Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Blitzgeräte und Beleuchtung » TTL Blitzen mit Alpha 6000 + Neewer NW320
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.07.2016, 14:36   #1
PhobosDeimos
 
 
Registriert seit: 04.01.2016
Beiträge: 69
TTL Blitzen mit Alpha 6000 + Neewer NW320

Hey,

ich habe mir die Tage für meine Alpha 6000 einen TTL fähigen Blitz gekauft und zwar den Neewer NW320. Ich wollte einfach einen stärkeren Blitz als den Kamerainternen und einen der auch TTL kann, da ich ungern selber einstellen mag. Und der wenig kostet.

Heute habe ich den Blitz mal ausprobiert mit dem Resultat, dass jedes Bild mit Blitz entweder komplett dunkel/schwarz ist, oder extrem unterbelichtet.

Der Blitz hat TTL, M, Multi, S1 und S2 Modes.

Blitzen tut der Blitz anscheinend nur auf TTL, in allen anderen Modi kann ich einstellen, was ich will - nix passiert.

Stelle ich TTL ein, kann ich noch EV einstellen (-3 bis +3). Aber egal welche Einstellung ich vornehme, das Bild wird immer schwarz oder extrem unterbelichtet.

Liegt das jetzt am Blitz, dass der nicht richtig mit der Kamera kommuniziert? Schalte ich ihn ein, wird mir zumindest die richtige Blendeneinstellung der Kamera im Blitz angezeigt und auch die Belichtungszeit lässt sich dann auf max. 1/160 stellen.

Ist der Blitz kaputt? Stelle ich mich zu dämlich an?
__________________
Grüße Christian
PhobosDeimos ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 28.07.2016, 15:31   #2
hlenz
 
 
Registriert seit: 24.08.2008
Ort: Eifel
Beiträge: 5.121
Zitat:
Zitat von PhobosDeimos Beitrag anzeigen

Liegt das jetzt am Blitz, dass der nicht richtig mit der Kamera kommuniziert?
Das wird es wohl sein. Vielleicht einfach ein Kontaktproblem in der kleinen Kontakteleiste im Blitzfuß.
hlenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2016, 16:06   #3
PhobosDeimos

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 04.01.2016
Beiträge: 69
Was mir noch aufgefallen ist, dass der Aufsteckblitz wohl zu früh auslöst. Wohl 1/3 Sekunde bevor das Bild gemacht wird. Der integrierte Blitz löst nahezu zeitgleich aus.

Aber wie gesagt, ich kann am Blitz einstellen was ich will und auch an der Kamera - das Resultat ist immer das gleiche...
__________________
Grüße Christian
PhobosDeimos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2016, 16:09   #4
hlenz
 
 
Registriert seit: 24.08.2008
Ort: Eifel
Beiträge: 5.121
Ja, das ist typisch für Kontaktprobleme. Der Hauptblitz wird schon ausgelöst, wenn eigentlich nur der Messvorblitz leuchten sollte. Zur Verschlussöffnung kommt dann nichts mehr.
Ich würde das Ding reklamieren und ein zweites Exemplar ausprobieren.
hlenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2016, 16:12   #5
PhobosDeimos

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 04.01.2016
Beiträge: 69
Ok, danke dir!
__________________
Grüße Christian
PhobosDeimos ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 29.07.2016, 17:07   #6
PhobosDeimos

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 04.01.2016
Beiträge: 69
Habe heute den zweiten Blitz bekommen - genau das selbe Problem...
__________________
Grüße Christian
PhobosDeimos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2016, 17:34   #7
Windbreaker
 
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Vörstetten
Beiträge: 1.686
Vielleicht ist der Blitz einfach nicht richtig auf den Schuh geschoben.
__________________
Stammtisch Südbaden >>> Nächster Stammtischtreff: 25. November zu einer Fototour. Wann und Wohin wird nachgeliefert
Windbreaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2016, 18:04   #8
PhobosDeimos

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 04.01.2016
Beiträge: 69
Glaub mir, das war das erste das ich kontrolliert hatte Wenn der Blitz nicht richtig drauf steckt, dann löst er ja gar nicht erst aus.

Was mich so stört daran ist, dass es zwar durchaus Leute auf Amazon gibt, die den Blitz negativ bewerten, aber aus dem Grund, weil bei denen TTL NICHT funktioniert - alle anderen Funktionen schon. Die bekommen allerdings auch gute Ergebnisse in den Fotos.

Jetzt war ich schnell noch bei nem Fotografen in meiner Nähe und hab dem das Problem geschildert. Der konnte mir allerdings auch nicht weiter helfen, da er keine Sony Kameras (oder Zubehör) verkauft. Der hat dann auch ein wenig mit meiner Kamera und dem Blitz getestet und meinte, dass es wohl am Blitz liegt.

Wie hoch ist aber die Chance, dass ich zwei Blitzgeräte mit dem selben Fehler bekomme?
__________________
Grüße Christian
PhobosDeimos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2016, 18:31   #9
Freddy
 
 
Registriert seit: 11.09.2003
Ort: D-407..
Beiträge: 1.276
hab den gleichen Typ von Meike, da klappt alles...
was zeigt er denn bei M an? 1/1? Das wäre die volle Leistung bei Manuell.
bei Multi gibt es den Strobo-Blitz den kann man in der Frequenz und wie oft er Blitzen soll einstellen. S1 wäre der erste Kanal für die externe Auslösung von der A6000 aus...
heisst A6000 einschalten, dann den kleine a6000-Blitz einschalten, dann deinen externen Blitz anmachen und auf S1 stellen A6000 auslösen, der Kamerablitz "müsste" dann den exteren Blitz mit auslösen, über + und - kann dann die Blitzstärke eingestellt werden...
__________________
Liebe Grüße Freddy

Es kann der Nagel nichts dafür, wenn der Hammer den Daumen trifft
Freddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2016, 19:35   #10
PhobosDeimos

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 04.01.2016
Beiträge: 69
Bei M zeigt er 1/128 an. Ist aber egal was ich einstelle, da er bei M eh nicht auslöst.
Es funktioniert ja nur TTL.
Auf S1 sowie S2 habe ich allerdings jeweils ein komisches Symbol im Display, was ich im Handbuch nicht finde.
Da erscheint ein Symbol von einem Blitz von der Seite, welcher nach vorne ausgerichtet ist und unten drunter ein Blitz, der wie ein Z aussieht.
Das sieht aus wie das hier, nur das der Blitz nicht nach links, sondern bei mir nach rechts zeigt.
http://blog.krolop-gerst.com/wp-cont...ttl/ettl_6.jpg (links neben dem CH Zeichen)

Edit: Ah, wenn ich auf S1 stelle, dann funktioniert der Blitz auch. Scheint das einzige zu sein, was richtig funktioniert.
__________________
Grüße Christian
PhobosDeimos ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Blitzgeräte und Beleuchtung » TTL Blitzen mit Alpha 6000 + Neewer NW320

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:15 Uhr.