SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony A-Mount Kameras » zerhackte Bokehkreise bei kurzen Belichtungen
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.08.2018, 18:54   #11
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 14.629
Zitat:
Zitat von turboengine Beitrag anzeigen
...der ist gut.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.08.2018, 14:59   #12
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 13.552
Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Das bezieht sich auf die Abschattung im oberen Bildbereich. Der ist mit nativen Objektiven herausrechenbar. Beim Bokeh geht das nicht und der hier beschriebene Effekt bezieht sich auch auf naive Objektive.
Das steht aber eigentlich auch in der Anleitung, wenn man das "lost in translation"-Kauderwelsch mal entsprechend interpretiert.

NEX-7:
Zitat:
Wenn Sie beim Benutzen eines Objektivs mit großem Durchmesser Aufnahmen mit kurzer Verschlusszeit machen, können eventuell Felder mit Lichtverwischungen auf dem Bild (Doppelbilder) je nach Motiv oder Aufnahmebedingungen erscheinen. Stellen Sie in diesem Fall diesen Menüposten auf [Aus].
"Felder mit Lichtverwischungen" (englisch: "ghosting of a blurred area") dürfte das gestörte Bokeh bedeuten, und da ist keine Einschränkung auf Altglas oder adaptierte Objektive enthalten.

Bei der α9 sieht die Passage klarer aus:
Zitat:
Wenn Sie bei Anbringung eines lichtstarken Objektivs mit kurzen Verschlusszeiten aufnehmen, kann der vom Bokeh-Effekt erzeugte Unschärfekreis wegen des Verschlussmechanismus abgeschnitten werden. Falls dies eintritt, setzen Sie [Elekt. 1.Verschl.vorh.] auf [Aus].
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 15:04   #13
dinadan

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.478
Zitat:
Zitat von usch Beitrag anzeigen
Bei der α9 sieht die Passage klarer aus:
Wow, da hat Sony es tatsächlich korrekt und verständlich bechrieben
__________________
Gruß Detlef
dinadan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 16:54   #14
christkind7
 
 
Registriert seit: 09.07.2009
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 1.186
Umsonst ist die A9 nicht so hoch im Preis angesiedelt.
__________________
Gruß
Jürgen
christkind7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 21:03   #15
kayf
 
 
Registriert seit: 21.06.2015
Ort: Schwerin
Beiträge: 691
Aus der a6500 Anleitung zum 1. elektronischen Verschlussvorhang. Muss ich tatsächlich mal drauf achten....

Code:
Wenn Sie mit kurzen Verschlusszeiten fotografieren, während ein Objektiv mit großem Durchmesser angeschlossen ist, kann je nach Motiv oder Aufnahmebedingungen eventuell Ghosting eines unscharfen Bereichs auftreten. Setzen Sie diese Funktion in solchen Fällen auf [Aus].
Wenn Sie ein Objektiv eines anderen Herstellers (einschließlich eines Minolta/Konica-Minolta- Objektivs) verwenden, setzen Sie diese Funktion auf [Aus]. Wird diese Funktion auf [Ein] gesetzt, erhalten Sie keine korrekte Belichtung, oder die Bildhelligkeit wird ungleichmäßig.
Wenn Sie mit kurzen Verschlusszeiten aufnehmen, kann die Bildhelligkeit je nach der Aufnahmeumgebung ungleichmäßig werden. Setzen Sie in solchen Fällen [Elekt. 1.Verschl.vorh.] auf [Aus].
kayf ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony A-Mount Kameras » zerhackte Bokehkreise bei kurzen Belichtungen

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:51 Uhr.