Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Die Glaskugel » Zukunftsaussichten - Sony Alpha System
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.08.2017, 16:09   #14041
Orbiter1
 
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Region Regensburg
Beiträge: 1.795
Zitat:
Zitat von minolta2175 Beitrag anzeigen
Beim E-Bajonett sind es 43 Objektive und 16 sind davon APS-C Objektive.
Und von den 16 APS-C Objektiven sind schon 3 Zooms mit einem Bereich von 18-200. Aus meiner Sicht bleibt es dabei. Mit einem 3,5/30 ist der Makrobereich, einem 2,8/16 der Weitwinkelbereich und einem 1,8/50 der Telebereich ausgesprochen bescheiden abgedeckt. Keine Ahnung warum Sony bei den E-Mount APS-C Objektiven nichts mehr bringt.
Orbiter1 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12.08.2017, 16:14   #14042
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 3.075
Zukunftsaussichten - Sony Alpha System

Das 50 er Makro passt auch an APS-C Kameras und ist nicht allzu teuer. Was sollte denn Sony hier bringen?
Für WW gibt es das 10-18. Ein 12 mm Zeiss und ein Samyang 12 mm. Tele: FE 85.
__________________
flickr
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2017, 18:54   #14043
subjektiv
 
 
Registriert seit: 31.12.2010
Beiträge: 1.419
Und wer eine längere Brennweite will, ohne dabei auf Lichtstärke zu verzichten, braucht kein extra APS-Objektiv. Schon gar nicht, wenn das dann in entsprechend niedrigeren Stückzahlen gebaut wird...
Es macht einfach nur Sinn, solange Lichtstärke klein, Bildwinkel groß und Preis niedrig sind...
subjektiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2017, 13:33   #14044
Schienenbruch
 
 
Registriert seit: 14.11.2010
Ort: Neuss
Beiträge: 289
Alpha SLT 99 II

Mir fehlt bei den A-Mounts ein gutes Weitwinkel wie das (neue) Laowa 12mm.
Da hat Sony nix passendes, da ist - nach unten hin - bei 16mm Schluß.
Schienenbruch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2017, 14:03   #14045
minolta2175
 
 
Registriert seit: 17.02.2006
Ort: Wegberg
Beiträge: 1.766
Zitat:
Zitat von Schienenbruch Beitrag anzeigen
Mir fehlt bei den A-Mounts ein gutes Weitwinkel wie das (neue) Laowa 12mm.
Da hat Sony nix passendes, da ist - nach unten hin - bei 16mm Schluß.
Das Laowa 12mm ohne AF kostet 1200€, die Stückzahlen wären klein und der Preis ....
__________________
Gruß Ewald
minolta2175 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.01.2018, 21:26   #14046
DiKo
 
 
Registriert seit: 27.02.2014
Beiträge: 2.005
So, nach längerer Zeit habe ich mal wieder meine Zeitleiste aktualisiert.


Bild in der Galerie

Viel getan hat sich nicht, oder habe ich etwas übersehen?

Wie es aussieht, hat sich Sony 2017 darauf konzentriert, seine Claims im spiegellosen Vollformat abzustecken, bevor Nikon oder Canon dort etwas präsentieren kann.

Was kommt dieses Jahr?
Aus meiner Sicht ist die A77 III für das Frühjahr zu erwarten, wenn Sony es ernst meint, das A-Mount weiter zu versorgen.
Sonst klafft ein Riesenloch zwischen den aktuelleren Modellen A68 und der A99II (Sony Indien hat bei sich schon die A58 und A77II von der Webseite genommen, wie in einer Randnotiz auf SAR entnehmbar war).
Erwarten würde ich für die A77 III den Sensor der A6500 mit dem Hybrid AF wie in der A99II.

Für die A5000/5100 wäre eigentlich auch langsam ein Nachfolger fällig, z.B. mit dem Sensor der A6300.

Das wäre aber alles eher im Rahmen der Produktlinienpflege und noch keine wirklichen Neuentwicklungen.
Warten wir mal ab, womit uns Sony dieses Jahr überrascht.

Gruß, Dirk
DiKo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 22:10   #14047
Kurt Weinmeister
 
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 2.388
Sehr schöne Übersicht!
Danke dafür!

In Deiner Legende (hellblau - Oberklasse APS-C) passt allerdings die Beschreibung bezüglich APS-C nicht auf die A7/A7II.
__________________
Desto schlimmer, daß Narren nicht mehr weislich sagen dürfen, was weise Leute närrisch tun. (Shakespeare)
Kurt Weinmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 22:14   #14048
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 3.075
Zitat:
Zitat von Kurt Weinmeister Beitrag anzeigen
In Deiner Legende (hellblau - Oberklasse APS-C) passt allerdings die Beschreibung bezüglich APS-C nicht auf die A7/A7II.
Doch passt. Es steht: Oberklasse APS-C (dunkelgrün) / KB (hellblau)
__________________
flickr
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 22:19   #14049
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 3.075
Zitat:
Zitat von DiKo Beitrag anzeigen
Wie es aussieht, hat sich Sony 2017 darauf konzentriert, seine Claims im spiegellosen Vollformat abzustecken, bevor Nikon oder Canon dort etwas präsentieren kann.
Nun ja ich weiss nicht ob Canon und Nikon der Grund waren. Die A7RIII war sicher als Gegenstück zur D850 gedacht. Die vermutlich bald kommende spiegellose KB Konkurrenz braucht Sony nicht zu fürchten. Die haben mehr als 4 Jahre Vorsprung.

Zitat:
Zitat von DiKo Beitrag anzeigen
Was kommt dieses Jahr?
A77III
A7III
A7SIII

A5200 (oder so ähnlich) Alternativ könnte es auch sein, dass Sony die kleinsten E-Mount Modelle ersatzlos aus dem Sortiment kippt.

Ich bin gespannt ob die nun 4 Jahre alte A6000 noch weitergebaut wird oder ob die 6300 deren Platz einnimmt oder ob ein neues Sparmodell kommt.

Glaube viel mehr wird nicht kommen.

Ich würde mir noch eine Art A9 mit APS-C Sensor wünschen. Z.B. als A7000. Sony braucht einen Konkurrenten zur Nikon D500.
__________________
flickr
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 22:30   #14050
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 13.459
Zitat:
Zitat von DiKo Beitrag anzeigen
Für die A5000/5100 wäre eigentlich auch langsam ein Nachfolger fällig, z.B. mit dem Sensor der A6300.
Das wäre dann also praktisch eine sucherlose α6300. Ich weiß nicht, ob Systemkameras ohne Sucher heute noch Käufer finden, oder ob das Feld nicht inzwischen von den Handys mit Aufstecklinsen abgefrühstückt wird.

Die α6300 ist ja auch kein der Nachfolger der α6000, sonden ein höher platziertes Modell zum 60% höheren Preis. Eine entsprechende α5300 müsste also rund 850€ UVP kosten und wäre damit sogar teurer als eine α6000. Das erscheint mir etwas gewagt. Ich wäre nicht überrascht, wenn Sony die 5000er einfach ersatzlos auslaufen lassen würde, auch aus dem oben genannten Grund.

In deinem Diagramm finde ich übrigens die Trennung von NEX und ILCE überflüssig. Es ist ja (anders als bei DSLR / SLT) nur eine Änderung des Namens und keine andere Technologie. Sonst müsstest du dann auch konsequenterweise unten drei Kategorien haben (DSLR / SLT / ILCA).
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Die Glaskugel » Zukunftsaussichten - Sony Alpha System

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:43 Uhr.