Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotostories und -reportagen » Indonesien 2017
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2017, 13:52   #11
pirrax

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 09.05.2017
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 263
a 7 II

Wie versprochen erzähle ich nun, wohin die Reise weiter ging. Nach ein paar schönen entspannten Tagen in Jimbaran verließen wir Bali und erreichte nach einem zweistündigen Flug mit einer Propellermaschine unser eigentliches Reiseziel, nämlich

Flores

In Maumere landeten wir mit einer halbstündigen Verspätung, weil unsere kleine Maschine die ganze Zeit mit einem starken Gegenwind kämpfen musste. Auf dem Flughafen war kaum was los. So stand unsere Maschine ziemlich einsam am Zielort.


Bild in der Galerie

Es ist zurzeit nicht so leicht zum Ostteil von Flores zu kommen. Viele Flüge enden bereits in Labuan Bajo (eine Stadt an der Westspitze von Flores). Von dort aus verbringt man mehrere Tage auf dem Trans-Flores-Highway, um bis nach Ende oder weiter nach Maumere zu kommen (die Durchschnittgeschwindigkeit auf dem Highway beträgt ca. 30 kmh). Die Zeit für eine gemütliche Tour von Labuan Bajo bis nach Maumere fehlte uns in unserem Urlaub und wir mussten deshalb direkt nach Maumere fliegen.

Einen passenden Flug zu finden gestaltete sich schon schwieriger, als einen Flug nach Bali auszusuchen. In Maumere selbst z.B. starten und landen pro Tag ca. nur 5-7 Flugzeuge. Manche Linien fliegen nicht jeden Tag oder machen vorher einen relativ großen Umweg zur Nachbarinsel, so dass wir unseren Aufenthalt auf Flores nach dem Flugplan gestalten mussten.

Ich habe gehört, dass der derzeitige Präsident (Jokowi) vorhat, die Anbindung nach Flores sowie den Tourismus fördern möchte. Ich weiß nicht, ob ich dieses Vorhaben begrüße oder eher verteufele. Im Moment bin ich noch unschlüssig.

So genug mit dem Drum-Herumreden, jetzt komme ich wieder zu meinem Reisebericht zurück:

Am Flughafen wartete schon unser Guide. Die Chemie stimmte auf Anhieb. Ziemlich schnell bekamen wir das Gefühl, einen guten alten Freund zu besuchen. Unterwegs hielten wir am Koka Beach an und machten dort Pause. Koka Beach ist ein sehr schöner Strandabschnitt und liegt im Mitten einer Kakao-Plantage gut versteckt. Ich glaube ohne unseren Guide hätten wir Koka Beach nie gefunden. Die Pausenzeit nutzte ich, um ein paar Fotos zu machen:


Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Nach insgesamt ca. 3 Stunden Autofahrt, seit dem wir vom Flughafen abgeholt wurden, kamen wir in Moni an. Auch dort sah es sehr schön aus. Wir fühlten uns bei diesem Anblick bestätigt, weshalb wir nach Flores wollten:


Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Zur späteren Stunde nutzte ich die günstigen Lichtverhältnisse dort vor Ort, um meine ersten Gehversuche in Sachen Sternhimmel-Fotografie zu wagen:


Bild in der Galerie

Da ich noch ziemlich neu bin, was die Sternhimmel-Fotografie angeht, bin ich für jede Tipps und Hinweise dankbar.

Das war’s erstmal aus Flores. Bei meinem nächsten Beitrag zeige ich Euch das Highlight unserer Reise. Danke für’s Lesen!
__________________
Möge das Licht mit Dir sein
500px
pirrax ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotostories und -reportagen » Indonesien 2017

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:28 Uhr.