Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotowerkstatt » Fliegende Biene
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2018, 19:01   #11
Chochol

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.02.2013
Ort: Linz - A
Beiträge: 84
Zitat:
Zitat von gpo Beitrag anzeigen
Moin

ich möchte mal erinnern das>>> schöne Bilder relativ sind....
für den einen ist düster gerade richtig, der andere zieht einfach im Raw die Helbel hoch
Das ist natürlich richtig und auch gut so. Wäre doch schrecklich wenn alle den gleichen Geschmack hätten.

Zitat:
Zitat von gpo Beitrag anzeigen
was erwartest du nun von uns....
soll sich einer dein letztes Bild mal vornehmen ???
Mfg gpo
Ja das wäre gut, dann sehe ich mein Bild auch mal "von außen".

Ich habe ja das Bild eingestellt um zu lernen.
__________________
Mexiko - wir sind da!
Chochol ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 02.05.2018, 19:32   #12
gpo
 
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 11.891
Moin

so 5 Minuten waren es....


Bild in der Galerie


gemacht habe ich nicht viel aber....
# 1 Blende weiter auf
# Schwarzwert auf 8%
# Klarheit auf 15%
# leichter Beschnitt
# Gradationskurve automatisch...brachte aber nix mehr...

am Rot und Grün habe ich nichts gemacht....alles mit PS
Mfg gpo
gpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2018, 06:14   #13
MichioderSo
 
 
Registriert seit: 19.10.2017
Ort: 015..
Beiträge: 27
Guten Morgen,

da ich nur Laie bin, kann ich auch nur aus der Sicht eines Laien schreiben. Aber trotzdem möchte ich auch etwas dazu sagen. Mir gefallen die letzten beiden Bilder am Besten. Dieser Ausschnitt ist zwar ganz interessant, aber für mich hat das unbeschnittene Bild viel mehr Ausdruck. Zumal das eine wunderschöne Blüte ist. Ich könnte jetzt nicht mal genau sagen, welches von den letzten beiden Bildern mir besser gefällt, ob nun das OOC oder das bearbeitete. Beide haben ihre Stimmung und mir gefallen sie sehr gut.

Aber wie schon gesagt wurde, das alles liegt im Auge des Betrachters... ;-)

LG Michi
MichioderSo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2018, 11:19   #14
Gerhard55
 
 
Registriert seit: 13.05.2015
Ort: Niederbayern
Beiträge: 178
Mir gefällt die von gpo bearbeitete Variante besser. Die andere kommt nach meinem Empfinden arg düster rüber.
__________________
Viele Grüße
Gerhard
Gerhard55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2018, 11:41   #15
gpo
 
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 11.891
Moin

eine Erklärung dazu...

selbstverständlich kann und darf jeder seine eigene Meinung freigeben....
nur das nennt man dann "Geschmack"....also eigener Geschmack.

wenn aber Bilder öffentlich sind, also in Foren und ähnlichen Netzen sichtbar sind....
gelten "etwas andere Beruteilungen"

ganz einfach, Newbees und alle Stufen der Erfahrung
füren zu teilweise sehr unterschiedlichen "Meinungen"....zum eigenem Geschmack

die Frage ist dann>>> wie sieht die große Masse an Usern so ein Bild
und spätestens nun grummelt sich in unserem Gehrin es reichlich rum...
es gibt unterschwellige und Psychologische Ereignisse die "uns" eigen sind...

und dann tauchen Befriffe auf wie>>> "finde ich schön" oder "gut getroffen"

wenn dann der Sinn dahinter des Autoren zählt, sieht es noch etwas anders aus....
hier war die Rede von>>> Oh tolle rote Tulpe...OOOOH und ne Biene die bestäubt....
das ist das Hauptmotiv !!!

das grüne Gedöns drumherum ist nur Beiweik, also enger Beschnitt
z.b. das die Tulpe nicht in der Vase, sondern in der Natur steht
das führende Licht, hier gut getroffen, setzt den i-Punkt obendrauf....also

wenn man der Logig nun folgt.....
wird das(unser) Auge nun auf eine Biene in einer Tulpe geführt.....
und nicht auf den dunklen Hintergrund

meiner Meinung nach wäre dieses Bild nach der Bearbeitung sogar verkaufsfähig,
einfach weil so gut ist
Mfg gpo
gpo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 03.05.2018, 13:51   #16
Robert Auer
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 2.933
Zitat:
Zitat von gpo Beitrag anzeigen
.... meiner Meinung nach wäre dieses Bild nach der Bearbeitung sogar verkaufsfähig,
einfach weil so gut ist
Mfg gpo
Dieser Einschätzung schließe ich mich an, wenngleich ich Makros und auch das nahe genug dran schätze.
LG
Robert
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )
Robert Auer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2018, 04:12   #17
Chochol

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.02.2013
Ort: Linz - A
Beiträge: 84
Alpha SLT 99 II

Mir gefällt die bearbeitete Variante auch viel besser, als das Original.

Es war halt eine ungewollte Situation. Wenn man immer im Modus M fotografiert, und dann kommt plötzlich eine Biene ... dann hat man keine Zeit mehr, viel umzustellen.

Ich bin aber auch mit Robert Auer, ich mag auch Makros und kleine Tiere ....gaaaaanz groß, daher die erste Variante von mir. Aber die ist mir ein wenig grell, darum gefällt mir die Bearbeitung von gpo sehr gut

Danke allen, ich habe gelernt und damit mein Ziel erreicht.
__________________
Mexiko - wir sind da!

Geändert von Chochol (04.05.2018 um 04:15 Uhr)
Chochol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2018, 09:51   #18
gpo
 
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 11.891
Zitat:
Zitat von Chochol Beitrag anzeigen
....... dann hat man keine Zeit mehr, viel umzustellen.
Moin

und genau DAS...passiert mir als Profi auch fast jeden Tag.....

meine Belichtung wird per M gesetzt....
die Blende je nach Objektiv auch....

und die Zeit checke ich im Sucher...belichte meist etwas "unter"

und ja...die Einstellungen passen zu meinem Gartenthema...
wenn aber die Piraten der Lüfte hier durchfliegen, sich kloppen oder hejagt werden
habe ich dann keine Chance die ins Bild zu bekommen....

ein Sperber der ne Drossel jagte knallte mir fast mal ins Gesicht
weil ich um die Ecke der Garage kam....man konnte dne Luftzug spüren
er hat dann Salto nach oben gemacht...die Drossel war gerettet...
ein Bild gabs nicht
gpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2018, 10:11   #19
Wolfgang_0455
 
 
Registriert seit: 24.08.2013
Ort: neuerdings in Ostfriesland
Beiträge: 405
Zitat:
Zitat von gpo Beitrag anzeigen
Moin

das grüne Gedöns drumherum ist nur Beiwerk, also enger Beschnitt
z.b. das die Tulpe nicht in der Vase, sondern in der Natur steht
das führende Licht, hier gut getroffen, setzt den i-Punkt obendrauf....also

wenn man der Logig nun folgt.....
wird das(unser) Auge nun auf eine Biene in einer Tulpe geführt.....
und nicht auf den dunklen Hintergrund

Mfg gpo


So auch mein Gedanke ..... nach der Bearbeitung.
__________________
Das heimliche und stillschweigende Löschen von Beiträgen ist ein mieser Stil.

https://www.flickr.com/photos/wolfgang_1704/albums
https://www.marinetraffic.com/de/pho...lfgang%20plapp
Wolfgang_0455 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2018, 17:28   #20
Chochol

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.02.2013
Ort: Linz - A
Beiträge: 84
Danke nochmals allen, und Entschuldigung für die späte Antwort.
Ich habe gerade einen längeren Umzug hinter mir.
Ich hoffe, hier kann ich auch schöne Fotos machen.
__________________
Mexiko - wir sind da!
Chochol ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotowerkstatt » Fliegende Biene

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:19 Uhr.