Blick ins Kamerabuch
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » A-Mount Objektive (SLR/SLT) » Neues vom Tamron 150-600m G2
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.03.2017, 20:04   #61
pikesandmalts
 
 
Registriert seit: 14.04.2016
Beiträge: 78
Zitat:
Zitat von peter2tria Beitrag anzeigen
Also,wenn Du mit der a99ii liebäugelst und dann bringt das SAL 70-400 G2 natürlich den Vorteil der Hybrid-AF - ist echt cool, gerade, wenn Du mit großer Brennweite bewegte Objekte einfangen willst.

Kamera justieren lassen und auch die Objektiv darauf anpassen lassen. Das lohnt sicht.
Mein Rat.
Also Kamera und Objektiv waren zusammen zur Justage. Schärfe ist auch nicht das eigentliche Problem. Mehr fehlende Lichtstärke. Von der A99 II verspreche ich mir erheblich bessere high ISO Fähigkeiten und damit kürzere Belichtungszeiten. Da mir dann der Cropfakror fehlt, sind 400mm unter Umständen zu kurz.

Aber wie gesagt, ich werde das keinesfalls blind kaufen. Probieren geht über Studieren.
__________________
Beste Grüße,
pikesandmalts

Geändert von pikesandmalts (12.03.2017 um 20:11 Uhr)
pikesandmalts ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12.03.2017, 20:16   #62
ingoKober
 
 
Registriert seit: 14.06.2005
Ort: 64521 Groß-Gerau
Beiträge: 6.221
Zitat:
Zitat von heischu Beitrag anzeigen
Habe keinen Vorteil für das Tamron (ausser günstiger) finden können. AF langsamer, Lichtstärke und BQ, schlechter...
Ich habe beide und war begeisterter Fan des Sony....man braucht nur meine diesbezüglichen Posts dazu hier im Forum zu lesen
Seit ich das Tamron habe liegt das Sony nur noch im Schrank.
Den Af des Tamron empfinde ich im Vergleich mit dem Sony (G1) nicht als langsamer. Der Lichtstärkeunterschied ist - zumindest für mich- sowas von nicht praxisrelevant und die Bildqualität ist eben überraschenderweise NICHT schlechter.
Dafür habe ich 200 (an CROP 300) mm mehr. DAS macht für mich in der Tat VIEL aus.
Zumal das Sony mit dem 1,4x Konverter nun wirklich eine miesen AF Performance bringt und eben zumindest in meinen Händen auch eine merklich schlechtere Qualität abliefert.

Zum Fotografieren im strömenden Regen: Das vermeide ich mit jedem Objektiv...egal, ob da geschützt draufsteht oder nicht. Aber Tüte drüber und gut ist. Man kann ja auch so Profiregentüten kaufen. Ich nehm die vom Mülleimer. Tuts auch.

Viele Grüße

Ingo
__________________
Kober? Ach der mit den Viechern!

Geändert von ingoKober (12.03.2017 um 20:19 Uhr)
ingoKober ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 20:34   #63
Conny1
 
 
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 2.136
Zitat:
Zitat von ingoKober Beitrag anzeigen

Zum Fotografieren im strömenden Regen: Das vermeide ich mit jedem Objektiv...egal, ob da geschützt draufsteht oder nicht. Aber Tüte drüber und gut ist. Man kann ja auch so Profiregentüten kaufen. Ich nehm die vom Mülleimer. Tuts auch.

Viele Grüße

Ingo
Erneut vorbehaltlose Zustimmung, auch wenn es langweilig wird.
Wem die Müll-oder ggfs. Alditüte etc. aus Prestigegründen nicht genügt, der kann sich z.B. bei OpTech bedienen, so er nicht überteuertes Neopren von LensCoat kaufen will.
Conny1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 21:04   #64
peter2tria
 
 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 980
Zitat:
Zitat von ingoKober Beitrag anzeigen
.....
Den Af des Tamron empfinde ich im Vergleich mit dem Sony (G1) nicht als langsamer. .....
Aber wir reden vom 70-400 G2 und das hatte noch niemand bestritten, dass da ein Unterschied ist.

Man muss halt sehen, für was man das Objektiv haben will - max Brennweite oder AF-Speed.
Bei meinen Modellfliegern würden mir die 600mm nix mehr helfen, denn mit dieser Tüte könnte ich frei-Hand ein Modell nicht mehr einfangen - dass der AF sich am Modell 'festbeißt' ist bei mir sehr wichtig.

Es kommt halt drauf an.
__________________
So long
Peter
peter2tria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 21:13   #65
ingoKober
 
 
Registriert seit: 14.06.2005
Ort: 64521 Groß-Gerau
Beiträge: 6.221
Klar, wenn Du 600mm nicht brauchst, brauchst Du auch das Tamron nicht und das Sony ist die bessere Wahl...
Aber warum dann überhaupt diskutieren?

Viele Grüße

Ingo
__________________
Kober? Ach der mit den Viechern!
ingoKober ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12.03.2017, 21:20   #66
heischu
 
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: Lienen
Beiträge: 2.865
Zitat:
Zitat von ingoKober Beitrag anzeigen
Klar, wenn Du 600mm nicht brauchst, brauchst Du auch das Tamron nicht und das Sony ist die bessere Wahl...
Aber warum dann überhaupt diskutieren?

Viele Grüße

Ingo
Es ging nicht um's nicht brauchen, sondern darum das das Tamron bei 600mm nicht besser abbildet, als ein Crop vom SAL70400G2. Zumindest ist es das Ergebnis von meinen Vergleichen an der A99II...
__________________
LG aus Lienen, Heiko
heischu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 21:35   #67
ingoKober
 
 
Registriert seit: 14.06.2005
Ort: 64521 Groß-Gerau
Beiträge: 6.221
Aber dann ist doch auch beim G2 der Af grauslich, sobald es nicht superhell ist, oder?
__________________
Kober? Ach der mit den Viechern!
ingoKober ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 21:38   #68
peter2tria
 
 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 980
Ist alles relativ.
Mit dem ZA 24-70 will ich den nicht vergleichen. Aber das SAL 70-400 G2 ist der Beste AF den Du in dem Brennweitenbereich (Zoom) für die Sony bekommen kannst.
__________________
So long
Peter
peter2tria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 21:43   #69
ingoKober
 
 
Registriert seit: 14.06.2005
Ort: 64521 Groß-Gerau
Beiträge: 6.221
Ich weiss...aber am Adapter bleibt doch nicht viel davon übrig, oder?

Egal, man muss wissen, was man will. Das Tamron ist auf jeden Fall kein schlechtes Objektiv, das Sony auch nicht.

Ob das Sony in der Praxis (!) mit 1,4 fach Konverter die besseren Ergebnisse bei 600mm liefern kann....nun, da bin ich skeptisch.

Aber ich glaube, keine Kaufentscheidung würde hier zu viel Frust führen.

Viele Grüße

Ingo
__________________
Kober? Ach der mit den Viechern!

Geändert von ingoKober (12.03.2017 um 21:59 Uhr)
ingoKober ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 21:48   #70
peter2tria
 
 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 980
Zitat:
Zitat von ingoKober Beitrag anzeigen
... Das Tamron ist auf jeden Fall kein schlechtes Objektiv, das Sony auch nicht.
.....
Na, da sind wir uns doch einig - jedes hat seine Stärke; das eine da, das andere dort
__________________
So long
Peter
peter2tria ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » A-Mount Objektive (SLR/SLT) » Neues vom Tamron 150-600m G2

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:19 Uhr.