Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » DSGVO ab Mai - Fotographieren schlimmer als in Nordkorea ?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2018, 19:40   #521
steve.hatton
 
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Neusäß (BY)
Beiträge: 9.736
Zitat:
Zitat von Reisefoto Beitrag anzeigen
Eine neue Blüte der DSGVO: Die Wohnungsbaugesellschaft Wiener Wohnen hat angekündigt, die Namensschilder aller Gemeindebauten aus Datenschutzgründen zu entfernen:
https://wien.orf.at/news/stories/2941086/

Ich finde, Briefe müssen künftig auch ohne Namen des Empfängers verschickt werden.
Briefe ohne Absender bekomme ich schon genug

Aber mal weg vom Mieter der geklagt hat, um seinen Namen nicht mehr an der Klingel zu sehen: Schau mal Klingelschilder in Paris an: Da gibts oft nur noch einen Ziffernblock und Du kannst das Appartment No 12 anwählen ....

Die DSGVO kann da nichts dafür - nur der bescheuerte Hausverwalter, der glaubt ein Name allein (vielleicht noch ohne Vorname) sei bereits ein Verstoss gegen die DSGVO.
Ich hätte einfach das eine Klingelschild abmontiert - basta.
__________________
Gruß aus Bayern

Steve

Geändert von steve.hatton (16.10.2018 um 19:44 Uhr)
steve.hatton ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.10.2018, 19:52   #522
meshua
 
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: Ocean Ave, San Francisco, CA 94112
Beiträge: 5.328
Zitat:
Zitat von steve.hatton Beitrag anzeigen
Briefe ohne Absender bekomme ich schon genug

Aber mal weg vom Mieter der geklagt hat, um seinen Namen nicht mehr an der Klingel zu sehen: Schau mal Klingelschilder in Paris an: Da gibts oft nur noch einen Ziffernblock und Du kannst das Appartment No 12 anwählen ....
In asiatischen Großstädten auch völlig normal, in den USA ebenso - seit Dekaden, ohne DSGVO. Funktioniert einwandfrei. Selbst in DE ist Briefkasten mit Wohnungsnummer kein Problem - hält auch unliebsame Absender fern!

Grüße, meshua
__________________
Aktuelle Serie: Eun Kyung - A Late Summer Afternoon || San Francisco | Frankfurt | Hongkong: Google+ * IG * FB
meshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 08:29   #523
amateur
 
 
Registriert seit: 01.10.2005
Ort: Region Hannover
Beiträge: 6.701
Zitat:
Zitat von steve.hatton Beitrag anzeigen
Die DSGVO kann da nichts dafür - nur der bescheuerte Hausverwalter, der glaubt ein Name allein (vielleicht noch ohne Vorname) sei bereits ein Verstoss gegen die DSGVO.
Ich hätte einfach das eine Klingelschild abmontiert - basta.
Dann solltest Du den Artikel bitte noch einmal lesen. Die Österreichische Gesellschaft für Datenschutz bestätigt die Rechtsauffassung, dass in vergleichbaren Fällen schon bis zu 1000 EUR pro Fall an Schadensersatz zu zahlen seien.

Klar könnte man mit jedem Mieter einen Opt-In machen, aber das wäre mir als Vermieter auch zu aufwendig und doof. Ich finde es daher nur zwangsläufig, die Schilder abzumontieren. Am Ende ist es das Ergebnis einer politisch generierten idiotischen Gesetzgebung, bei der der Satz "Gut gemeint ist selten gut gemacht" mal wieder voll zutrifft.

Stephan
__________________
As soon as we say the truth is relative, and shiftable, and a matter of opinion, we lose the power that comes from knowing.
Seth Godin
amateur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 17:02   #524
uomo
 
 
Registriert seit: 29.05.2011
Ort: Bremerhaven
Beiträge: 433
Hallo, diese Seite passt vielleicht zum Thema:
http://fotofreiheit.org/
__________________
LG Michael

Guck das Bild, nicht die Pixels
uomo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 18:05   #525
Reisefoto
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Hannover
Beiträge: 6.092
Zitat:
Zitat von amateur Beitrag anzeigen
Am Ende ist es das Ergebnis einer politisch generierten idiotischen Gesetzgebung, bei der der Satz "Gut gemeint ist selten gut gemacht" mal wieder voll zutrifft.
So würde ich es auch sehen. Es gibt durchaus Notwendigkeiten beim Datenschutz, aber diese Verordnung hat vielen Leuten viel Arbeit gemacht, für die sie nicht notwendig gewesen wäre und diejenigen, bei denen ein Eingriff dringend notwendig gewesen wäre, weitgehend unbehelligt gelassen.

Daneben ist die Entwicklung auch ein Abbild von Hysterie und Verfolgungswahn in einer Gesellschaft, in der andere widerum im Netz ihr innerstes nach außen kehren.
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 18.10.2018, 18:16   #526
meshua
 
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: Ocean Ave, San Francisco, CA 94112
Beiträge: 5.328
Zitat:
Zitat von amateur Beitrag anzeigen
Klar könnte man mit jedem Mieter einen Opt-In machen, aber das wäre mir als Vermieter auch zu aufwendig und doof.
Ich wundere mich sowieso, daß der Vermieter Namensschilder anbringt. Wir haben das als Mieter stets selbst vorgenommen - bei Wohnungsübergabe gab's bisher immer auch ein leeren Namensschildhalter, den wir selbst bestücken durften.

Grüße, meshua
__________________
Aktuelle Serie: Eun Kyung - A Late Summer Afternoon || San Francisco | Frankfurt | Hongkong: Google+ * IG * FB
meshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 20:18   #527
steve.hatton
 
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Neusäß (BY)
Beiträge: 9.736
Na dann viel Spaß bei dem gruseligen Anblick von 35 verschiedenen Kligelschildern von kitschig Gold bis Kuli auf Heftpflaster

Dennoch glaube ich der Aufwand den Mieter um die Zustimmung zu bitten ist deutlich einfacher als alle Schilder zu demontieren, neue machen zu lassen und zu montieren

Der Haus- und Grundbesitzerverein rät nun auch zur Demontage - alles Irrsinn.

Ich warte auf den ersten Todesfall, weil der Notarzt die Klingel nicht fand

Nachtrag:

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzp...a-1233966.html
__________________
Gruß aus Bayern

Steve

Geändert von steve.hatton (18.10.2018 um 20:53 Uhr)
steve.hatton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 21:12   #528
Robert Auer
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 3.001
Ich habe ja noch Verständnis für ein Verbot von diskriminierenden Bildern; aber die Sau die mit der neuen DSGVO durchs Dorf gejagt wird, kommt mir pervers vor. Da freut mich, wie es die Wiener übertreiben. Denkanstöße für Normale und Social Media Player wie man den Bürokraten eins auswischen kann haben Konjunktur! p
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )
Robert Auer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2018, 05:10   #529
TONI_B
 
 
Registriert seit: 13.12.2007
Ort: Ö; Deutsch-Wagram
Beiträge: 9.878
Ist von der EU für die Namensschilder schon wieder revidiert worden...
__________________
TONI_B ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2018, 05:53   #530
Heiron
 
 
Registriert seit: 10.01.2006
Ort: Franken
Beiträge: 234
Ich bekam von meinem Personalbüro kürzlich ein Schreiben,
dass wir künftig persönliche Infos, die uns betreffen,
nur noch mit Passwort (beigefügt) oder Personalausweis erfragen
oder erledigen können, auch wenn wir dort persönlich bekannt sind.

Was mich betrifft, ich bin jetzt 31 Jahre in dem Betrieb,
der Typ im Personalbüro hat mit mir gelernt und unser Betrieb ist relativ überschaubar...
Gerade der persönliche Kontakt in einem überschaubaren System ist doch gerade ein Luxus,
der heutzutage nicht mehr in Geld aufzuwiegen ist,
im Gegensatz zu der Anonymität, die Online, im Internet herrscht und die von anderen so begeistert aufgenommen wird.
Da schreien manche 'Her mit dem Datenschutz. Weg mit dem Fotoapparat.'
Und dann stehens als Erstes rum und schicken Selfies durch die Welt
__________________
Gruss ...und Tschüss
Heiron
...es gibt Schlechtere
Heiron ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » DSGVO ab Mai - Fotographieren schlimmer als in Nordkorea ?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:01 Uhr.