Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Nikon - das Ende einer Kameramarke...
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.08.2018, 18:52   #91
wutzel
 
 
Registriert seit: 23.05.2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 8.625
Zitat:
Zitat von nex69 Beitrag anzeigen
Ja Scharen. Bekommt mit wenn man ab und zu z.B. in Sony Alpha FB Grupppen reinschaut. Dort postet jeden Tag irgendeiner seine neuerworbenen Sony Kameras und Objektive.
Ja das ist wirklich interessant! Im Dforum gibt's ständig Sony FE mount Kameras in den Kleinanzeigen. Was sagt das wieder aus? Richtig wenig.

Es ist doch im Prinzip egal, freut sich keiner mehr am Hobby egal mit welcher Kamera?
__________________
Gruß
Daniel
wutzel ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.08.2018, 19:05   #92
Ernst-Dieter aus Apelern
 
 
Registriert seit: 10.02.2005
Ort: 31552 Apelern
Beiträge: 10.608
Beim lesen der beiden Nikon Threads kann man den Eindruck bekommen,daß ein sinnvolles arbeiten nur mit Vollformat möglich ist.
Vielleicht stimmt es ja?
__________________

A-Mount muß bleiben
ERnst-Dieter
Ernst-Dieter aus Apelern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 19:12   #93
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 3.244
Zitat:
Zitat von wutzel Beitrag anzeigen
Ja das ist wirklich interessant! Im Dforum gibt's ständig Sony FE mount Kameras in den Kleinanzeigen.
Ich rate mal: Solche der ersten und zweiten A7 Generation?

Zitat:
Zitat von wutzel Beitrag anzeigen
Was sagt das wieder aus?
Dass auf die dritte Generation umgestiegen wird


Zitat:
Zitat von wutzel Beitrag anzeigen
Es ist doch im Prinzip egal, freut sich keiner mehr am Hobby egal mit welcher Kamera?
Logisch. Nur ist das hier nicht das Thema

Zitat:
Zitat von Ernst-Dieter aus Apelern Beitrag anzeigen
Beim lesen der beiden Nikon Threads kann man den Eindruck bekommen,daß ein sinnvolles arbeiten nur mit Vollformat möglich ist.
Vielleicht stimmt es ja?
Kommt drauf an was man machen will und was man erwartet. Generell stimmt es sicher nicht. Die Vor- und Nachteile sind dir sicher schon bekannt.
__________________
flickr
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 19:15   #94
wutzel
 
 
Registriert seit: 23.05.2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 8.625
Zitat:
Zitat von nex69 Beitrag anzeigen
Ich rate mal: Solche der ersten und zweiten A7 Generation?



Dass auf die dritte Generation umgestiegen wird
Nein auch einige 3er.
__________________
Gruß
Daniel
wutzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 19:23   #95
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 3.244
Dann ist es halt so. Ich bin dort nicht unterwegs. Im DSLR Forum habe ich keine A7 der dritten Generation gefunden, die zum Verkauf steht.
__________________
flickr
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.08.2018, 19:36   #96
wutzel
 
 
Registriert seit: 23.05.2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 8.625
Zitat:
Zitat von nex69 Beitrag anzeigen
Dann ist es halt so. Ich bin dort nicht unterwegs. Im DSLR Forum habe ich keine A7 der dritten Generation gefunden, die zum Verkauf steht.
Was ich damit sagen wollte ist, was man liest kann man frei interpretieren.
__________________
Gruß
Daniel
wutzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 20:04   #97
MaTiHH
 
 
Registriert seit: 20.12.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.740
Zitat:
Zitat von wutzel Beitrag anzeigen
Nein das stand auch schon in einem anderen Thread, stimmt so. Angeblich verkauft sich die D850 noch immer bestens.
Sicher, die D850 ist schließlich das beste, was man mit DSLR bekommen kann zur Zeit.

Interessant finde ich: Nikon vermag hier bei allen Emotionen zu wecken. Für Canon gibt es ja auch Gerüchte. Das findet aber keiner (ich auch nicht) spannend.

Die Konkurrenz von Nikon wird dem Markt gut tun. Zwar ist auch Fuji ziemlich innovativ unterwegs, leider aber eben nur mit APS-C.

Und sorry, ja, ich glaube, dass APS-C nicht mehr lange eine Rolle spielen wird. Wenn wir uns erinnern, dann wurden die APS-C (und APS-H) Chips gebaut, weil man mit VF zum einen noch zu langsam war und zum zweiten zu teuer. Das mit der Geschwindigkeit hat sich erledigt. Das mit dem Preis auch, wenn VF im dreistelligen Bereich zu bekommen ist. Und APS-C ist letztlich in aktueller Technik sogar teurer. Und im Zeitalter hochauflösender Kameras wie R3 und D850 braucht auch niemand mehr den Crop-Faktor.

Ich hoffe, Nikon schaftt es, einen echten Schnitt zu machen für die Spiegellosen. Eine gute SW-Update-Politik würde Sony vielleicht etwas geneigter machen, auch mal anständig häufig FW-Updates zu machen. Und ich hoffe, dass durch die Konkurrenz mehr Dynamik in die Logikentwicklung für den AF kommt. Intelligentere Motiverkennung wird uns hoffentlich bald noch weiter Arbeit abnehmen, so dass unsere Möglichkeiten noch umfänglicher werden.
__________________
www.timmann.photo
MaTiHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 20:18   #98
wutzel
 
 
Registriert seit: 23.05.2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 8.625
Zitat:
Zitat von MaTiHH Beitrag anzeigen
Sicher, die D850 ist schließlich das beste, was man mit DSLR bekommen kann zur Zeit.

Interessant finde ich: Nikon vermag hier bei allen Emotionen zu wecken. Für Canon gibt es ja auch Gerüchte. Das findet aber keiner (ich auch nicht) spannend.

Die Konkurrenz von Nikon wird dem Markt gut tun.
Der passende" Canon das Ende einer Kameramarke" Thread wird auch noch kommen
__________________
Gruß
Daniel
wutzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 22:23   #99
Fata Morgana
 
 
Registriert seit: 21.12.2014
Beiträge: 177
Was ich nicht verstehe, ist, wie man Fanboy sein kann? Was bringt einem dass, wenn sich die "eigene" Marke besser verkauft als andere? Haben Fanboys Aktien oder wieso freuen sie sich wenn es Sony gut und anderen Herstellern schlecht geht? Ich hoffe dass uns alle Marken erhalten bleiben. Ich habe in all den Jahren schon einige Male die Marke gewechselt.
Fata Morgana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 22:41   #100
Robert Auer
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 2.637
Wer andere als Fanboys bezeichnet, strickt an solchen Legenden mit! Für mich ist User die bessere Bezeichnung. Wobei selbst dies schon eine Stigmatisierung sein kann. Ich zum Beispiel habe parallel drei verschiedene Marken mit jeweils umfangreichen Objektiven und Zubehör.
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )
Robert Auer ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Nikon - das Ende einer Kameramarke...

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:50 Uhr.