. Nunja - sei's drum. Mir ist meine Zeit für solch ein Geplänkel einfach zu schade.
Bodo90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 15:07   #30
XG1
 
 
Registriert seit: 06.04.2008
Beiträge: 1.528
XG1 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bilderrahmen » Sylvensteinsee

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:29 Uhr.