Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotostories und -reportagen » California
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2017, 20:07   #1
chkorr
 
 
Registriert seit: 11.09.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 579
California

Hallo und viele Grüße.

Sind aus den USA zurück. Dieses Jahr ging es nach Kalifornien. LA, Las Vegas, Canyons, Oxnard, Pebble Beach und San Francisco.

Ich fange mal an mit ein paar Bildern der RMS Queen Mary I (1936). Sie liegt als Museum / Hotel im Hafen (sie schwimmt allerdings richtig). Tolles Schiff. Innen alles Art Deco.
Laut Erläuterung beim Rundgang hat sie der Titanic voraus, dass sie nicht gerade ist sondern der Rumpf einem Bogen folt, so dass sie flexibler ist und nicht auseinanderbrechen kann.

Die Originalkabinen sind - naja - klein. Die renovierten sind gut.
Erstaunlich wer alles damit gefahren ist.

Angeblich gibt es mindestens drei Geister an Bord. Wir haben keinen gesehen.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie
__________________
”If you can’t explain it simply, you don’t understand it well enough.”

Geändert von chkorr (03.09.2017 um 21:01 Uhr)
chkorr ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 03.09.2017, 21:13   #2
o1ympus
 
 
Registriert seit: 31.07.2004
Ort: Deutschland, NRW
Beiträge: 72
Alpha SLT 99 3. Kamin

Hallo chkorr,

beim ersten Bild dachte ich spontan, wo ist denn ihr 3. Kamin? - ist der wegrationalisiert? - dann entdeckte ich die weiße Verkleidung, da er offensichtlich renoviert wird.
Im Innenbereich hatte ich auch etwas Probleme beim Weißabgleich. Ich habe versucht, das mit LR auszugleichen.

Bild in der Galerie
Gruß o1ympus

Geändert von o1ympus (03.09.2017 um 21:21 Uhr)
o1ympus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 21:49   #3
chkorr

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 11.09.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 579
Zitat:
Zitat von o1ympus Beitrag anzeigen
Hallo chkorr,

beim ersten Bild dachte ich spontan, wo ist denn ihr 3. Kamin? - ist der wegrationalisiert? - dann entdeckte ich die weiße Verkleidung, da er offensichtlich renoviert wird.
Im Innenbereich hatte ich auch etwas Probleme beim Weißabgleich. Ich habe versucht, das mit LR auszugleichen.

Bild in der Galerie
Gruß o1ympus
Ja, weil es korrigiert so droege wie in deiner Version aussieht, habe ich es gelassen wie es ist.

Gruesse

Christian
__________________
”If you can’t explain it simply, you don’t understand it well enough.”
chkorr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 22:34   #4
yoyo
 
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Linz - Österreich
Beiträge: 2.718
@chkorr
Eine schöne Serie der QM 1, die ich mit Interesse verfolgt habe
__________________
Gruß Joachim

Geändert von yoyo (03.09.2017 um 23:37 Uhr)
yoyo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2017, 21:40   #5
chkorr

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 11.09.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 579
Weiter geht es mit dem Griffith Observatorium und dem Walk of Fame.

Wir haben im Andenken an "Lala Land" auf dem Weg vom Observatorium Richtung Hollywood "I Ran" von "A Flock of Seagulls" gehört ;-)

Der Blick Richtung Hollywood Schild war super. Leider fehlen ja seit Jahren ein paar Buchstaben. Ursprünglich stand da "Hollywoodland".

Auf dem vierten Bild sieht man unser lieblings Wings-Restaurant "Buffalo Wild Wings". Da gibt es Soßen zu den Wings von "Mild" bis "Atomic". Für "Atomic" muss man erst unterzeichnen, dass man weiss worauf man sich einlässt. Dafür kommt man bei Erfolg (also aufgegessen) mit Foto auf die "Wall of Flame".


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

"I'll be back"

Christian
__________________
”If you can’t explain it simply, you don’t understand it well enough.”

Geändert von chkorr (04.09.2017 um 21:48 Uhr)
chkorr ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 05.09.2017, 18:44   #6
walt_I
 
 
Registriert seit: 04.12.2011
Ort: Al norte de Hamburgo
Beiträge: 471
Zitat:
Zitat von o1ympus Beitrag anzeigen
Hallo chkorr,

Im Innenbereich hatte ich auch etwas Probleme beim Weißabgleich. Ich habe versucht, das mit LR auszugleichen.

Bild in der Galerie
Gruß o1ympus
Handyfoto?

Gruß
Walt
__________________
flickr

walt_I ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 19:05   #7
chkorr

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 11.09.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 579
Sodele - heute mal ein paar Bilder der Walt Disney Concert Hall.

Sehr beeindruckend. Wenn man davor steht mekrt man die gewaltige Hitze die der Edelstahl abstrahlt.

Toll gemacht.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Grüße

Christian
__________________
”If you can’t explain it simply, you don’t understand it well enough.”
chkorr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 13:18   #8
dinadan
 
 
Registriert seit: 16.10.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.942
Ein faszinierendes Gebäude und gute Bilder, besonders #2 und #3.
__________________
Gruß Detlef
dinadan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 19:24   #9
chkorr

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 11.09.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 579
Und weiter geht es mit Santa Monica und den Channel Islands (Kanalinseln) oder auch Santa-Barbara-Inseln. Diese Inseln sind eine Gruppe von acht Inseln, die der Küste des südlichen Kalifornien vorgelagert sind (wir haben von Oxnard aus eine Tour gemacht).

Tolle wilde Natur. Wir haben ganz viele unterschiedliche Vögel, Wale und Define gesehen.

Santa Monica markiert das Ende der Route 66. Wusste ich bisher noch nicht.

Dort haben wir einen der schönsten Sonnenuntergänge gesehen.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Grüße

Christian
__________________
”If you can’t explain it simply, you don’t understand it well enough.”
chkorr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2017, 18:54   #10
chkorr

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 11.09.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 579
Und weiter ging es zum Antelope Canyon und dem Horseshoe Bend. Liegen nur ein paar Minuten auseinander.

Der Antelope Canyon war für uns alle das Highlight. Magisch - unser indianischer Guide hat auch getanzt und Flöte gespielt im Canyon. War schon toll.

Wir hatten alles so eingerichtet, dass wir den Sonnenuntergang mitbekommen konnten - leider war er frontal - da half auch RAW nicht so viel ;-)


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Grüße

Christian
__________________
”If you can’t explain it simply, you don’t understand it well enough.”
chkorr ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotostories und -reportagen » California

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:44 Uhr.