Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » A-Mount Objektive (SLR/SLT) » Sony 4.0/500mm SSM G Reparaturservice Sony
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.10.2017, 10:15   #1
carm
 
 
Registriert seit: 05.02.2009
Ort: Luxemburg
Beiträge: 1.440
Sony 4.0/500mm SSM G Reparaturservice Sony

Hallo,

ich habe Anfang Dezember 2016 das Sony 4.0/500mm SSM G von Alopex Lagopus gekauft. Alopex war ja mit der Schärfe und der BQ von Anfang an unzufrieden. Fotografiert hat Alopex mit der A77II.

Ich habe es damals an der A99 getestet, da meine A77II bei Schuhmann in Reparatur war. Die Qualität war soweit in Ordnung und ich habe es dann zuhause ausgiebig getestet. Mir fehlte aber immer ein Quäntchen Schärfe an der A99. Ich habe mit Herrn Mayr Rücksprache gehalten und wir sind so verblieben, dass ich es ihm zuschicke und er es an der A77II und der neuen A99II, die ich dort bestellt hatte, testen und ajustieren würde. Herr Mayr hat dann alles zurückgeschickt mit der Bitte, ich solle testen und ihm meine Meinung mitteilen.

Das 500er war an beiden Kameras eine Katastrophe. Scharf war nichts und die Fotos hatten eine Art Heiligenschein. Ein erster Verdacht stellte sich bei mir ein, den ich Herrn Mayr telefonisch mitteilte. Dezentrierung... Er vertrat dieselbe Meinung. Interessanterweise trat es bei der A99 fast nicht auf.

Das Objektiv ging Ende Februar wieder zu Schuhmann und in den Test's wurde der Verdacht bestätigt. Es war dezentriert. Da noch Garantie bestand, beschloss Herr Mayr Sony Europa zu informieren und das Objektiv nach Japan zu schicken zwecks Reparatur. Nur Sony Japan ist dafür ausgerüstet.

Was dann kam, ist ein absolutes Armutszeugniss seitens Sony Europa. Sie teilten Schuhmann mit, dass es im Toleranzbereich liegt und sie sollten es auf Back-Frontfokus kontrollieren. Herr Mayr hat dann von einem Kunden ein 500er ausgeliehen und die Fotos, die mit diesem gemacht wurden, hatten eine ganz andere BQ. So wie man es sich halt von so einem Objektiv vorstellt. Dann, nach monatelangem hin und her, es war jetzt Juni 2017, willigte Sony Europa ein es nach Japan zu schicken. Eine herzlichen Dank an Her Mayr der nicht nachgab und wie ein Löwe kämpfen musste.

Seit Mittwoch vergangener Woche , also nach fast 8 Monaten, ist es wieder bei Schuhmann und die Qualität ist laut Herr Mayr nach den ersten Test's an einer A99II

Heute sind meine beiden Kameras plus 1,4 Konverter bei Schuhmann angekommen und der AF wird justiert. Ich hoffe dass bis nächste Woche alles zurück ist und werde dann testen und Fotos einstellen.

Fazit: Ohne die imense Hilfe von Herrn Mayr hätte ich heute ein dezentriertes 500er das ich so gesehen in die Tonne schmeissen könnte.

FG
Carlo

Geändert von carm (11.10.2017 um 10:25 Uhr)
carm ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 11.10.2017, 10:22   #2
dinadan
 
 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.071
Sollte Schuhmann jemals den Support einstellen, dann ist A-Mount tot
__________________
Gruß Detlef
dinadan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 10:24   #3
carm

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 05.02.2009
Ort: Luxemburg
Beiträge: 1.440
Zitat:
Zitat von dinadan Beitrag anzeigen
Sollte Schuhmann jemals den Support einstellen, dann ist A-Mount tot
carm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 10:27   #4
Yonnix
 
 
Registriert seit: 26.07.2009
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 2.744
Unfassbar.. Lass das bloß keinen lesen, der sich aktuell für eine Sony Kamera interessiert..

Da kauft man sich ein Objektiv zum Preis eines Kleinwagens und wird so behandelt, als ob man ein Kit-Objektiv einsendet (innerhalb der Toleranz, bla bla).
__________________
Gruß aus der Autostadt, Jannik flickr - www.phillipreeve.net
Yonnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 10:49   #5
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 13.517
Zitat:
Zitat von carm Beitrag anzeigen
Da noch Garantie bestand, ...
Was dann kam, ist ein absolutes Armutszeugnis seitens Sony Europa ... dass es im Toleranzbereich liegt ...
Ja, so viel Wert ist die Garantie.
Diese Erfahrung habe ich in der Vergangenheit auch 2 x machen dürfen.

Ich drück dir die Daumen, dass jetzt alles perfekt ist!
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 11.10.2017, 10:57   #6
twolf
 
 
Registriert seit: 19.10.2003
Ort: D- Emskirchen; Franken
Beiträge: 5.394
Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Ja, so viel Wert ist die Garantie.
Diese Erfahrung habe ich in der Vergangenheit auch 2 x machen dürfen.

Ich drück dir die Daumen, dass jetzt alles perfekt ist!
Zum Vergleich, Mein Nikon 400 m2.8 wurde von Nikon in 4 Std Eingestellt ( Justierd ) .
Habe es in Düsseldorf Abgegeben und nach 4 Std wieder Zurückerhalten, Kein Profie Service, Alles ganz Normal.

Mein 400 GSSm war bevor ich Sony Verlassen Habe mal Locker 6 Monate bei Sony zur Garantie Reperatur, Nach Massiven Beschwerden gab es ein Neues!

Nie mehr Sony!
twolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 11:04   #7
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 13.517
Ja, in der Hinsicht hat Sony wirklich nach wie vor eine riesige Baustelle.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 11:36   #8
peter2tria
 
 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 1.094
Freut mich Carlo, dass es jetzt endlich gut ist und passt.
__________________
So long
Peter
peter2tria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 11:38   #9
XG1
 
 
Registriert seit: 06.04.2008
Beiträge: 1.363
Seufz... man stelle sich vor, dass man das als Kunde im Einzelkampf ohne fachmännische Unterstützung versucht.
XG1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 11:44   #10
deranonyme
 
 
Registriert seit: 17.04.2011
Ort: Ostsachsen
Beiträge: 1.749
Na dann wollen wir mal das Beste hoffen. Bloß gut das es Schuhmann gibt. Das ist Service wie man es sich vorstellt. Als Kunde der ersten Stunde bin ich froh damals in Kontakt mit Herrn Mayer getreten zu sein. Wie schon gesagt ohne Linz ist A-Mount tot und E-Mount? Niemand weiß was wird....
__________________
Bye Frank


Achtung, was ich schreibe ist meine Meinung. Gesetze haben Paragraphen oder Artikel.
Ob der Sensor rauscht höre ich nicht, dafür klappert der Verschluss zu laut.
deranonyme ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » A-Mount Objektive (SLR/SLT) » Sony 4.0/500mm SSM G Reparaturservice Sony

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:29 Uhr.