Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bildercafé » Abendstimmung am Hafen von Kühlungsborn
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2018, 16:10   #1
Saitenschuft
 
 
Registriert seit: 13.01.2015
Ort: Schwäbisch Gmünd
Beiträge: 896
Abendstimmung am Hafen von Kühlungsborn

Hier ein paar schöne Bilder von meinem Urlaub in Kühlungsborn an der Ostsee.

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Ihr dürft gerne kritisieren und mir die Fetzen um die Ohren hauen
__________________
... hätte ich nur geschwiegen, dann wäre ich ein Weiser gewesen

Einen schönen Tag noch
Ede
Saitenschuft ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.02.2018, 16:13   #2
Saitenschuft

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.01.2015
Ort: Schwäbisch Gmünd
Beiträge: 896
Hier noch ein Bild am Tag vom Jachthafen in Rerig, Ostsee

Bild in der Galerie
__________________
... hätte ich nur geschwiegen, dann wäre ich ein Weiser gewesen

Einen schönen Tag noch
Ede
Saitenschuft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 17:26   #3
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 13.053
Zitat:
Zitat von Saitenschuft Beitrag anzeigen
Hier ein paar schöne Bilder von meinem Urlaub in Kühlungsborn an der Ostsee.

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie
Gefallen mir extrem gut
Wunderschönes Blau, aber was ist mit der Zeichnung in den Schatten? :wo ist der Retourkutsche Smiley:
Zitat:

Bild in der Galerie
Ich glaube etwas mehr Pano-style würde dem sehr schwarzen Boden gut tun.
Zitat:
Ihr dürft gerne kritisieren und mir die Fetzen um die Ohren hauen
Gerne

Zitat:
Zitat von Saitenschuft Beitrag anzeigen
Hier noch ein Bild am Tag vom Jachthafen in Rerig, Ostsee

Bild in der Galerie
Passt nicht: Der VG hebt sich kaum vom unscharfne HG ab: f/10 wäre sinnvoller gewesen.
__________________

Oo....
dey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 19:02   #4
Carsten02
 
 
Registriert seit: 02.01.2014
Ort: Hessen
Beiträge: 42
Hallo Ihr lieben,



die Serie gefällt mir ebenfalls sehr gut.
Beim Yachthafen ,,, ja ,,, ist Geschmacksache hätte hier auch mit einer anderen Blende
probiert.

Wenn ich mit meiner bescheidenen ( hier Anwesenheit ) noch was sagen darf ? die Sensorflecken hätte ich noch weg gemacht.

Danke für s zeigen.

LG
Carsten
Carsten02 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 07:26   #5
Tafelspitz
 
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: Region Basel (CH)
Beiträge: 2.663
Schöne, stimmungsvolle Serie!

Zitat:
Zitat von dey Beitrag anzeigen
Ich glaube etwas mehr Pano-style würde dem sehr schwarzen Boden gut tun.
Ja, das muss nicht jedem gefallen, aber ich persönlich würde bei den meisten Bildern oben und/oder unten einen zünftigen Tacken wegschneiden. Zumindest überall dort, wo der Himmel oder das Wasser gegen den Rand hin nicht allzu spannend sind.
Und teilweise vielleicht ausprobieren, ob der Weissabgleich einen etwas wärmeren Ton vertragen könnte?
__________________
Liebe Grüsse,
Dominik
∞ ∞ ∞ ∞
We live in a society exquisitely dependent on science and technology, in which hardly anyone knows anything about science and technology. - Carl Sagan
Tafelspitz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 14.02.2018, 09:16   #6
Saitenschuft

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.01.2015
Ort: Schwäbisch Gmünd
Beiträge: 896
Hallo dey,

Danke für's Feedback.

Zitat:
Wunderschönes Blau, aber was ist mit der Zeichnung in den Schatten? :wo ist der Retourkutsche Smiley:
Hinweis ist angekommen und verstanden worden
Habe die Bilder extra für dich rausgesucht, für eine kleine Kutschfahrt auf der Retoure

Zitat:
Ich glaube etwas mehr Pano-style würde dem sehr schwarzen Boden gut tun.
Hilf mir mal: Pano-style

Zitat:
Passt nicht: Der VG hebt sich kaum vom unscharfne HG ab: f/10 wäre sinnvoller gewesen.
Ich verstehe was du meinst, aber wenn ich die Tiefenschärfe durch eine kleinere Blende erhöhe, habt sich die Nixe und die Möwen noch weniger vom HG ab. Sollte ich nicht die Blende größer einstellen um die Nixe mehr freizustellen?
__________________
... hätte ich nur geschwiegen, dann wäre ich ein Weiser gewesen

Einen schönen Tag noch
Ede

Geändert von Saitenschuft (14.02.2018 um 09:28 Uhr)
Saitenschuft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 09:18   #7
Saitenschuft

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.01.2015
Ort: Schwäbisch Gmünd
Beiträge: 896
Hallo Carsten,

Danke für's Feedback.

Zitat:
... die Sensorflecken hätte ich noch weg gemacht.
Du hast so recht, sind mir erst nach dem Hochladen ins SUF aufgefallen. Hab die auf meinem Laptop wohl übersehen
__________________
... hätte ich nur geschwiegen, dann wäre ich ein Weiser gewesen

Einen schönen Tag noch
Ede

Geändert von Saitenschuft (14.02.2018 um 09:28 Uhr)
Saitenschuft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 09:27   #8
Saitenschuft

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.01.2015
Ort: Schwäbisch Gmünd
Beiträge: 896
Hallo Dominik,

Zitat:
Zitat von Tafelspitz Beitrag anzeigen
Schöne, stimmungsvolle Serie!
Danke.

Zitat:
Zitat von Tafelspitz Beitrag anzeigen
... ich persönlich würde bei den meisten Bildern oben und/oder unten einen zünftigen Tacken wegschneiden. Zumindest überall dort, wo der Himmel oder das Wasser gegen den Rand hin nicht allzu spannend sind.
Und teilweise vielleicht ausprobieren, ob der Weissabgleich einen etwas wärmeren Ton vertragen könnte?
Ist ja schon eine Weile her aber ich glaube ich hatte mir Weißabgleich und dem Bearbeiten der Farben im Bild schon ein wenig aufgepimpt.

Was das Schneiden angeht: jaaaa ...
Ich schneide meistens nur, wenn irgend was am Rand ist, was nicht hingehört oder stört: Teile eines Passanten, ein Ast oder so was. Beim Rest der Stimmungsbilder möchte ich eigentlich das sehen, was ich gesehen haben, jedenfalls das was davon auf den Sensor passt Klar sind dann auch langweilige Bereiche drauf, halt wie im richtigen Leben
__________________
... hätte ich nur geschwiegen, dann wäre ich ein Weiser gewesen

Einen schönen Tag noch
Ede

Geändert von Saitenschuft (14.02.2018 um 09:33 Uhr)
Saitenschuft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 16:12   #9
Saitenschuft

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.01.2015
Ort: Schwäbisch Gmünd
Beiträge: 896
Okay, hier Möwe und hölzerne Meeresjungfrau mal anders (freigestellt)


Bild in der Galerie
__________________
... hätte ich nur geschwiegen, dann wäre ich ein Weiser gewesen

Einen schönen Tag noch
Ede
Saitenschuft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 18:33   #10
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 13.053
Zitat:
Zitat von Saitenschuft Beitrag anzeigen
:
Ich verstehe was du meinst, aber wenn ich die Tiefenschärfe durch eine kleinere Blende erhöhe, habt sich die Nixe und die Möwen noch weniger vom HG ab. Sollte ich nicht die Blende größer einstellen um die Nixe mehr freizustellen?
Das wäre auch eine Möglichkeit. Ich glaube aber, dass der HG auch bei offenerer Blende noch zu unruhig und farblich ähnlich ist, um es wirklich freizustellen. Siehe auch dein nachgereichtes Beispiel.

Pano-style: wie von Dominik beschrieben oben und unten schneiden.
__________________

Oo....
dey ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bildercafé » Abendstimmung am Hafen von Kühlungsborn

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:14 Uhr.