Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotostories und -reportagen » Jurassic Kaffee
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.06.2018, 17:07   #41
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 6.528
Unweit der Stelle, an der ich heute morgen diese Entdeckung machte
http://www.sonyuserforum.de/forum/sh...04#post1999404
konnte ich auch dieses entdecken:

Bild in der Galerie
Da es sich um eine Versteinerung handelt, tippe ich, durch deine unermüdliche Aufklärungsarbeit auf diesem Gebiet sensibilisiert, auf den Abdruck aus einer versteinerten Kaffeetasse eines frühen Humanoiden.
Ich wage es kaum niederzuschreiben: Sollten schon in ganz frühen Zeiten Humanoide dein Interesse geteilt haben?
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 05.06.2018, 21:09   #42
conradvassmann

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 30.11.2014
Ort: Sachsen
Beiträge: 985
Zitat:
Zitat von kiwi05 Beitrag anzeigen
Unweit der Stelle, an der ich heute morgen diese Entdeckung machte konnte ich auch dieses entdecken:
Da es sich um eine Versteinerung handelt, tippe ich, durch deine unermüdliche Aufklärungsarbeit auf diesem Gebiet sensibilisiert, auf den Abdruck aus einer versteinerten Kaffeetasse eines frühen Humanoiden.
Ich wage es kaum niederzuschreiben: Sollten schon in ganz frühen Zeiten Humanoide dein Interesse geteilt haben?
Ich sehe sich paarende Kleinhunde oder Katzen, aber wo zum Teufel ist die Tasse???
__________________
don't be evil & do the right thing
conradvassmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2018, 06:35   #43
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 6.528
Es ist evtl. der versteinerte Abdruck einer Tasse. Bei meinem "Ammonit" ist es ja auch nur der Abdruck eines solchen.....
Die Tasse ist in den Untiefen der Zeit verschollen, aber der Abdruck ist geblieben.
Soweit meine Interpretation.
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2018, 19:07   #44
conradvassmann

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 30.11.2014
Ort: Sachsen
Beiträge: 985
Ich tippe auf eine Art vorsintflutliches Raubrind, wahrscheinlich sogar ein "Hydrurga sumatrensis":


Bild in der Galerie

aus obigem Exemplar könnten durchaus die ersten Hausrinder gezüchtet worden sein, hier eine frühe Form der Spanischen Langkuh der Art "Paguma iberia"


Bild in der Galerie
__________________
don't be evil & do the right thing

Geändert von conradvassmann (19.06.2018 um 19:24 Uhr)
conradvassmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2018, 19:48   #45
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 6.528
Deine Phantasie möchte ich haben. Die Langkuh ist spitzenmäßig
Gestern habe ich, z.Z. auf der iberischen Halbinsel (Pyrenäen), einige Exponate an Felsen gefunden.
Wenn du magst, könnte ich sie zeigen, um deine Expertise zu hören.
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter

Geändert von kiwi05 (19.06.2018 um 19:51 Uhr)
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 19.06.2018, 20:06   #46
wus
 
 
Registriert seit: 02.08.2009
Ort: München
Beiträge: 6.111
Zitat:
Zitat von conradvassmann Beitrag anzeigen
diesen insektenfressenden Saurier, wahrscheinlich ein entfernter Vorläufer des heutigen Ameisenbären


Bild in der Galerie
Das ist doch ganz eindeutig Scrat!
__________________
leave nothing but footprints, take nothing but memories

Meine Website
wus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2018, 20:15   #47
conradvassmann

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 30.11.2014
Ort: Sachsen
Beiträge: 985
Zitat:
Zitat von kiwi05 Beitrag anzeigen
Gestern habe ich, z.Z. auf der iberischen Halbinsel (Pyrenäen), einige Exponate an Felsen gefunden.
Wenn du magst, könnte ich sie zeigen, um deine Expertise zu hören.
Immer her damit.. hier kann gern jeder mit beitragen!

Zitat:
Zitat von wus Beitrag anzeigen
Das ist doch ganz eindeutig Scrat!
Jetzt, wo Du es sagst, scheint es möglich zu sein.
__________________
don't be evil & do the right thing
conradvassmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 12:16   #48
conradvassmann

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 30.11.2014
Ort: Sachsen
Beiträge: 985
Heute ein riesengroßes Exemplar des Gehäuses einer Riesen-Spiral-Wasserschnecke der Art "Sepiida Punctatus" ablichten können.
Um die wahren Dimensionen dieses urzeitlichen Saugfüsslers ins rechte Licht zu stellen, habe ich ein aktuelles Vergleichsobjekt hinzugefügt.


Bild in der Galerie
__________________
don't be evil & do the right thing
conradvassmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2018, 08:41   #49
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 6.528
Zitat:
Zitat von conradvassmann Beitrag anzeigen
Immer her damit.. hier kann gern jeder mit beitragen!


Jetzt hat es doch eine Weile gedauert, bis ich meine Entdeckung hier veröffentliche.
Ich tippe stark auf einen Vorläufer von Sus scrofa castillianus.
Was sagt der Experte?

Bild in der Galerie
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2018, 20:54   #50
conradvassmann

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 30.11.2014
Ort: Sachsen
Beiträge: 985
Zitat:
Zitat von kiwi05 Beitrag anzeigen
Jetzt hat es doch eine Weile gedauert, bis ich meine Entdeckung hier veröffentliche.
Ich tippe stark auf einen Vorläufer von Sus scrofa castillianus.
Was sagt der Experte?

Bild in der Galerie
Vermutlich sogar ein Keiler!
Top Getroffen
__________________
don't be evil & do the right thing
conradvassmann ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotostories und -reportagen » Jurassic Kaffee

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:29 Uhr.