Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bilderrahmen » Wildlife im Zoo Zürich
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.09.2018, 15:48   #1
nobody23
 
 
Registriert seit: 19.07.2011
Ort: CH
Beiträge: 970
Wildlife im Zoo Zürich

Da ich demnächst in tropische Gefilde verreise, dachte ein wenig Übung schadet nicht.
Quasi als Aufwärmung gings in den Zoo Zürich.


Benötige unbedingt Kritik zu folgenden Bildern:







Bin gespannt auf eure Rückmeldung!



Gruss
Nicolas
nobody23 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.09.2018, 21:26   #2
kppo
 
 
Registriert seit: 15.09.2013
Ort: Leonberg
Beiträge: 725
Also ich habe bei allen Bildern einen seltsamen Schärfeeindruck, den ich nur schwer beschreiben kann ...
Unterschiedliche Bereiche scharf ....

Warum hast du so extrem abgeblendet anstatt niedrige ISO und kurze Zeiten zu nutzen?

Gruß
Klaus
kppo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 03:39   #3
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 13.682
Die sind alle ziemlich totgeblitzt, bis auf das zweite vielleicht. Technisch ok als Dokumentation fürs Biologiebuch, aber an die Wand hängen würde ich mir keins davon.
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 06:05   #4
nobody23

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 19.07.2011
Ort: CH
Beiträge: 970
Zitat:
Zitat von usch Beitrag anzeigen
Die sind alle ziemlich totgeblitzt, bis auf das zweite vielleicht. Technisch ok als Dokumentation fürs Biologiebuch, aber an die Wand hängen würde ich mir keins davon.

Wie würdest du dann Wildlife fotografieren?
Mit der Anforderung, dass der Hintergrund nicht ausfrist, bzw der Dynamikumfang nicht allzu gross wird? (Btw nicht alle sind geblitzt)
Bezüglich abblenden, nunja f/8 ist meine Offenblende und hab halt mit kleineren Blenden experimentiert.



Nicolas
nobody23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 14:50   #5
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 13.682
Zitat:
Zitat von nobody23 Beitrag anzeigen
Wie würdest du dann Wildlife fotografieren?
Mehr Umgebungslicht. Blende auf, ISO rauf, Blitz runter. Ich war aber nicht vor Ort und weiß nicht, wie die Lichtverhältnisse dort waren. Vielleicht hätte ich es unter den gegebenen Umständen auch gar nicht erst versucht.

Zitat:
Mit der Anforderung, dass der Hintergrund nicht ausfrist, bzw der Dynamikumfang nicht allzu gross wird?
Naja, besonders attraktiv finde ich den Hintergrund jetzt nicht. Wenn du ihn aber als Teil des Motivs einbeziehen willst, hätte ich ihm auch mehr Raum gegeben. Von der Aufteilung her sind die Bilder alle irgendwie "Tier in der Mitte, und möglichst wenig drumherum". Das hat jetzt nichts mit der Beleuchtung zu tun, trägt aber auch zu dem eher dokumentarischen und weniger gestalteten Eindruck bei.

Zitat:
(Btw nicht alle sind geblitzt)
Das letzte nicht, alle anderen laut Exif-Daten schon. Aber auch da wirkt das Licht seltsam - war das in der prallen Sonne?

Zitat:
f/8 ist meine Offenblende
Das ist ein Teil des Problems . Bei der Hälfte der Bilder wärst du mit dem normalen Zoombereich ausgekommen und hättest gar keinen Telekonverter gebraucht. Dann hättest du eine Blende mehr zur Verfügung gehabt.
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 17.09.2018, 15:06   #6
nobody23

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 19.07.2011
Ort: CH
Beiträge: 970
Das Ganze dient als Vorbereitung, auf meiner Reise, werde ich Paradiesvögel im Abstand von 5 bis 30m vor die Linse bekommen.
Da wirds nix ohne TK.



Ein extremes Beispiel:




Sowas will ich eigentlich vermeiden, aber vielleicht hab ichs übertrieben?!?
nobody23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 16:02   #7
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 13.682
Naja, Vögel von unten gegen den Himmel ist aber lichtmäßig was völlig anderes als Viecher auf Augenhöhe vor dichtem Blattwerk im Tropenhaus. Da würde ich eher mal in den Park gehen und Tauben fotografieren, auch wenn sich dabei das Tropenfeeling nicht einstellt.

Bei den neuen Beispielen ist ja praktisch nichts dahinter, was man plattblitzen könnte, da kann man dann ruhig etwas mehr "Saft" geben. Du müsstest dich aber vor allem damit vertraut machen, wie die Blitzautomatik auf solche Gegenlichtsituationen reagiert. Dazu kann ich jetzt mangels α9 und so vom Sessel aus auch nix sagen.
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 17:59   #8
kppo
 
 
Registriert seit: 15.09.2013
Ort: Leonberg
Beiträge: 725
Zitat:
Zitat von nobody23 Beitrag anzeigen
Bezüglich abblenden, nunja f/8 ist meine Offenblende und hab halt mit kleineren Blenden experimentiert.
Dein GM 100-400 sollte doch schon bei offener Blende scharf sein oder nur eine Blende zumachen.

Da es wohl in den Regenwald geht, würde ich schauen ob es einen Better Beamer für deinen Blitz gibt und damit noch testen, auch im HSS-Blitzen, wie gut das mit dem Aufhellblitz klappt.

Gruß
Klaus
kppo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 06:40   #9
nobody23

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 19.07.2011
Ort: CH
Beiträge: 970
Zitat:
Zitat von kppo Beitrag anzeigen
Dein GM 100-400 sollte doch schon bei offener Blende scharf sein oder nur eine Blende zumachen.

Da es wohl in den Regenwald geht, würde ich schauen ob es einen Better Beamer für deinen Blitz gibt und damit noch testen, auch im HSS-Blitzen, wie gut das mit dem Aufhellblitz klappt.

Gruß
Klaus

Hab den MagMod ja schon.
nobody23 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bilderrahmen » Wildlife im Zoo Zürich

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:51 Uhr.