SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Nikon - das Ende einer Kameramarke...
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.02.2019, 22:04   #611
Giovanni
 
 
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 3.622
Zitat:
Zitat von meshua Beitrag anzeigen
Von der Sinnhaftigkeit solcher "Maximalpreisdiskussionen" abgesehen: in CN gibt's für die Premiumpreise erstmals eins auf den Deckel:

"iPhone XS und XS Max sind teurer als je zuvor. Das soll einer der Gründe sein, warum der Absatz im Reich der Mitte um ein Fünftel einbrach, so eine Studie."
Eine Studie schlauer als die andere. Das ist doch einfach lächerlich. Es ist jedenfalls nicht der eigentliche Grund.

Reiche Chinesen zahl(t)en schon aus Prestigegründen gern auch noch mehr für ein iPhone (und es gibt für die weniger reichen auch etwas günstigere Modelle). Es gibt nach wie vor erstaunlich viele sehr reiche Chinesen - man braucht ja nur mal die Immobilienpreisentwicklung betrachten, um eine Vorstellung davon zu bekommen. Und die Beamtengehälter sind auch nicht ohne. Der Grund sitzt ganz woanders: Das "halbstaatliche" Unternehmen Huawei hat vom "Klassenfeind" USA eins auf die Mütze bekommen. Deshalb zieht man die Patriotismus-Karte und es ist jetzt plötzlich angesagt in China, Apple zu verunglimpfen. Auf WeChat macht u.a. ein Clip die Runde, in dem sich ein zerhacktes Apple-Logo in das Huawei-Logo verwandelt. So untergräbt man die Reputation - und damit das wichtigste Kaufargument. Die Apple Geräte werden nicht gemieden, weil sie teuer sind, sondern weil sich das damit verbundene Statement von "ich bin hip und hab's zu etwas gebracht" bei einem großen Teil der Bevölkerung (durch die Politik unterstützt) verändert hat in "ich bin kein Patriot, sondern lasse mich von den USA beeinflussen".

Oops, sorry für OT.


Ich finde übrigens, dieser Thread gehört eigentlich zugemacht, weil der Titel zu provokant und unsachlich ist.

Wenn die Z-Serie nicht so erfolgreich ist, wie vielleicht manche erwartet haben, dann hat das m.E. 2 Gründe (vielleicht werde ich jetzt auch ein bisschen provokant):

1. Die Gier nach Spiegellosen (bzw. das Verlangen nach elektronischen Suchern) wurde überschätzt. Viele Nikon Fotografen benutzen gerne ihre DSLR und zwar jetzt und auch in absehbarer Zukunft. Darunter befinden sich auch ein paar, die extra deshalb von Sony zu Nikon gewechselt sind, nachdem die Sony DSLRs durch SLT ersetzt wurden. Nicht überall ist die Einstellung gegenüber optischen Suchern so abgrundtief verachtend wie bei manchen - verbliebenen oder neu hinzugekommenen - Sony Benutzern, insbesondere unter denen, die in diesem Forum aktiv sind.

2. Die Z ist für Video nur zweite Wahl (bei Vollformat-DSLMs) hinter Sony. Der Video- bzw. Hybrid-Markt hat mehr Einfluss auf den Verkauf von DSLMs, als in diesem fotolastigen Forum meist angenommen wird.
__________________
"Mr. Jones, are we ready to release our new software?"
"Yes, sir. As requested, it's full of bugs, which means people will be forced to upgrade for years."
"Outstanding."

Geändert von Giovanni (12.02.2019 um 22:24 Uhr)
Giovanni ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12.02.2019, 22:10   #612
alberich
 
 
Registriert seit: 25.08.2006
Ort: Anus Mundi
Beiträge: 4.306
@Dat Ei
https://www.youtube.com/watch?v=uVBzE2UPwn8
alberich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 02:13   #613
Ecce
 
 
Registriert seit: 13.01.2014
Ort: 82140 Olching
Beiträge: 519
Zitat:
Zitat von Giovanni Beitrag anzeigen
Ich finde übrigens, dieser Thread gehört eigentlich zugemacht, weil der Titel zu provokant und unsachlich ist.

Wenn die Z-Serie nicht so erfolgreich ist, wie vielleicht manche erwartet haben, dann hat das m.E. 2 Gründe (vielleicht werde ich jetzt auch ein bisschen provokant):

1. Die Gier nach Spiegellosen (bzw. das Verlangen nach elektronischen Suchern) wurde überschätzt. Viele Nikon Fotografen benutzen gerne ihre DSLR und zwar jetzt und auch in absehbarer Zukunft. Darunter befinden sich auch ein paar, die extra deshalb von Sony zu Nikon gewechselt sind, nachdem die Sony DSLRs durch SLT ersetzt wurden. Nicht überall ist die Einstellung gegenüber optischen Suchern so abgrundtief verachtend wie bei manchen - verbliebenen oder neu hinzugekommenen - Sony Benutzern, insbesondere unter denen, die in diesem Forum aktiv sind.

2. Die Z ist für Video nur zweite Wahl (bei Vollformat-DSLMs) hinter Sony. Der Video- bzw. Hybrid-Markt hat mehr Einfluss auf den Verkauf von DSLMs, als in diesem fotolastigen Forum meist angenommen wird.
Alle Nikonianer, die ich kenne sagen, dass die Z7 viel zu teuer ist und die Z6 nicht besser ist als das, was sie schon haben. Darum wechseln sie erst mal nicht.

Alle Nicht-Nikonianer, bei denen ein Wechsel ansteht (diverse Gründe), finden die Z7 viel zu teuer und die Z6 schlechter als im Preis vergleichbare Kameras von SONY, Canon (Canonianer), Fuji und sogar Olympus.

Mit Video haben die wenigsten was am Hut. Die Zahl der YouTuber wird übrigens ziemlich überschätzt. Sind in Deutschland nur ein paar Hundert.

Preis/Leistung ist zu schlecht, ganz profan ...
__________________
Ein paar Bilder
Ecce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 07:59   #614
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 13.812
Zitat:
Zitat von Ecce Beitrag anzeigen
Mit Video haben die wenigsten was am Hut.
Da hätten wohl die meisten schon vorher gewechselt.
__________________
Zu dunkel? ... Ne, mein Stil Quelle: dieses Forum
Oo..
dey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 08:22   #615
guenter_w
 
 
Registriert seit: 31.10.2003
Ort: Talheim
Beiträge: 3.171
Zitat:
Zitat von Giovanni Beitrag anzeigen
Viele Nikon Fotografen benutzen gerne ihre DSLR und zwar jetzt und auch in absehbarer Zukunft. Darunter befinden sich auch ein paar, die extra deshalb von Sony zu Nikon gewechselt sind, nachdem die Sony DSLRs durch SLT ersetzt wurden.
Verwegene Feststellung! Sony- zu Nikonwechsler sind eine rare Spezies, denn schon Minolta spielte im Probereich praktisch keine Rolle, das Image der frühen Sony-Jahre bei den Pros war so miserabel, dass sich nur wenige trauten, Sony zu nutzen. Das hat sich gewaltig geändert und Nikon hat in der Verblendung Fehlentscheidungen getroffen und den Trend verpennt.
__________________
"Ansonsten ist das Bild für meine Begriffe recht optimal!"
guenter_w ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.02.2019, 09:06   #616
Crimson
 
 
Registriert seit: 16.01.2004
Beiträge: 4.646
Zitat:
Zitat von Ecce Beitrag anzeigen
Alle Nikonianer, die ich kenne...
genau das wundert mich nicht und ist eines Deiner Probleme... Blase eben. Blubb.

Was echt nervt: kaum wird in einem Parallelthread (R) deutlich kommuniziert, dass euer Fanboyunsinn aufzuhören hat, geht ihr in den nächsten Thread (ok, dieser hier ist eh von Anfang an aus der Tonne und für die Tonne) und fanboyt so niveaulos weiter. Könnt ihr nicht irgendwo im Cafe einen Thread aufmachen für diesen Unfug?
__________________

Crimson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 09:15   #617
dinadan
 
 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.750
Zitat:
Zitat von Crimson Beitrag anzeigen
Könnt ihr nicht irgendwo im Cafe einen Thread aufmachen für diesen Unfug?
Dafür
__________________
Gruß Detlef
dinadan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 09:56   #618
Robert Auer
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 3.212
Zitat:
Zitat von Crimson Beitrag anzeigen
….... Könnt ihr nicht irgendwo im Cafe einen Thread aufmachen für diesen Unfug?
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )
Robert Auer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 10:45   #619
prodo
 
 
Registriert seit: 20.03.2010
Ort: Lübbecke
Beiträge: 743
Dieser Unfug scheint aber gerne gelesen zu werden.
__________________
"Glück zu" aus dem Mühlenkreis
Volker
.
Es gibt niemand Dümmeren, als einen Dummen der glaubt er sei klug. Oliver Norvell Hardy
prodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 11:04   #620
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 13.812
Zitat:
Zitat von prodo Beitrag anzeigen
Dieser Unfug scheint aber gerne gelesen zu werden.
Das glaube ich weniger. Es provoziert nur häufig dazu mit einzusteigen, was der Sache nicht dienlich ist.

Beide glauben IMMER recht zu haben. Respektvoller Dialog findet nicht statt; Schuld ist immer die andere Seite.
__________________
Zu dunkel? ... Ne, mein Stil Quelle: dieses Forum
Oo..
dey ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Nikon - das Ende einer Kameramarke...

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:22 Uhr.