Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » ISS Experten gesucht...
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.11.2018, 20:05   #21
gpo

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 12.008
Moin

ja ja...so kann man sich irren

sicher ist, Hamburger sind schon etwas anders gepolt als Bayern oder Sachsen...
nur das ist nicht das Thema...

darfst ja nicht vergessen...
hatte ein gutes Fernglas dabei und peilte die Lage....
der Zwerk hatte mich ständig vollgelabert, wollte wissen oder der A.Gerst rausschaut

die Müll-Betonkiste war eine gute Möglichkeit ihn schön hoch zu bekommen....
und da laufe ich doch nicht noch mit einer Kamera rum

also Sichtung No. 2 hat erfolgreich stattgefunden

07:08 kam das Teil um die Ecke...war aber extrem dunkel....
als die ISS etwa Südlich stand kamen Blitze aus dem Teil....

nicht so wie unsere Aufstecker aber...eine extreme Helligkeit von 1-2-3 Sekunden
es ging relativ weich los....und endete ebenso.....insgesamt waren es ca 10x solche Blitze
die waren heller und deutlich größer wie der derzeitige Mars...
der südlich stand und kamen fast direkt an ihm vorbei

ich vermute mal das die ihre Paddel neu eingerichtet hatten
(oder weiß wer was besseres )

in der Zwischenzeit konnte man die ISS nur ganz schwach erkennen....
die Bahn aber war wie vorher gesagt...

der Spuk dauerte eine knappe Minute....

OK...der Zwerk war beeindruckt.....
ich weiß jetzt schon wie er morgen die Vorschule voll labert
sicher ist...Flugzeuge waren am Himmel...aber definitiv gut sichtbar (geräusch und Blicklichter)

Mfg gpo
gpo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 28.11.2018, 06:56   #22
TONI_B
 
 
Registriert seit: 13.12.2007
Ort: Ö; Deutsch-Wagram
Beiträge: 10.035
Da hast du dir aber sehr schlechte Durchgänge ausgesucht. So nahe am Horizont ist die ISS sehr weit entfernt und dementsprechend schwach. Wenn sie höher steht, wird sie noch 5-10x heller!

Zu den Blitzen: habe ich noch nie gesehen und auch noch nichts davon gehört. Zudem ist die ISS gestern um 19Uhr in Hamburg gar nicht im Süden beim Mars sichtbar gewesen. Ich fürchte, da hat dir ein Flugzeug was vorgegaukelt...

Am 30.11., 2. & 4.12. um ca. 18Uhr schaut es wesentlich besser aus von der Helligkeit!
__________________
TONI_B ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2018, 11:34   #23
gpo

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 12.008
Moin

Toni.....ich stehe hier wie ein Blöder rum.....und muss mir richtig einen absabbeln

der Zwerg steht jeden Tag auf der Mattte
und behauptet "im Schlaf" die ISS gesehen zu haben...

und "Opa du hast doch ein Programm...schau mal"....


http://www.lizard-tail.com/isana/tracking/

mit diesem Traking Programm starte ich meist....Google Earth kennt er mittlerweile,
hat auch schon gecheckt das die Erde eine Kugel ist usw....
die Bahnen sind zwar nicht besonders exakt aber ausreichend(für mich)

der Kleine hat noch Probleme diese drei Elipsen richtig einzuordnen....
erforderte...ich soll mal den A.Gerst anrufen, das der mal die "bessere Kurve" fliegt


https://spotthestation.nasa.gov/sigh...g#.W_5lwzEiHmF

mit dem Programm checke ich Satum und Zeit...klappte bisher sehr gut...aber
das Wetter mit Wolken war bisher sehr bescheiden....

dann steht er wieder auf der Matte....
"Opa, lass und in die Nachbarstraße gehen...da sind keine Wolken...."

OK haben wir gemacht und tatsächlich fanden wir in einer Wolkenlücke
einen Satelitten der genau Süd-Nord passierte....
es passte zu 100% und erkonnte gut schlafen

aber natürlich habe ich hier in der Stadt keine guten Bedingungen.....
hier stehen typische Einzelhäuse/Bürgervillen...und hohe Bäume....

aber es gibt ach Lücken....im Bereich Süd-West erwischte ich einiges....
dann Süd-Mitte habe ich ca. einen Winkel von 45-55° freie Sicht....

das Nachbarhaus ist gute 15m hoch....das sind geschätzte 10-20° zum Horizont....
und gestern war die ISS nur schemenhaft zu sehen....Flugzeige konnten wir gut aussortieren

und dann im breiten Bereich Süd-Mitte....deutlich die Blitze(ich nenne die mal so)
stelle dir das so vor, das die ISS deutlich dunkler war wie alle Sterne(und Mars)....

dann Blitze/Leuchtete" die ISS etwa so wie ein Auto was kurz das Fernlicht anschaltet....
es war etwa so das in der ersten Sekunde der Strahl sich aufbaute...dann ca. 2-3 Sekunden
sichtbar war, dann wieder eine Sekunde aus ging........

das ganze lief so, das ich mein Fernglas ausrichten konnte....
sogar der Kleine schaffte es das zu orten....
als Hilfe hatten wie ein paar Schornsteine und spize Tannen die wier anpeilen konnten....

zwischen jedem Leuchten lagen etwas 2-4° Flugbahn.....
und diese Sichtung war nur in der zweiten Aktion....(07:08 PM)

also ich vermute,
das die soweit um die Erde waren, das sie ihre Strom Paddel neu ausgerichtet hatten


insgesamt konnte ich die ISS schon mindestens 3-4x sichten...
war aber im Sommer um ca. 22:00 bis 24:00...beim der Gassirunde

und da war die ISS richtig helle...wie du angemekt hattest......

also ich wette...der Zwerg steht heute wieder auf der Matte
Mfg gpo
gpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2018, 15:11   #24
TONI_B
 
 
Registriert seit: 13.12.2007
Ort: Ö; Deutsch-Wagram
Beiträge: 10.035
Deine Links sind zwar recht schön und gut, aber die liefern dir keine Himmelsansicht!

Schau doch mal unter HeavensAbove nach, da bekommst du so ein Bild.

Unter Location einfach Hamburg eingeben oder sogar die genauen GPS-Koordinaten und du bekommst alle Überflüge der nächsten Zeit inkl. Helligkeitsangaben und vor allem wo am Himmel genau die ISS zu finden sein wird.
__________________
TONI_B ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2018, 16:19   #25
gpo

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 12.008
ja danke....
für die Links

aber sowas ähnliches habe ich mit dem " NASA Spot The Station"

Datum und Zeit.....immer ein paar Tage im voraus....
das klappte bisher sehr gut....und wichtig, ich kam damit sofort klar

denn Himmel mit sichtbaren Sternen/Sternbildern und Planeten
habe ich dem Zwerg auch schon mehrfach beigepult....
er findet sogar dne Nordstern auf Anhieb

das Problem ist nur das Wetter und Wolken....
heute um 06:17 PM ist wieder ein Durchgang....
nur wir haben hier einen leichten Wolkenbereich...

mal schauen...
Mfg gpo
gpo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » ISS Experten gesucht...

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:44 Uhr.