Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Die Glaskugel » Zukunftsaussichten - Sony Alpha System
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.04.2018, 20:14   #14151
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 3.246
Noch weiss keiner ob überhaupt eine A6700 kommt, geschweige denn wie sie aussehen wird oder was sie kann.
Aber ja die Vermutung liegt natürlich nahe, dass das Gehäuse kleiner sein wird als bei einer ebenfalls zu erwartenden A77III.

Geändert von nex69 (16.04.2018 um 20:25 Uhr)
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.04.2018, 20:14   #14152
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 14.634
Zitat:
Zitat von Windbreaker Beitrag anzeigen
Die Herausforderung war doch bisher eher, den Autofokus, der mit Spiegel möglich war, in Spiegellose mit gleicher Leistung zu übernehmen. das ist doch ziemlich gelungen.
Die Herausforderung im A-Mount ist nach wie vor, die Stangenobjektive ohne Spiegel adäquat zum fokussieren zu bringen.
Aber: Wer heute noch beim A-Mount ist, wird auch in Zukunft seine Entscheidung für oder gegen A-Mount kaum an der Spiegelfolie festmachen.
Von daher frage ich mich ernsthaft, warum Sony sich die Bindung dieser Entwicklungskapazität antun sollte. Es steckt in der Hinsicht keine Zukunft drin.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 20:49   #14153
Windbreaker
 
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Vörstetten
Beiträge: 2.375
Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Die Herausforderung im A-Mount ist nach wie vor, die Stangenobjektive ohne Spiegel adäquat zum fokussieren zu bringen.
Ich verstehe nicht, was das Fokusieren mit Stange mit einem Spiegel zu tun hat. Ob ich einen Motor für Stange, einen SAM oder einen SSM steuere ist doch völlig egal.
__________________
Windbreaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 21:23   #14154
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 14.634
Den technischen Hintergrund kenne ich nicht genau genug. Wenn es aber so simpel wäre, wüsste ich keinen Grund, warum Sony das nicht schon längst gemacht haben sollte?
Dagegen sehe ich aber, dass die Stangenobjektive noch immer und überall einen Spiegel brauchen um vernünftig fokussieren zu können. Beim E-Mount braucht es den LA-EA 4. Wenn man den Spiegel an der A99II ausbaut, gehen sie zwar gerade noch, aber nicht wirklich gut. Ergo: Die Stangen sind der Grund für das Festhalten am Spiegel.
Wenn du den technischen Hintergrund aber besser kennst ...
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 21:43   #14155
baerle
 
 
Registriert seit: 24.01.2010
Ort: Rheinfelden (D)
Beiträge: 1.207
Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Beim E-Mount braucht es den LA-EA 4.
Den aber in erster Linie wegen des Fokusmotors darin ... den hat E-Mount ja nicht mehr.
__________________
Stammtisch Südbaden >>> Nächster Treff ...
baerle ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.04.2018, 21:53   #14156
Windbreaker
 
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Vörstetten
Beiträge: 2.375
Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Den technischen Hintergrund kenne ich nicht genau genug. Wenn es aber so simpel wäre, wüsste ich keinen Grund, warum Sony das nicht schon längst gemacht haben sollte?
Weil bisher die Autofokuslösungen, die auf dem Sensor lagen, zu langsam waren.

Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Dagegen sehe ich aber, dass die Stangenobjektive noch immer und überall einen Spiegel brauchen um vernünftig fokussieren zu können.
Wie Manuel schon schrieb, haben die E-Mount-Kameras keinen Stangenantriebsmotor. Deshalb muss der LA-EA 4 einen haben. Der Einfachheit halber und mangels anderer technischer Lösungen wurde in den das A65 AF Modul verbaut.

Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Wenn man den Spiegel an der A99II ausbaut, gehen sie zwar gerade noch, aber nicht wirklich gut.
Aber es geht. Leider ist in der A99II noch die AF-Sensortechnik der A7Rii verbaut. Dieser AF ist noch recht langsam gegenüber dem AF-Modul der A99II, das über den Spiegel gesteuert wird.

Die A9 und die A7IIIer wurden erst später entwickelt. Deren AF ist nun wesentlich schneller. Diesen AF in der A99II und der AF wäre ohne Spiegel genauso schnell, wie in der A9. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass alte Objektive mit Stangenantrieb dann nur noch aufgrund der mechanischen Gegebenheiten etwas langsamer wären. So wie jetzt Stangenobjektive an der A99II etwas langsamer sind als SAM oder SSM Objektive.
__________________
Windbreaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 23:16   #14157
jsffm
 
 
Registriert seit: 31.01.2007
Ort: Frankfurt/M
Beiträge: 160
Ich hab mal irgendwo gelesen, dass Spiel im Stangenantrieb hier eine Rolle spielt.
jsffm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 04:42   #14158
Dirk Segl
 
 
Registriert seit: 05.05.2017
Ort: Saarland
Beiträge: 400
Zitat:
Zitat von Windbreaker Beitrag anzeigen

Aber es geht. Leider ist in der A99II noch die AF-Sensortechnik der A7Rii verbaut. Dieser AF ist noch recht langsam gegenüber dem AF-Modul der A99II, das über den Spiegel gesteuert wird.

Die A9 und die A7IIIer wurden erst späWie ter entwickelt. Deren AF ist nun wesentlich schneller. Diesen AF in der A99II und der AF wäre ohne Spiegel genauso schnell, wie in der A9. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass alte Objektive mit Stangenantrieb dann nur noch aufgrund der mechanischen Gegebenheiten etwas langsamer wären. So wie jetzt Stangenobjektive an der A99II etwas langsamer sind als SAM oder SSM Objektive.
Das würde ja bedeuten, daß die zukünftigen E-Mount APSC Kameras gut über den 3er Adapter mit den USM und SSM Objektiven (A-Mount) harmonieren könnten und das AF Problem für Sport und Wildlife gar keins mehr wäre.
Bis auf die Gehäusegröße gäb es somit keine Vorteile mehr für eine A77iii.

Kann man das so sagen?
__________________
Geschafft hann mir schnell !

http://www.flickr.com/photos/148882889@N04/
Dirk Segl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 06:37   #14159
Windbreaker
 
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Vörstetten
Beiträge: 2.375
Zitat:
Zitat von Dirk Segl Beitrag anzeigen
Das würde ja bedeuten, daß die zukünftigen E-Mount APSC Kameras gut über den 3er Adapter mit den USM und SSM Objektiven (A-Mount) harmonieren könnten und das AF Problem für Sport und Wildlife gar keins mehr wäre.
Bis auf die Gehäusegröße gäb es somit keine Vorteile mehr für eine A77iii.

Kann man das so sagen?
Das sollte bei A6X00 Kameras schon heute ganz gut funktionieren. Ich denke, es spricht nichts dagegen, dass die AF Technik der A9 auch auf einen kleineren APS-C Sensor übertragen werden kann. Warten wir's ab.
__________________
Windbreaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 07:58   #14160
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 13.055
Zitat:
Zitat von jsffm Beitrag anzeigen
Ich hab mal irgendwo gelesen, dass Spiel im Stangenantrieb hier eine Rolle spielt.
Selbst wenn *. Wenn der OSPDAF so gut funktioniert wie der dedizierte sollte das kein Problem sein. Der Motor im Body könnte dann das verbleibende Alleinstellungsmerkmal sein.

* das galt nur für Kontrast AF, weil das Spiel bei der iterativen Annäherung stört.
__________________

Oo....
dey ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Die Glaskugel » Zukunftsaussichten - Sony Alpha System

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:46 Uhr.