SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Mal wieder die Frage nach welchen Tablet
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.2018, 17:06   #21
Kabuto

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 04.01.2006
Ort: Berlin Tempelhof/Mariendorf
Beiträge: 851
Sie will aber kein richtiges Notebook, könnte man so sagen. 2in1 oder Convertible, klappbar, wie auch immer das genannt wird.. Ok.. das Surface war der Satz mit X. Daß man bei gebrauchter/Vorführware nicht unbedingt Angst haben muß, krieg ich auch nicht aus ihr raus..

Ich such mir gerade einen Wolf, was passen könnte.. Acer hat auch noch was in .. Acer Spin 5 SP513-51-79AK, muß ich mir noch einen Test durchlesen:Intel Core i5-7200U, 8GB RAM, 512GB SSD. Wäre gerade noch so im Preisrahmen.
Danke wegen dem Klarstellen beim Surface. Hat sich anfangs einfach zu schön gelesen.

Geändert von Kabuto (13.06.2018 um 17:25 Uhr)
Kabuto ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.06.2018, 18:03   #22
Kabuto

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 04.01.2006
Ort: Berlin Tempelhof/Mariendorf
Beiträge: 851
Ach so, falls sich wer wundert, wieso ausgerechnet das 2in1 System. Nebenbei soll Tochter an das Thema PC richtig benutzen herangeführt werden. Spaß durch die Tabletfunktion (Videos, kleine Spiele) und dabei dann langsam auch die Bedienung eines PC. Und dabei noch mobil unterwegs sein..
Kabuto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 09:24   #23
Neonsquare
 
 
Registriert seit: 12.08.2008
Ort: Nürnberg
Beiträge: 4.185
Ich hoffe damit nicht gleich wieder einen wüsten Aufschrei durch Obstallergiker hervorzurufen... aber je nach Anwendungsprofil ist ein iPad Pro eine echt interessante Alternative.

Disclaimer:
Nein ein iPad ist kein Windows-PC. Wenn man das auf Teufel komm raus möchte ist man damit nicht sinnvoll dran.

Bei mir selbst habe ich schlicht beobachtet, dass ich seit meinem 10.5er iPad Pro meinen Rechner nahezu vollständig ignoriere.

1) Alltagskram wie Surfen, E-Mail, Briefe drucken usw.
... gehen am iPad sehr bequem. Dazu setze ich mich nicht mehr an den Rechner. Punkt.

2) Lange Texte (bei mir Artikel für Print)
Ich verwende seit längerem dafür "Ulysses" eine spezielle Schreibsoftware. Die gibt es für macOS, iPhone und iPad. Alle jemals von mir geschriebenen Texte werden zwischen den Geräten synchronisiert. Ich verwende tatsächlich alle Endgeräte in unterschiedlichen Phasen eines Artikels - auch durchaus mal das iPhone zum Korrekturlesen und für kleine Korrekturen. Hauptschreibgerät: iPad Pro mit externer Tastatur.

3) Fotos bearbeiten
Hier wird es jetzt interessant: All die Dinge vorher konnte ich auch schon an älteren iPads recht gut durchführen. Seit Affinity Photo am iPad ist dieses - zusammen mit dem Pencil - zu meiner Fotobearbeitungsmaschine geworden. Ich entwickle zwar noch per Capture One am Mac aber alles weitere passiert am iPad. Ich kann nicht genügend unterstreichen wie toll das funktioniert. Vorher habe ich am Macbook Pro in Photoshop CC mit einem Wacom Intuos (als Intuos generell noch "Pro" war) gearbeitet. Das Wacom ist mittlerweile verkauft.

Am liebsten wäre mir jetzt ehrlich gesagt noch Capture One am iPad - aber das wird wohl so schnell nicht passieren. Mein Workflow funktioniert jedoch für meine Zwecke gut:

1) Ich erzeuge in C1 eine neue Session in meiner Dropbox (Pro)
2) Ich shoote mit der A7 - entweder auf Karte oder gleich getethered in C1
3) Wenn auf Karte dann importiere ich die Fotos nach C1
4) Ich treffe eine schnelle Auswahl an Fotos per Capture Pilot am iPad oder auch mal direkt am Rechner (Macbook Pro mit 2 externen Monitoren).
5) Die besten kriegen eine Basisbearbeitung in C1
6) Ich habe eine Auswahl dieser besten Fotos in C1 gefiltert. Ich wähle alle aus - dann "Bearbeiten in Affinity Photo". TIFF 16 bit werden erzeugt. Ich kehre die Auswahl um - jetzt sind alle TIFF ausgewählt. Ich verschiebe alle TIFF in den "Selects" Ordner
7) Am iPad kann ich in Affinity Photo meine Photos aus der Dropbox direkt öffnen.
8) Ich bearbeite die Fotos am iPad exportiere ein JPEG in meine iCloud Fotosbibliothek und speichere das TIFF zurück in die Dropbox.

Zusätzlich verwende ich Parallels Access um auf meinen Mac zuzugreifen. Diese Remote Desktop Verbindung ist so gut, das es sich nahezu nativ anfühlt. Oft nutze ich C1 tatsächlich einfach über diese Verbindung.

Würde ich statt C1 Adobe LR verwenden könnte ich die entsprechende LR App verwenden - etwas das mich tatsächlich etwas neidisch zu Adobe blicken lässt - nur mag ich eben die Möglichkeiten und Ergebnisse in C1 lieber. Und die Verbindung aus Sessions und Dropbox funktioniert tadellos.

Die Geschwindigkeit bei der Bearbeitung in Affinity Photo an iPad ist beeindruckend. Das Arbeiten mit dem Pencil praktisch perfekt. Das ganze fühlt sich gar nicht mehr nach "Computer" an sondern viel "direkter". Dieser Eindruck wird auch durch die krasse Laufzeit, die Kompaktheit und das "always on" des iPad gefördert. Das Ding ist einfach ein perfekter digitaler Zeichenblock.

Meine Frau ist mittlerweile auch auf ein iPad Pro umgestiegen - sie arbeitet in einem Tattoostudio und erstellt darauf Motive. Mittlerweile hat jeder der dortigen Tätowierer ein iPad Pro - und das ist nicht das einzige Studio das ich kenne bei dem das so ist.

Wem das iPad Pro 10.5 immer noch zu teuer ist. Die neueste "Billig-iPad"-Variante mit 9.7" unterstützt jetzt auch den Pencil und ist sogar etwas schneller als das ursprüngliche iPad Pro 9.7 (auf dem Affinity Photo auch schon toll lief).

Ich weiß das viele Allergien gegen den Obsthersteller oder fundamentale Bedenken gegen iOS im allgemeinen oder iPad im speziellen haben... aber das iPad Pro zusammen mit dem Pencil ist wirklich etwas besonderes.

[neon]
Neonsquare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 14:20   #24
Ditmar
 
 
Registriert seit: 28.09.2003
Ort: D 10557 Berlin Moabit
Beiträge: 14.126
Zitat:
Zitat von Kabuto Beitrag anzeigen
Sie will aber kein richtiges Notebook, könnte man so sagen. 2in1 oder Convertible, klappbar, wie auch immer das genannt wird.. Ok.. das Surface war der Satz mit X. Daß man bei gebrauchter/Vorführware nicht unbedingt Angst haben muß, krieg ich auch nicht aus ihr raus..

Ich such mir gerade einen Wolf, was passen könnte.. Acer hat auch noch was in .. Acer Spin 5 SP513-51-79AK, muß ich mir noch einen Test durchlesen:Intel Core i5-7200U, 8GB RAM, 512GB SSD. Wäre gerade noch so im Preisrahmen.
Danke wegen dem Klarstellen beim Surface. Hat sich anfangs einfach zu schön gelesen.
Meine Frau nimmt das was ich Ihr gekauft habe, und ist rundherum zufrieden mit Ihrem ASUS Tablett/Notebook mit ca. 11".
Und ich würde an Deiner Stelle mir keinen Wolf suchen, denn wenn Sie solche Allüren von wegen gebraucht und kein Notebook hat, dann selber suche lassen, und Du bist fein raus wenn was nicht richtig ist.
Und bevor jemand denkt ich verhalte mich hier nicht gerade Fein, von wegen Allüren, seit beruhigt, Dirk kennt mich und weis auch wie es gemeint ist.
__________________
mit einem Gruß aus dem Zentrum Berlins (Moabit)
Ditmar
Ditmar ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 09:48   #25
conradvassmann
 
 
Registriert seit: 30.11.2014
Ort: Sachsen
Beiträge: 915
Zitat:
Zitat von Neonsquare Beitrag anzeigen
Ich hoffe damit nicht gleich wieder einen wüsten Aufschrei durch Obstallergiker hervorzurufen... aber je nach Anwendungsprofil ist ein iPad Pro eine echt interessante Alternative.
]
Hab mich auch schon gewundert, der Kollege suchte doch nach einem Tablet und nicht nach einem Notebook mit Touch, da gibt es eigentlich nicht sooo viel zu überlegen, iPad und fertig.
__________________
don't be evil & do the right thing
conradvassmann ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 18.06.2018, 11:51   #26
Kulik
 
 
Registriert seit: 28.01.2016
Ort: Deining
Beiträge: 17
Alternative zum Ipad

Ursprünglich ging es um ein Tablet - das Ipad wurde immer wieder empfohlen. Ich habe lange Zeit das Ipad Air für Fotobetrachtung (und teils -bearbeitung) verwendet. Seit neuestem benutze ich das Huawei Mediapad 5 für diese Zwecke (das Ipad habe ich aber immer noch). Es zeichnet sich durch eine bessere Display-Auflösung (2.560 x 1.600) aus und ist dank des Android-Betriebssytemes unkomplizierter hinsichtlich Fotoaustausch. Mit PSexpress aus dem PlayStore ist auch eine (erstaunlich umfängliche) Bildbearbeitung möglich.
Sehr schönes Display und preislich im Rahmen der Vorstellungen.
VG Kurt
Kulik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 19:48   #27
Kabuto

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 04.01.2006
Ort: Berlin Tempelhof/Mariendorf
Beiträge: 851
Alea iacta est!!

Es ist das Samsung Galaxy Book 12 geworden. Sie hatte schon am Samstag damit kurz im Laden rumgespielt. Heute kam dazu noch die Werbung von MM mit Abzug von 19% + im Laden waren die Neugeräte nochmals runtergesetzt von 1269€ auf 1000,-. Endsumme 810€ I5 7200 Prozessor mit 8GB Ram und 256er SSD. Nach dem Kauf war das Preisschild für 1000€ am Platz verschwunden.
Kabuto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2018, 09:34   #28
tgroesschen
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: 50259 Pulheim
Beiträge: 6.632
Zitat:
Zitat von conradvassmann Beitrag anzeigen
Hab mich auch schon gewundert, der Kollege suchte doch nach einem Tablet und nicht nach einem Notebook mit Touch, da gibt es eigentlich nicht sooo viel zu überlegen, iPad und fertig.
Jupp, seit ich mein iPad Pro 10,5 mit Tastatur habe, ist mein Notebook arbeitslos geworden.

Allerdings passt das nicht in den Preisrahmen des TE.
__________________
Grüße
Thorsten Größchen

"Ich habe nicht die Spitze der Nahrungskette erklettert, um Gemüse zu essen."
tgroesschen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Mal wieder die Frage nach welchen Tablet

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:56 Uhr.