Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » A7iii: GPS-Daten mittels Handy-Kopplung
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.03.2019, 10:15   #1
bjoern_krueger
 
 
Registriert seit: 21.09.2018
Ort: Hamburg Bergedorf
Beiträge: 156
A7iii: GPS-Daten mittels Handy-Kopplung

Moin!

Ich habe irgendwo gelesen, dass man mittels Bluetooth-Smartphone-Kopplung die GPS-Daten in die EXIF-Daten der Bilder übertragen kann. Ich meine, das geht in Zusammenarbeit mit der Sony-Software.

Da ich nächste Woche eine kleine Kreuzfahrt durch die Kanaren machen werde, wären GPS-Daten in den Bildern natürlich sehr interessant.

Kann jemand in Kürze erklären, wie das funktioniert?
Oder kann man das nachträglich machen, wenn man auf dem Handy einen GPS-Tracker laufen lässt, und das dann nachträglich mit den Fotos synchronisiert? Ich verwende Lightroom, ich glaube, das unterstützt diese Funktion, oder?

Oder gibt es vielleicht einen separaten GPS-Tracker, den man an die A7iii anschließen kann? Das wäre für mich die praktischste Lösung, auch wenn es was kostet. Allerdings konnte ich auf die Schnelle kein solches Gerät finden.

Leider ist nur noch wenig Zeit bis zum Abflug, daher habe ich kaum Zeit, mich da reinzufummeln.

Aber vielleicht hat ja jemand den goldenen Tipp!

Danke und viele Grüße,

Björn

Geändert von bjoern_krueger (07.03.2019 um 10:21 Uhr)
bjoern_krueger ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 07.03.2019, 10:32   #2
bjoern_krueger

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.09.2018
Ort: Hamburg Bergedorf
Beiträge: 156
Moin!

Hier ist ein Video, wie das mit der Playmemories-App funktioniert:
https://youtu.be/hREONi9S0v0

Scheint ja nicht allzu schwer zu sein. Allerdings frage ich mich, inwieweit das den Akkuverbrauch beeinflusst. Aber für einen Tagesausflug sollte das ja reichen, wenn man noch einen Ersatzakku dabei hat.

Aber gibt es denn keinen GPS-Tracker, den man direkt an die Kamera stöpseln kann? Ich find's umständlich, immer das Handy mit der Kamera gekoppelt zu haben.

Danke und viele Grüße,

Björn
bjoern_krueger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 10:47   #3
MakiSG
 
 
Registriert seit: 05.06.2013
Ort: St. Gallen
Beiträge: 462
Kurz: nein.
__________________

Milo
-------------------
A Joke is a serious thing. (Winston Churchill)
MakiSG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 11:42   #4
steve.hatton
 
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Neusäß (BY)
Beiträge: 10.154
Man kann aber auch einen externen GPS Tracker nehmen und dann bei der Bildbearbeitung die GPS Daten in die Exif-Daten der Bilder schreiben (lassen) - sofern man identische Zeiten in Kamera und Tracker eingegeben hat, ist das alles sehr einfach zu realisieren.
Ich nutze beide Wege je nachdem.... mit der PlayMemories App und dem Handy wie oben schon beschrieben, oder mit meinem alten Sony GPS* und dann erfolgt am Mac über die Software "Tracks" das Einfügen der GPS Daten in die Exifs in einem Rutsch.

*es gibt sicherlich modernere und deutlich genauere Geräte.
__________________
Gruß aus Bayern

Steve
steve.hatton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 12:29   #5
bjoern_krueger

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.09.2018
Ort: Hamburg Bergedorf
Beiträge: 156
Moin!

@Steve
Danke erstmal für Dein Posting.
Die Methode mit dem separaten GPS-Tracker scheint mir irgendwie sinnvoller und weniger anfällig zu sein, als ständig die Kamera mit dem Handy verbunden zu haben.
So eine BT-Verbindung bricht auch gerne mal ab, und dann steht man da.

Wenn das Zusammenspielen der GPS-DAten vom GPS-Tracker mittels Software einfach funktioniert, wäre mir das fast lieber. Und ich glaube auch, dass die GPS-Tracker bestimmt genauer sind als die GPS-Funktion im Handy, oder?

Was für einen Tracker kann man denn dazu nehmen? Ich will nun nicht hunderte Euros ausgeben, und hab ja auch kaum noch Zeit, einen zu bestellen. Müsste ich schon jetzt machen, damit das noch bis Samstag ankommt.

Kannst Du einen empfehlen?

Danke und viele Grüße,

Björn
bjoern_krueger ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 07.03.2019, 14:01   #6
fbenzner
 
 
Registriert seit: 10.02.2008
Ort: Babenhausen
Beiträge: 504
Ich hab diesen hier:
http://www.amazon.de/Renkforce-GPS-D...ords=renkforce

könnte bis Samstag klappen
fbenzner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 14:07   #7
bjoern_krueger

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.09.2018
Ort: Hamburg Bergedorf
Beiträge: 156
Na, das Ding ist ja gar nicht teuer, werde ich dann mal bestellen.
Danke für den Tipp!
Und den USB-Anschluss benutzt man dann, um die Daten von dem Ding runterzuladen?
bjoern_krueger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 14:11   #8
fbenzner
 
 
Registriert seit: 10.02.2008
Ort: Babenhausen
Beiträge: 504
Richtig, und zum laden des Akkus
fbenzner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 14:16   #9
bjoern_krueger

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.09.2018
Ort: Hamburg Bergedorf
Beiträge: 156
Moin!

Das Ding gibt es auch bei Conrad, und da fahre ich jeden Tag dran vorbei.
Cool, dann kann ich das Ding vorher noch ausprobieren.

Und wie machst Du das? Hängst Du Dir das Teil um den Hals, oder funktioniert das auch, wenn Du es in die Tasche steckst?

Hab gerade mal bei Amazon die Bewertungen gelesen, dabei ist mir das hier aufgefallen:
Mit der Software werden auf der Karte die Fotos nur per Zeitabgleich auf den Track gesetzt, man kann also die GPS-Koordinate nicht in die EXIF-Daten des Bildes einspielen, damit für mich wertlos geworden.Ich muss die GPS-Koordinaten in Photoshop lightroom einlesen können und genau das macht die Software nicht.


Wie ist denn das zu verstehen? Du benutzt das Ding doch genau dafür, was schreibt der Mensch denn da?
Mit welcher Software machst Du die Zuordnung zu den Fotos? Kann LR das? Es gibt da ja ein Kartenmodul.

Viele Grüße,

Björn

Geändert von bjoern_krueger (07.03.2019 um 14:19 Uhr)
bjoern_krueger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 21:56   #10
fbenzner
 
 
Registriert seit: 10.02.2008
Ort: Babenhausen
Beiträge: 504
Ich schau mir nur den Track an, damit ich weiß wann ich wo gewesen bin.
In die Exif habe ich noch nicht übertragen, brauchte ich auch nicht
fbenzner ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » A7iii: GPS-Daten mittels Handy-Kopplung

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:53 Uhr.