Blick ins Kamerabuch
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bildercafé » Wild Atlantic Way, Irland
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.2019, 12:30   #31
Dana
 
 
Registriert seit: 21.08.2008
Ort: Hessen
Beiträge: 30.763
Uiii, ihr wart auf dem Diamond-Hill? Klasse!
Ich blieb damals knapp drunter, weil ich vor den Abwärtsschrägen dann Angst hatte.
Aber SO ein schönes Gebiet, ne?

Die Bilder sind klasse...und ich träume mich sofort wieder dorthin!
__________________
Liebe Grüße! .............ƸӜƷ............................... .................................................. .Blowing out someone else's candle doesn't make yours shine any brighter.
Dana ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 14.05.2019, 13:03   #32
Irmi
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: Sauerland 59***
Beiträge: 10.204
Ach Peter,

Irlandfotos sehe ich immer wieder gern, und jedes mal denke ich mir, dass wir da doch noch mal hin müssen, obwohl wir schon so oft da waren. Deshalb mach schön weiter hier.

Wie schlägt sich denn das 70-200? Ich wünsche mir, dass du zufrieden bist.
__________________
Gruß aus dem Sauerland Irmgard (IRMI) I.M.A f to / meine Glerie hier / I.M.A lerei
Ein Foto stellt den Augenblick dar, die Malerei die Interpretation
Irmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2019, 19:31   #33
kiwi05

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 7.293
Irmi, das 70-200 f/4 schlägt sich hervorragend. Blitzschnell und treffsicher. Und dazu leicht genug, daß man es immer dabei hat.
Klar wünscht man sich häufig mehr Brennweite. Wenn man die großen Trümmer aber nicht schleppen will/kann, ist ein guter Crop besser, als gar kein Foto.


Bild in der Galerie
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2019, 19:40   #34
kiwi05

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 7.293
Heute ging es per Brücke auf Achill Island. Eine Insel, die alleine schon für einen Urlaub gut ist. Es war so schön hier, daß wir uns spontan entschlossen, eine Nacht in der Keem Bay zu übernachten. So haben wir morgen mehr Zeit, den Rest der Insel zu erkunden.
Der größte Teil der Insel gehört den Schafen.


Bild in der Galerie

Was ich aber bis heute nicht wußte:
Wenn hier die Schafe Lust haben, baden zu gehen,


Bild in der Galerie

legen sie erstmal, ganz ordentlich, ihre Kleidung ab:


Bild in der Galerie
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter

Geändert von kiwi05 (14.05.2019 um 19:45 Uhr)
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 17:09   #35
kiwi05

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 7.293
Wenn man schon mal so alleine an der Keem Bay übernachtet, dann muss man den Strand frühmorgens auch nutzen, dachte ich mir und stellt den Wecker auf kurz vor Fünf Uhr....ab runter Richtung Strand. Was auffiel waren die fehlenden Schafe.
Keine 5 Minuten war ich unten, da trotteten sie in Reih und Glied an. Bestimmt einhundert. Sie verteilten sich blitzschnell in alle Richtungen und ich hatte mein gewohntes Umfeld.
Die Bucht selbst ist für Sonnenauf- und -untergänge nicht fotogen, aber ich habe mein Bestes versucht, bevor sie sich die Sonne erstmal ganz abmeldete.
Bei Aufstieg zum Camper waren urplötzlich ca. 30 Gannets in der Bucht und stürzten sich torpedoartig ins Meer. Zwar zu weit draußen, um an Fotos zu denken, aber herrlich um für eine halbe Stunde mit dem Fernglas auf einem Felsvorsprung zu sitzen und zu genießen.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Später dann, am Strand vom Keel, war wieder Frühsommerwetter und ordentlich Wellengang.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 15.05.2019, 18:48   #36
Tafelspitz
 
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: Region Basel (CH)
Beiträge: 3.122
Very nice!
Der Felsen im Vordergrund sieht bisi aus wie eine versteinerte Robbe

Zitat:

Bild in der Galerie
__________________
Liebe Grüsse
Dominik
∞ ∞ Infinite Landscapes ∞ ∞
We live in a society exquisitely dependent on science and technology, in which hardly anyone knows anything about science and technology. - Carl Sagan
Tafelspitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 18:51   #37
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 15.768
Hast du eigentlich auch einen 1000er Graufilter für das Batis dabei?
Ich könnte mir vorstellen, das ein oder andere Bild damit mal zu versuchen.
Weiterhin viel Spaß und gutes Licht.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 19:45   #38
kiwi05

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 7.293
Ich habe einen ND8 und einen ND1000 an Bord. Mit den Ergebnissen vom ND1000 bin ich nicht so zufrieden, deshalb darf meistens der ND8 ran.
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 19:55   #39
CB450
 
 
Registriert seit: 17.06.2004
Ort: OBB
Beiträge: 4.689
Ich finde die Bilder sehr stimmungsvoll.
__________________
Schöne Grüsse,
Peter

Instagram
CB450 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 17:12   #40
kiwi05

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 7.293
Danke für die Kommentare und Anregungen.
Inzwischen sind wir immer tiefer in die Moorlandschaften Irlands vorgedrungen. 14% Irlands sind Moor, vor ein paar hundert Jahren waren es mal über 60% der Inselfläche.
Und diese Moore in Irland sind mehr als 20% der Moorflächen Europas.....
Das konstant gute Wetter hat sich etwas mehr Richtung "irisch" gewandelt, läßt aber genug Schönwetterlücken für den Fotografen.
Die Mullen Halbinsel ist im Norden sehr einsam und man begegnet nur Torfstechern und Schafen.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Abends am fast trostlosen Hafen von Blacksod verhilft mir eine Fokussierspielerei durch die verregnete Windschutzscheibe zu diesem Bild:


Bild in der Galerie

Abends gehts noch raus, um bei Ebbe das Blacksod Lighthouse einzufangen.


Bild in der Galerie

Heute sind wir an einem der rauhesten Ecken im County Mayo, dem Benwee Head.

Immer den Himmel im Auge, den Camper nicht zu weit verlassen, denn immer wieder droht Ungemach von oben. Aber die Blicke von den hohen Klippen sind umwerfend, und man muss sie hier mit niemandem teilen. Hoffentlich gibt es zum Sonnenuntergang oder morgen früh noch spannendes Licht. Jetzt ists eher grau.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter

Geändert von kiwi05 (17.05.2019 um 19:38 Uhr)
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bildercafé » Wild Atlantic Way, Irland

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:06 Uhr.