Blick ins Kamerabuch
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Die Glaskugel » Zukunftsaussichten - Sony Alpha System
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2017, 19:36   #13821
BeHo
 
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Woinem
Beiträge: 25.647
Einer Antwort eines vermutlich firmenfremden, weil wahrscheinlich ausgelagerten, Kundendienstmitarbeiters würde ich jetzt nicht gerade eine so große Bedeutung zukommen lassen.
__________________
.___.
(O,o)
/)__) Meine SUF-Bilder / Island-Bilder
-"-"-██P.S.: Ja, ich darf Bilder aus dem Tierpark Hagenbeck zeigen. --- ein vs. einen
BeHo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 11.03.2017, 20:40   #13822
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Ort: Zentralschweiz
Beiträge: 688
Das ist ja keine neue Info. Höchstens noch die Bestätigung.
__________________
Grüsse aus der Zentralschweiz, Werni

Meine Bilder bei Flickr | meine alten Kameras
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 17:30   #13823
goethe
 
 
Registriert seit: 28.12.2011
Beiträge: 816
Zitat:
Zitat von CP995 Beitrag anzeigen

Naja, warum sollten sie auch.
Ihr, also die potentiellen A-Mount Kunden, habt ja alle schon ein 70-200er; zumindest mit Schraube ...
Mein Minolta AF 2,8/80-200mm APO G (HS) in weiß protzt vor Vitalität in seiner hochwertigen Voll-Metallfassung. Die Leistung dieses bewährten Zoom-Objektivs auch an der neuen A99II ist absolut untadelig.
Frage: Ist ein aktuelles GM 70-200mm nach einem unglücklichen Sturz aufgrund der Plastikinnenteile und überhäufter elektronischer Komponenten überhaupt noch Reparaturfähig?
Und welche Firma in Germany wäre denn in der Lage, solche Reparatur ordnungsgemäß auzuführen?
Außerdem fällt im direkten Vergleich beider Objektive äußerlich die Kompaktheit der Minolta-Ausführung positiv auf.
Ich persönlich würde auf einen angebotenen Tausch dieser erwähnten Objektive mit Überzeugung verzichten.
Klaus
goethe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 17:45   #13824
subjektiv
 
 
Registriert seit: 31.12.2010
Beiträge: 1.300
Die Elektronik dürfte in dem Zusammenhang kaum das Problem sein. Da muss man schon richtig schlampen, dass die heute noch der Schwachpunkt ist. Ausser natürlich wenn sie von Haus aus nicht mit der in der Kamera harmoniert. Aber das sollte Sony doch im Griff haben.
Der gekonnte Einsatz der Werkstoffe scheint da eher problematisch zu sein. Es muss aber nicht immer besser sein, Metall zu verwenden. Manches Obektiv hat gerade durch Metall seine Schwächen. Man denke nur an das Minolta 28-135, dessen Metallbauweise für manchen Händer verantwortlich sein dürfte. Nur wird halt oft Kunststoff einfach zu Sparzwecken eingesetzt und nicht immer nur da, wo er von Vorteil ist. Extra hochwertige Kunststoffe, wie zum Beispiel bei der Deckkappe einer Minolta 9xi sind dagegen weniger zum Sparen geeignet. Da ist einfache Metallbauweise schon billiger. Allerdings halt auch nicht so robust.

Hätte ich ein 2,8er Minolta Telezoom, würde ich das aber auch nicht freiwillig hergeben.
subjektiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 17:52   #13825
NetrunnerAT
 
 
Registriert seit: 02.01.2008
Ort: Wien
Beiträge: 2.064
Zitat:
Zitat von goethe Beitrag anzeigen
Frage: Ist ein aktuelles GM 70-200mm nach einem unglücklichen Sturz aufgrund der Plastikinnenteile und überhäufter elektronischer Komponenten überhaupt noch Reparaturfähig? Und welche Firma in Germany wäre denn in der Lage, solche Reparatur ordnungsgemäß auzuführen?
Keine Ahnung ob Geissler die Erlaubnis + Schulungen von Sony zur 70-200GM hat. Ich "glaube" Schuhmann in Linz hat sie! Plastik ist nicht zwangsweise schlecht und Flexkabeln halten auch schon mal über 10 Jahre.
NetrunnerAT ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Die Glaskugel » Zukunftsaussichten - Sony Alpha System

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:45 Uhr.