SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Schlechte Energie bei gezeigten Portraits...
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2019, 21:35   #31
Dana
 
 
Registriert seit: 21.08.2008
Ort: Hessen
Beiträge: 30.766
Zitat:
Zitat von dey Beitrag anzeigen
anprangern
Richtig...

Zitat:
Gerade im Bildbereich sollte ein motivierender Ton herrschen
Auch völlig richtig! Da gibt es nichts gegen zu sagen. Was Stephan gesagt hat, ist inhaltlich nicht falsch. Er regt sich ja völlig zu Recht auf. Ich empfinde nur die Art und Weise als ungut...

Zitat:
Zitat von hpike Beitrag anzeigen
nichts kann verletzender wie Worte sein.
Richtig...das gilt aber auch für alle Worte, nicht nur für Gerds...

Zitat:
Zitat von Kurt Weinmeister Beitrag anzeigen
Und da fehlt es eben häufig. Da ist der gute Gerd leider nicht alleine.
Auch richtig...nennen wir also noch mehr Namen? Wie geht das weiter?


(@Bewertungssystem: Das ist hier mit Sicherheit einzustellen, denn das gibt es schon seit etlichen Versionen - aber ich meine, dass die Moderation sich hier dagegen ausgesprochen hat.)
__________________
Liebe Grüße! .............ƸӜƷ............................... .................................................. .Blowing out someone else's candle doesn't make yours shine any brighter.
Dana ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 14.03.2019, 21:38   #32
dinadan
 
 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.842
Zitat:
Zitat von Dana Beitrag anzeigen
Was soll Gerd jetzt machen, außer sich öffentlich angeranzt zu fühlen, den Rollladen zuzuhauen und gegen zu schlagen?
Er hat oft genug andere öffentlich angeranzt und kann das vermutlich aushalten

Ich fände es schade, wenn er das Forum verlässt, inhaltlich hat er meist recht und als Blitzexperte ist er sehr hilfsbereit. Die Form seiner Kritik hat mich allerdings auch oft geärgert.
__________________
Gruß Detlef
dinadan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 21:41   #33
Fuexline
 
 
Registriert seit: 28.04.2015
Ort: Remseck-Aldingen
Beiträge: 1.321
okay das war ja auch nur ein Beispiel, man kann sagen das etwas scheiße ist, oder das etwas nicht so schön bzw gut ist, leider fühlen sich dabei schon viele angegriffen auch wenn man es nett sagt. Ich denke das der jenige, sofern die Kritik passend ist ja auch etwas lernen kann.

z.B begegnete mir ein gewisser Foto Kettwig postete ein wirklich grottiges Bild eines Brautpaars auf nem Klo, und bekam Kritik, er artete dann direkt aus er habe ja 35 Jahre Erfahrung und wie kann man das nur monieren etc.

das ist wie gesagt oft die Ehre die dann eben getroffen wird, ich finde es halt wichtig sagen zu können das etwas Mist ist. klar man kann es nett formulieren, aber es kommt mir so vor als würde der Ton egal sein sondern die Kernbotschaft störend sein
__________________
meine 500PX Seite /

Leg dich mit dem besten an, und du flehst wie alle dann
Fuexline ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 21:44   #34
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 14.048
Nur, wenn sie sachlich bleibt, hast du keinen Grund dich zu ärgern. Zumindest nicht über den Kritiker.
__________________
Zu dunkel? ... Ne, mein Stil Quelle: dieses Forum
Oo..
dey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 21:45   #35
Kurt Weinmeister
 
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 2.847
Zitat:
Zitat von Dana Beitrag anzeigen
...nennen wir also noch mehr Namen? Wie geht das weiter?
Oooch, an Namen mangelt es mir nicht.
Wie wäre es mit Kurt Weinmeister? Der kann manchmal auch ganz schön arschig sein.
__________________
Desto schlimmer, daß Narren nicht mehr weislich sagen dürfen, was weise Leute närrisch tun. (Shakespeare)
Kurt Weinmeister ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 14.03.2019, 21:47   #36
hpike
 
 
Registriert seit: 12.07.2005
Beiträge: 13.148
Zitat:
Zitat von Dana Beitrag anzeigen
.Richtig...das gilt aber auch für alle Worte, nicht nur für Gerds...
Dana, genauso war das auch gemeint. Das galt nicht Gerd, das galt ganz allgemein und war eine Antwort auf Fuxlines Bemerkung mit dem hässlich.
__________________
Gruß Guido
A-Mount lebt!
hpike ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 21:49   #37
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 14.048
Ich finde diesen Thread durchaus geeignet das allgemeine Problem mit dem Tonfall erneut!! zu thematisieren.
Sinnvolle Vorschläge, wie mit diesem Ton umgegangen werden kann sind willkommen.
Ertragen und aussitzen finde ähnlich deprimierend, wie einen Bild- oder Technikthread mit einer Schlammschlacht zu überziehen.

Wie oft hat eine Korrekturaufforderung im Tonfall in den Threads schon mal was gebracht?
__________________
Zu dunkel? ... Ne, mein Stil Quelle: dieses Forum
Oo..
dey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 21:55   #38
Kurt Weinmeister
 
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 2.847
Zitat:
Zitat von Fuexline Beitrag anzeigen
...das ist wie gesagt oft die Ehre die dann eben getroffen wird, ich finde es halt wichtig sagen zu können das etwas Mist ist. klar man kann es nett formulieren, aber es kommt mir so vor als würde der Ton egal sein sondern die Kernbotschaft störend sein
Das ist jetzt aber ein anderer Fall. Wer Kritik persönlich nimmt, sei sie noch so nett verpackt, der wird immer mit "mimimi" reagieren.
Nur: wenn Du etwas Mist findest, bedeutet das ja nicht, dass es auch wirklich Mist ist.
Und da macht es schon den Unterschied, ob Du sagst: "Das ist Mist" oder ob Du sagst: "Für mich ist das Mist".
Die Botschaft ist beide Male dieselbe. Aber als Empfänger kann ich mir der letzten durchaus leben. Ist halt Deine Meinung und erhebt nicht den Anspruch auf Allgemeingültigkeit.
__________________
Desto schlimmer, daß Narren nicht mehr weislich sagen dürfen, was weise Leute närrisch tun. (Shakespeare)
Kurt Weinmeister ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 22:04   #39
Dana
 
 
Registriert seit: 21.08.2008
Ort: Hessen
Beiträge: 30.766
Zitat:
Zitat von Kurt Weinmeister Beitrag anzeigen
Oooch, an Namen mangelt es mir nicht.
Wie wäre es mit Kurt Weinmeister? Der kann manchmal auch ganz schön arschig sein.
Er kann - aber meist bewahrt er den Grat.

Zitat:
Zitat von hpike Beitrag anzeigen
Das galt nicht Gerd, das galt ganz allgemein
Zitat:
Zitat von dey Beitrag anzeigen
Ich finde diesen Thread durchaus geeignet das allgemeine Problem mit dem Tonfall erneut!! zu thematisieren.
Allgemein ist für mich durchaus legitim. Durchaus auch mit ein paar Beispielen (Gerd gerne mit beinhaltet). Und wie gesagt: inhaltlich ist der Erstpost richtig.
__________________
Liebe Grüße! .............ƸӜƷ............................... .................................................. .Blowing out someone else's candle doesn't make yours shine any brighter.
Dana ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 22:08   #40
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 14.048
Ich verstehe dich schon, Dana.
Ich glaube jedoch, dass ein bisschen Zunder hier gar nicht so verkehrt ist.
Schlechter Stil ...
Oder verletztend aufzeigen, wie verletzend es ist.
__________________
Zu dunkel? ... Ne, mein Stil Quelle: dieses Forum
Oo..
dey ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Schlechte Energie bei gezeigten Portraits...

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:39 Uhr.