Blick ins Kamerabuch
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Analoge Kameras
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.03.2019, 14:31   #51
ericflash

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 18.04.2012
Ort: A-4981 Reichersberg
Beiträge: 4.241
Das mit dem a fotografieren gefällt mir immer besser. Günstiges MD Macro gekauft und Los geht es. Jetzt muss ich erstmal den ersten Film durch die Kamera jagen
__________________
Home: www.johannes-schuller.at
ericflash ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 18.03.2019, 15:00   #52
fallobst
 
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.516
jagen?

analoges fotografieren soll man nutzen um entschleunigt zu fotografieren

ich habe seit Jahren einige Filme liegen, die ich mal belichten wollte, ich glaube, ich habe übertrieben mit dem Entschleunigen
fallobst ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 15:12   #53
ericflash

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 18.04.2012
Ort: A-4981 Reichersberg
Beiträge: 4.241
Jagen war wohl falsch gesagt. Bin ja doch ein Kind des digitalen Zeitalters
Mir gefallen einfach alte Kameras, wobei ich trotzdem die Vorzüge einer A7III zu schätzen weiß. Hätte ich genug Geld wäre es wohl eher was Richtung Leica geworden, aber das ist eindeutig nicht meine Liga
__________________
Home: www.johannes-schuller.at
ericflash ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 15:35   #54
goethe
 
 
Registriert seit: 28.12.2011
Beiträge: 1.192
Zitat:
Zitat von Mangfalltaler Beitrag anzeigen
Meine analoge Zeit begann mit einer schwarzen SRT-303b

Meine erste Minolta war ebenfalls eine SRT-303 aufgrund der positiven Bewertung von "Stiftung Warentest". Kaufjahr Ende 1975 oder Anfang 76.
goethe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 17:24   #55
Giovanni
 
 
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 3.665
Zitat:
Zitat von kjebo02 Beitrag anzeigen
Auch ich hätte aus eigener Erfahrung die X-700 empfohlen.
Ich hatte die X-500 (mechanisch baugleich mit der X-700). Keine schlechte Kamera. Aber die XD sind schon eine völlig andere Qualitätskategorie.

Bei Nikon ist die Auswahl groß. Ich mag die FE-2 und FM3a am liebsten. Aber es kommt wie immer auf den persönlichen Geschmack und Bedarf an.

Ich habe den Eindruck, dass die Nikons aus dieser Generation heute noch zuverlässiger funktionieren als gleich alte Minoltas, wegen anderer Materialien (z.B. vergoldete Kontakte bei den Einstellrädern).

Geändert von Giovanni (18.03.2019 um 17:29 Uhr)
Giovanni ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 18.03.2019, 22:33   #56
subjektiv
 
 
Registriert seit: 31.12.2010
Beiträge: 1.501
Also, was ich so an x500 Kameras nebst Zubehör hab, funktioniert einwandfrei. Was sollte da zuverlässiger sein?
Nur bei älteren Modellen oder Sucherkameras gibt's einzelne, die Macken haben oder hatten.
subjektiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2019, 00:27   #57
jean1959
 
 
Registriert seit: 01.12.2010
Beiträge: 235
Zitat:
Zitat von ericflash Beitrag anzeigen
Ich freue mich schon tierisch drauf. Da ich aber keinen Belichtungsmesser kaufen will für die ersten Probeschüsse, nehme ich auf alle Fälle eine Kamera die bereits die Belichtung messen kann. Minolta sagt mir einfach zu wegen meiner Sony A-Mount Vergangenheit. Bereue es irgendwie gerade das 58mm 2.0 verkauft zu haben Ansonsten sind bereits Tri-X 400, Ilford und Ektachrome 100 auf dem Weg zu mir.
Du meinst doch bestimmt das 1:1,2/58?
Hab auch noch jede Menge Minoltas, z.T. fleißig gebrauchte und dennoch sehr behütete, aber auch echte Vitrinenstücke (ungebraucht/Auslieferungszustand). Minolta hatte praktisch alles im Programm und alles aus eigener Produktion. Drittanbieter brauchte damals keiner!
jean1959 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2019, 07:41   #58
miatzlinga
 
 
Registriert seit: 18.04.2006
Ort: Hausleiten
Beiträge: 416
Zitat:
Zitat von kjebo02 Beitrag anzeigen
Neulich kam mir die Idee, dass es konsequent wäre, mindest auch eine Nikon-Vertreterin aus dieser Zeit (70er/80er) kennen zu lernen. Dann erweitere ich hier mal die Frage des TE. Welche MF-Nikon-SLR bietet sich da an?
Hallo!

Wenn Nikon in der Sammlung noch fehlt und es nicht die über drüber Kamera mit allen Funktionen die es so gibt sein muss, dann wäre vielleicht eine FM2 auch eine Option. Ist haptisch und von Bauqualität her mit einer XD-7 vergleichbar. Ich hab irgendwann mal eine bekommen und sie muss sich nicht hinter den Minoltas verstecken.
__________________
Grüße,
Thomas
miatzlinga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2019, 09:32   #59
CP995
 
 
Registriert seit: 21.10.2004
Beiträge: 2.746
Zitat:
Zitat von jean1959 Beitrag anzeigen
...Minolta hatte praktisch alles im Programm und alles aus eigener Produktion. Drittanbieter brauchte damals keiner!
Im Programm ja, aber nicht immer das Beste!
Ich würde mein Tokina 2,5/90 Macro (Bokina) für Minolta niemals gegen ein Minolta Macro und auch nichts anderes eintauschen wollen

Unter dem Vivitar Label gab es damals auch noch ein paar legendäre Objektive - Die 3rd Parties hatten auch damals schon ihre Daseinsberechtigung.
CP995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2019, 20:15   #60
ericflash

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 18.04.2012
Ort: A-4981 Reichersberg
Beiträge: 4.241
Nur noch damit der Thread auch einen Abschluss bekommt. Habe jetzt folgende Analog Kameras bei mir daheim zum Testen und dafür ein Sony Objektiv geopfert:

1. XD7 mit 50mm 1.7 hier aus dem Forum
2. Zenza Bronica, mit 80mm 2.8, 40mm 4.0 und 250mm 5.6
3. Mamiya 645s mit 80mm 2.8 und 150mm 3.5n

Fotografiere schon den ganzen Tag mit der XD7 und habe erstmal einen Anleitung zum einlegen des Films benötigt Das kann ja nur besser werden.
__________________
Home: www.johannes-schuller.at
ericflash ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Analoge Kameras

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:44 Uhr.