SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotostories und -reportagen » Tier-Erlebnispark Bell
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.03.2019, 22:29   #1
Mainecoon
 
 
Registriert seit: 20.10.2013
Beiträge: 1.623
Tier-Erlebnispark Bell

Ich war vor zwei Wochen im Hunsrück im Tier-Erlebnispark Bell. Es ist ein außergewöhnlich kleiner, da privater Tierpark. Es werden keine Tiere extra für die Besucher angeschafft, und mit den vorhandenen Tieren wird auch nicht gezüchtet. Es sind Tiere, die - manchmal auch aus schlechter Haltung - ihren bisherigen Platz aufgeben mussten und ein neues Zuhause brauchten.

Betreiber Remo Müller und sein Team beschäftigen sich jeden Tag mit den Tieren, um sie geistig zu fordern. Daher gibt es auch nur so viele Tiere, wie das Team am Tag "schaffen" kann. Kein Tier wird zu etwas gezwungen.

Ein gutes Beispiel ist die Greifvogel-Show, die an meinem Besuchstag fast buchstäblich "vom Winde verweht" geworden wäre. Milchuhu Meret hatte noch am wenigsten Probleme...


Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie
 

Wüstenbussard Lima musste schon kämpfen und hatte sich daher seine Belohnung verdient...


Bild in der Galerie

... und Schleiereule Vivi bot anfangs eine freie Interpretation von Michael Jacksons "Moonwalk", bis die beiden Falknerinnen ihren Abstand zueinander auf zwei Meter verkürzten und schließlich die Show abbrachen.


Bild in der Galerie

An den Trainings können die Besucher mal mehr (Fütterung der Kattas)...


Bild in der Galerie

... und mal weniger selber teilnehmen - was vielleicht angesichts eines derartigen Anblicks auch verständlich ist


Bild in der Galerie


Wie riesig die Sibirischen Tiger sind (und in Bell sind es eigentlich kleinere Vertreter ihrer Art!), sieht man recht eindrucksvoll hier:


Bild in der Galerie

Soviel für heute, Danke fürs Mitlesen!
Wenn Ihr Lust habt, kann ich noch weitere Bilder zeigen.

Mainecoon
Mainecoon ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 21.03.2019, 20:10   #2
Mainecoon

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 20.10.2013
Beiträge: 1.623
Mmh.

337 Leute haben sich die Fotos angeschaut, aber keiner sagt was dazu.

Heißt das jetzt: Ja, die sind nett, wir warten, dass du weitermachst?

Oder bedeutet das: Verschon uns bitte?

Kann mich mal jemand aufklären?

bittet

Mainecoon
Mainecoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2019, 20:39   #3
10Heike10
 
 
Registriert seit: 01.11.2008
Beiträge: 453
Zitat:
Zitat von Mainecoon Beitrag anzeigen
...
Heißt das jetzt: Ja, die sind nett, wir warten, dass du weitermachst?
...
Kann mich mal jemand aufklären?

bittet

Mainecoon

Ich schaue mir sehr gerne ungestellte Bilder an, ginge es nach mir, dann bitte zeig uns weitere
10Heike10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2019, 20:40   #4
kk7
 
 
Registriert seit: 20.11.2016
Beiträge: 739
Ja, verschon uns bitte und mach weiter

Der Blick des Uhus auf dem dritten Bild verrät den Genießer.

Gruß
Klaus
kk7 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotostories und -reportagen » Tier-Erlebnispark Bell

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:50 Uhr.