SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotowerkstatt » Erstes Auto Shooting / Mazda 3 Sport 2017
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.08.2017, 09:40   #1
digitalminds
 
 
Registriert seit: 13.12.2015
Ort: Wien
Beiträge: 261
α7 Erstes Auto Shooting / Mazda 3 Sport 2017

+++ WELCOME TO OUR FAMILY +++

Gestern bekommen und gleich ein paar Bilder gemacht... normalerweise ist es relativ unüblich das ich mal Bilder schieße die keine Personen beinhalten, aber bei meinem neuen Auto musste ich es einfach probieren und die Versuchung war einfach viel zu groß.... Was meint ihr dazu? Es war übrigens mein erstes Auto Shooting!!!







__________________
Fotograf aus Wien, Österreich | Portrait, Lifestyle & Sensual | DigitalMinds Photography

Geändert von digitalminds (13.08.2017 um 13:09 Uhr)
digitalminds ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.08.2017, 12:23   #2
BadMan
Moderator
 
 
Registriert seit: 19.05.2004
Ort: Greifswald
Beiträge: 11.295
Was willst Du hören?
Im Anfängerbereich empfehle ich immer diesen Link:
http://www.tom-striewisch.de/der-fotolehrgang.htm

Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk
__________________
Gruß Jörg

Jubel, Trubel, Heiterkeit - seid zur Heiterkeit bereit (Bugs Bunny)
eisfeldweb | flickr| 500px
BadMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2017, 13:10   #3
digitalminds

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.12.2015
Ort: Wien
Beiträge: 261
α7

Zitat:
Zitat von BadMan Beitrag anzeigen
Was willst Du hören?
Im Anfängerbereich empfehle ich immer diesen Link:
http://www.tom-striewisch.de/der-fotolehrgang.htm

Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk
Ah cool Danke dir! Ja etwa auf was man sonst so achten muss bei der Autofotografie. Ich hab dies noch nie gemacht und kann dies auch nicht so ganz einschätzen.
__________________
Fotograf aus Wien, Österreich | Portrait, Lifestyle & Sensual | DigitalMinds Photography
digitalminds ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2017, 13:45   #4
marcusdth
 
 
Registriert seit: 20.01.2016
Ort: Mittelsachsen
Beiträge: 111
Mahlzeit

Da will ich auch mal meine Komentare loswerden

erstes Bild: Der tiefe Standpunkt, die Zeichnung im Himmel und die Lichtstimmung wissen zu gefallen, ich hätte den formschönen Wagen noch etwas seitlicher, mit eingeschlagenen Rädern zum Fotografen abgelichtet. Bitte das nächste mal noch das Tagfahrlicht einschalten, ansonsten Top

zweites Bild: einfach super, die Spiegelung und das Firmenlogo in der Zwei Drittel Regel wissen zu gefallen

drittes Bild: gefält mir auch gut, bitte auch hier das Tagfahrlicht einschalten

viertes Bild: hier stört mich das rote Licht, eventuell die Zündung komplett einschalten, sodass das ganze Mäusekino leuchtet

Ansonsten gefällt mir die Serie. Ich wünsche allzeit gute Fahrt.
__________________
Alles wird gut

https://lichtjaeger.jimdo.com/portfolio/
marcusdth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2017, 13:55   #5
meshua
 
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: Ocean Ave, San Francisco, CA 94112
Beiträge: 4.432
Zitat:
Zitat von digitalminds Beitrag anzeigen
Ja etwa auf was man sonst so achten muss bei der Autofotografie. Ich hab dies noch nie gemacht und kann dies auch nicht so ganz einschätzen.
Mit den Feinheiten der "Autografie" kann ich dir leider auch keine Details mitgeben, aber die Basis für alles - ob Subjekte oder Objekte - ist Licht und die richtige (vorteilhafte) Lichtsetzung sowie ein hierfür vorteilhafter (komplementierender) Hintergrund.

Beispiel: Dein Hauptobjekt ist das neue Auto. Im ersten Bild verschmelzen die dunklen Facetten zu sehr mit dem Hintergrund/Horizont (Straße, Wiese, Wald). Das Hellste im Bild sollte immer dein Hauptobjekt/-subjekt sein. Schau dir das erste Bild an: was ist das Hellste?

Bei Personen portierst du mit deren Gesicht und dessen Ausdruck eine Aussage und erzeugst beim Betrachter Emotionen: durch den Mund, die Augen, die Augenbrauen. Beim Auto hast du nur die Möglichkeit, dessen Lichter (Augen) zu hervorzuheben - nutze diese Möglichkeit. Wie bei Personen gibt es auch bei Objekten eine "Schokoladenseite": spiele mit verschiedenen Blickwinkeln - wie im dritten Bild mit dem linken Scheinwerfer und dem in die Tiefe verlaufenden Kotflügel.

Probiere das mal als nächstes mal aus...

Viele Grüße, meshua
__________________
San Francisco | Frankfurt | Hongkong: Google+ & sevenimpressions.com
meshua ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.08.2017, 16:17   #6
BadMan
Moderator
 
 
Registriert seit: 19.05.2004
Ort: Greifswald
Beiträge: 11.295
Der Anfängerbereich ist für Profifotografen nun absolut nicht gedacht, s. Auch hier:
[http://www.sonyuserforum.de/forum/sh...d.php?t=134136
Zitat:
[NICHT in diesen Bereich gehören schon länger Fotografierende, die auch durchaus schon woanders gepostet
Da ich davon ausgehe, dass Du trotzdem konstruktive Kritik willst, Habe ich in die Werkstatt verschoben.
__________________
Gruß Jörg

Jubel, Trubel, Heiterkeit - seid zur Heiterkeit bereit (Bugs Bunny)
eisfeldweb | flickr| 500px
BadMan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotowerkstatt » Erstes Auto Shooting / Mazda 3 Sport 2017

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:53 Uhr.