Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » Ist eine a7 noch empfehlenswert?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2018, 22:46   #1
tempus fugit
 
 
Registriert seit: 11.02.2014
Beiträge: 879
Ist eine a7 noch empfehlenswert?

Ich schrecke eigentlich etwas davor, mir eine a7III zu kaufen, da ich relativ viel alpha-Zeug habe.

Die aktuellen Gebrauchtpreise der ersten alpha 7 liegen ja deutlich unter jenen der alpha 900 und das obwohl die a7 fototechnisch gesehen besser ist!
Sie rauscht weniger, bietet einiges mehr Dynamik und das ist es, was für mich zählt (und natürlich der Kaufpreis).

Und bevor ich nun eine alpha 99 für 800€ kaufe, dachte ich es mal mit einer alpha 7 für unter 600€ zu versuchen.

Langfristig würde ich vermutlich die alpha 900 verkaufen und die alpha 77 mit 1650 meinem Bruder zum halben Preis geben.

Das 70400 würde ich behalten, weil es sehr gut ist.
Dann dachte ich, dass ich mal mit alpha 7 und LA EA3 etwas übe um zu sehen, ob das so mit dem Adaptieren klappt.
Ein SEL100400 wäre mir definitiv zu teuer! Mit einem SEl70200F4 könnte ich mittelfristig klarkommen.

Ist dies sinnvoll?

Warum keine alpha 99II?
--> Zu teuer und außer der Auflösung schlechtere Werte (Rauschen Dynamik...) Da ist mir eine alpha 7III eigentlich lieber und zudem günstiger...
tempus fugit ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.05.2018, 06:08   #2
w124
 
 
Registriert seit: 23.08.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 135
Moin,

rein vom Handling her hat mir die A99 wesentlich besser gefallen als meine jetzige A7sII!
Einziger Grund zum Wechsel war für mich mein Bestand an kompakten Leica M Linsen und das ich auch keine A-mount Linsen hatte.
Zudem konnte ich an der A99 den IBIS nicht manuell auf meine Leitax-R-Linsen einstellen.

Wie groß der Unterschied A900 zu A99 ist, keine Ahnung.
__________________
Grüsse Henry
klickR

Geändert von w124 (16.05.2018 um 06:13 Uhr)
w124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 06:20   #3
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 3.683
Zitat:
Zitat von tempus fugit Beitrag anzeigen
Dann dachte ich, dass ich mal mit alpha 7 und LA EA3 etwas übe um zu sehen, ob das so mit dem Adaptieren klappt.
Ein SEL100400 wäre mir definitiv zu teuer! Mit einem SEl70200F4 könnte ich mittelfristig klarkommen.

Ist dies sinnvoll?
Nein. Weil die Alpha 7 mit adaptierten Objektiven nur lahmen Kontrast AF bietet. PDAF gibt es mit dem LA-EA3 erst ab der Alpha 7II.
__________________
mein Glump auf Flickr
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 07:51   #4
Man
 
 
Registriert seit: 28.03.2004
Ort: D-53913 Swisttal
Beiträge: 1.712
Empfehlung: ab zum nächsten Stammtisch und ausprobieren, ob dir die Kombination (A7+Adapter+70-400) passt und vom AF her schnell genug ist.

vlG

Manfred
__________________
Das Leben ist hart, ungerecht.......und endet mit dem Tode.
Ich persönlich bevorzuge das Leben (trotzdem).
Man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 08:11   #5
Itscha
 
 
Registriert seit: 26.02.2007
Ort: an der Mosel
Beiträge: 3.699
Selbst wenn dir der AF mit dem LAEA3 schnell genug ist, kann ich die Verwendung des SAL70400 an der A7 nicht so wirklich empfehlen.
Die A7 hat keinen Stabilisator an Board, das 70400 ebenfalls nicht. Da wird es recht eng wenn das Licht mal nicht wirklich üppig vorhanden ist.
Ich habe die Erfahrung mit der NEX6 und dem SAL70300 machen dürfen. Das macht erst wieder Spaß, seit ich die Alpha 6500 (mit Stabi) dahinter geschnallt habe.

Für das 70400 dürfte es dann wohl eher die A7 II sein. Ab der ist ein Stabi im Gehäuse.
__________________
Gruß,
Itscha

"Sowas kommt von sowas!" (Stan Laurel) http://www.moselpixx.de
Itscha ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.05.2018, 08:24   #6
Fuexline
 
 
Registriert seit: 28.04.2015
Ort: Remseck-Aldingen
Beiträge: 880
Die erste A7 war halt nur eine reine Machbarkeitsstudie - selbst im Vergleich zu einer A99I sehe ich bei ihr eher nur Nachteile - erst ab der A7II wirds interessant - es hat also einen Grund warum die Leute ihre A7I für unter 600 eur verscherbeln.
__________________
meine 500PX Seite /

Leg dich mit dem besten an, und du flehst wie alle dann
Fuexline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 08:57   #7
peter67
 
 
Registriert seit: 22.02.2017
Beiträge: 152
Die a7 ist inzwischen ein Ladenhüter, den sie beim großen Fluß mit allen Mitteln versuchen aus den Regalen bekommen....teilweise wird die schon in den Blitzangeboten für siebenhundertundeinpaarkleine verscherbelt...neu wohlgemerkt.
Für 600 würde ich da keine gebrauchte kaufen.... wenn dann neu und dann eh nur als Zweit- oder Drittbody.
peter67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 08:58   #8
Andronicus
 
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 845
Zitat:
Zitat von nex69 Beitrag anzeigen
Nein. Weil die Alpha 7 mit adaptierten Objektiven nur lahmen Kontrast AF bietet. PDAF gibt es mit dem LA-EA3 erst ab der Alpha 7II.
Darüber muss man sich bewusst sein, auch mit dem EA4 ist es nicht so prickelnd.

Wenn man die Macken der Kamera kennt und damit leben kann ist man zufrieden.

Ich hab sie noch neben der A7III und A99I. A-Mount wird aber weniger bei mir...
Das Preis/Leistungsverhältnis der A7 ist unschlagbar!
Andronicus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 09:35   #9
tempus fugit

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 11.02.2014
Beiträge: 879
Ich biete jetzt bei ein paar Auktionen noch mit, aber über 500€ geh ich mal lieber nicht.

Für 500 könnte ich auf Stabi verzichten.
AF... egal, sofern es eine Fokusvergrößerung gibt, komme ich zurecht.

Aber falls ich nicht Höchstbietender sei sollte, dann verwerfe ich den Plan mit der a7.
tempus fugit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 09:36   #10
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 14.892
Ich würde auch davon abraten, auch wenn es preislich attraktiv erscheint.
Die div. Gründe wurden schon genannt:

Zitat:
Zitat von nex69 Beitrag anzeigen
Weil die Alpha 7 mit adaptierten Objektiven nur lahmen Kontrast AF bietet. PDAF gibt es mit dem LA-EA3 erst ab der Alpha 7II.
In der Praxis ist er kaum brauchbar.

Zitat:
Zitat von Itscha Beitrag anzeigen
Die A7 hat keinen Stabilisator an Board, das 70400 ebenfalls nicht. Da wird es recht eng wenn das Licht mal nicht wirklich üppig vorhanden ist.
Das macht überhaupt keinen Spaß abseits vom Stativ.


Zitat:
Zitat von Fuexline Beitrag anzeigen
... erst ab der A7II wirds interessant - es hat also einen Grund warum die Leute ihre A7I für unter 600 eur verscherbeln.
Das sehe ich genau so.
aidualk ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » Ist eine a7 noch empfehlenswert?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:44 Uhr.