Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » α7 II: Frage oder suche Hilfe
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2018, 17:10   #1
Macrofan
 
 
Registriert seit: 27.01.2012
Beiträge: 42
a 7 II Frage oder suche Hilfe

Ich hoffe, dass ich so hier richtig bin.
Ich hätte gerne folgendes gewusst.
Sony A 7 ii mit den La-Ea 3 Adapter. wenn ich da Objektive mit SAM oder SSM adaptiere, was geht und was geht nicht.
Grund der Frage. Die Lichtstärke der A- Mount Objektive und deren Bezahlbarkeit.
Danke

Geändert von Macrofan (22.09.2018 um 17:18 Uhr)
Macrofan ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 23.09.2018, 07:39   #2
loewe60bb
 
 
Registriert seit: 16.07.2011
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.283
Das ist wohl eine relativ weit gefasste Frage.

Aus eigener Erfahrung kann ich dazu folgendes sagen (ich habe auch eine A7M2 und nutze sowohl den LA-EA 3 als auch den LA-EA 4):

Bei meinem SAL 85/2,8 SAM funktioniert der AF am LA- EA 3 zwar, aber ist sooo langsam, dass er nicht wirklich zu gebrauchen ist (---> LA-EA 4).

Beim SAL 16-50/2,8 SSM funktioniert der AF hingegen recht flott und wäre gut brauchbar.
Allerdings ist es leider, leider nur ein APS-C-Objektiv.

Ob das Verhalten SAM = schlecht, SSM = gut allgemein zutrifft kann ich nur mutmaßen, da ich keine weiteren SAM/ SSM- Objektive habe.

Meine (vielen) anderen, alten Minolta- Objektive (Stange) kann ich mit AF eh nur am LA-EA 4 nutzen.
Wenn manuelles Fokussieren reicht (z.B. bei Makros vom Stativ) nehm´ ich den LA-EA 3 und freu´ mich über die Fokussierung bei Offenblende und die Übertragung der EXIF- Daten.
__________________
Gruß, Bernhard
loewe60bb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 08:41   #3
Macrofan

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 27.01.2012
Beiträge: 42
Danke
Macrofan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 08:52   #4
mrrondi
 
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: München
Beiträge: 6.968
Adaptieren geht - aber ist echt nix.
Auch an der A7III - LAEA3 mit 24-70 Zeiss probiert.
Trifft schlecht - unscharf usw.

Kein Vergleich zum 24-105 f4. Da liegen Welten dazwischen.
mrrondi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 09:05   #5
jhagman
 
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Gerlingen
Beiträge: 2.975
Mit der a7ii und LA-EA4 und einem Minolta 28-135 war ich einige Zeit unterwegs. Die Kombination war schnell und treffsicher. Rennsport würde ich allerdings nicht damit versuchen wollen. Wenn es düster wird wurde es aber gerne eine kleine Herausforderung. Aber das kann/wird dir auch bei Nichtadaptierten Objektiven passieren .
Diese Kombination aber könnte ich ruhigen Gewissens sagen...ja das geht.
__________________
"Wenn man etwas will, sucht man Wege. Wenn man etwas nicht will, sucht man Gründe." Rodney Isemann
jhagman ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 23.09.2018, 09:16   #6
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 14.881
Meine Erfahrung mit A7RII LA-EA3 und 70-300 G SSM:
AF-S Modus, nahezu fehlerfrei, extrem treffsicher.
AF-C Modus, eingeschränkt einsetzbar für bewegliche Ziele, die nicht allzu schnell sind.

Meine Erfahrung mit A7RII LA-EA4 und Minolta 200mm/2.8 Apo:
Sehr unsicher und rund 50% Ausschuss im AF-S Modus und nahezu unbrauchbar im AF-C Modus bei der Nachverfolgung.

Alles bei noch mindestens einigermaßen Tageslicht.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 09:21   #7
meshua
 
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: Ocean Ave, San Francisco, CA 94112
Beiträge: 5.277
A7II+LAEA3+TAMRON 24-70/2.8 funktioniert bisher ganz passabel bei Portrait und Fashion (Walk)...aber wenn es sich einrichten lässt, ziehe ich native Objektive für den e-Mount vor...

Meine persönliche Migration:
  • Minolta 50/1.4 => SEL55F18Z
  • Minolta 85/1.4 => SEL85F18
Dazu noch das SEL1635F4Z. Das sind mein meist verwendeten Objektive, wo es sich für mich lohnt, direkt auf e-Mount zu gehen. Andere adaptiere ich weiterhin, da es mit dort nicht auf AF-Speed oder beste Integration ankommt.

Grüße, meshua
__________________
Aktuelle Serie: Eun Kyung - A Late Summer Afternoon || San Francisco | Frankfurt | Hongkong: Google+ * IG * FB
meshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 09:33   #8
Macrofan

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 27.01.2012
Beiträge: 42
Sony Vario Sonnar T* 24-70mm F2.8 ZA SSM Carl Zeiss Objektiv

Dieses Objektiv hätte es mir angetan.
Ich habe das 24-70 mit Blende F4 und werde damit irgendwie nicht so recht glücklich.
Bei meiner vorherigen a 77 hatte ich das 16-50 2.8 und das war Top.
Das habe ich noch und habe es auch mal adaptiert, doch ich habe dann nur noch APS-C.
An alle die bisher etwas geschrieben haben ein Danke.
Macrofan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 10:31   #9
DiKo
 
 
Registriert seit: 27.02.2014
Beiträge: 2.088
Aus meiner Erfahrung mit a6500 und LA-EA3 (dürfte aber zur a7II ähnlich sein):

AF-S: geht gut und präzise, Schnelligkeit ist abhängig vom Objektiv
AF-A: geht nicht
AF-C: eher mäßig, habe ich aber auch noch nicht soviel probiert
DMF: geht nicht
Eye-AF: geht nicht

Für statische/langsame Motive sind Adaptierungen über LA-EA3 ok, nutze ich auch viel.
Für Sport oder Portrait mit Eye-AF kommen eigentlich nur native Objektive in Frage.

Gruß, Dirk
DiKo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 11:02   #10
Macrofan

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 27.01.2012
Beiträge: 42
Danke
Macrofan ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » α7 II: Frage oder suche Hilfe

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:45 Uhr.