SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bildercafé » Hans Huckebein
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2018, 11:31   #21
Dornwald46
 
 
Registriert seit: 09.07.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 2.384
Du wirst nicht drum herum kommen, den Vogel stubenrein zu erziehen.
Viel Glück dazu!
__________________
freundliche Grüsse, Hermann
Dornwald46 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 11.02.2018, 11:44   #22
Kreta2
 
 
Registriert seit: 28.12.2012
Ort: 51371 Leverkusen
Beiträge: 461
Dann kauf schon mal ein.Wenn er demnächst seine Verwandschaft mitbringt
So nach der Devise"Mir kumme met alle Mann vorbee"
Gruß Thomas
Kreta2 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 12:35   #23
amenemhat

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.05.2013
Beiträge: 176
Hallo,

der hat bisher noch nicht in die Wohnung oder auf mich gekachert. Allerdings kommt er immer nur kurz und schwirrt dann wieder ab.
Bei mir wohnen auch diverse Katzies die trotz allem immer noch perfekte Jäger sind. Das kann ich nicht riskieren. Ich kenne meine Pelznasen zu gut. Deshalb füttere ich die Vögels auf dem Dach - da lass ich die Pezigen nicht hin!

Seine Kumpels kommen ja auch schon mit, aber trotzdem mit größerem Abstand. Nach dem Motto " Solle mer se roilosse?" geht´s noch nicht.

Grüße
Dieter
amenemhat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 19:25   #24
Kreta2
 
 
Registriert seit: 28.12.2012
Ort: 51371 Leverkusen
Beiträge: 461

Gruß Thomas
Kreta2 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 19:55   #25
Rudolfo
 
 
Registriert seit: 23.02.2014
Ort: Oer-Erkenschwick
Beiträge: 547
Ein großes Dankeschön an dich, dass wir teilhaben dürfen.

Als Hundebesitzer weiß ich, wie herzerwärmend das Zutrauen und Vertrauen eines Tieres ist. Noch dazu eine scheue Elster als Besucher, dass ist etwas ganz besonderes.

Eine solches Zutrauen kenne ich in meinem Garten nur von den Rotkehlchen. Ich habe mal einen Busch ausgegraben und musste eine Zwangspause einlegen, weil es sich auf das Spatenblatt gesetzt hatte. Ich stand direkt daneben.

In der näheren Umgebung gibt es rund 10 Elstern, nur wenige verirren sich in den Garten. Eine kleine Bewegung am Fenster und weg sind sie.
__________________
Viele Grüße
Rudolf
Rudolfo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12.02.2018, 11:04   #26
Saitenschuft
 
 
Registriert seit: 13.01.2015
Ort: Schwäbisch Gmünd
Beiträge: 896
Zitat:
Zitat von Rudolfo Beitrag anzeigen
Eine solches Zutrauen kenne ich in meinem Garten nur von den Rotkehlchen. Ich habe mal einen Busch ausgegraben und musste eine Zwangspause einlegen, weil es sich auf das Spatenblatt gesetzt hatte. Ich stand direkt daneben.

In der näheren Umgebung gibt es rund 10 Elstern, nur wenige verirren sich in den Garten. Eine kleine Bewegung am Fenster und weg sind sie.
Euch ist schon klar, dass Elstern - so nett die anzuschauen sind - Nesträuber sind.
Ich habe mal beobachtet wie eine ganze Horde auf einer Wiese das Nest eines Bodenbrüters (konnte den Vogel auf die Entfernung nicht erkennen) ausgeraubt haben. Der arme Vogel kämpfte gegen die Meute mit Tricks und Verzweiflung. Am Schluss hat er aber verloren.
Ich nehme der Elster das nicht übel, es ist ihre Natur, aber man sollte sie auch nicht zu sehr "verniedlichen"
__________________
... hätte ich nur geschwiegen, dann wäre ich ein Weiser gewesen

Einen schönen Tag noch
Ede
Saitenschuft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2018, 13:17   #27
amenemhat

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.05.2013
Beiträge: 176
Hi Ede,

nein, verniedlichen sollte man generell keine Wildtiere. Die sind alles andere als niedlich. Aber als Allesfresser uns doch ähnlich. Denen geht´s doch primär auch ums Überleben und Fortpflanzen. Wenn Einer wie Hänschen so intelligent ist, auch die sooo überlegenen Menschen dazu zu bringen ihm was zum Essen zu geben, na so what!

Hier sind auch Krähen unterwegs. Und die machen Jagd auf kleinere Voegel und besonders auf Elstern. Die müssen sich hassen.
Will nur sagen, so einfach haben es Hänschen und seine Kumpels auch nicht. Es gibt immer wen der stärker ist.

Ich werde mich weiterhin freuen wenn er angeflattert kommt und mir ins Ohr krächtst bis es was zum Beissen gibt.

Grüße
Dieter.


P.S. Die ach so tollen Landwirte killen jedes Jahr wesentlich mehr Bodenbrüter und Insektenfresser als alle Rabenvögel im Land zusammen!
amenemhat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2018, 14:25   #28
Saitenschuft
 
 
Registriert seit: 13.01.2015
Ort: Schwäbisch Gmünd
Beiträge: 896
Du hast Recht Ich bin auch um jedes Tier dankbar, dass noch herumhüpft. Ich hab übrigens auch eine Elster, die immer gegenüber von meinem Arbeitsplatz auf dem Blechdach herumstolziert (eigentlich die Hälfte von einem Pärchen), die heißt bei mir "Paulinchen" Vielleicht mach ich bei Gelegenheit mal ein Bild von ihr mit dem Handy
__________________
... hätte ich nur geschwiegen, dann wäre ich ein Weiser gewesen

Einen schönen Tag noch
Ede
Saitenschuft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 16:20   #29
amenemhat

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.05.2013
Beiträge: 176
Hallo,

endlich kann ich mal ein paar Bildchen vom Hans im Sonnenschein zeigen. Der ist schon ganz auf Frühling und flitzt mit seiner Bande hier nur so durch die Gärten. Zum Fressen hat´s aber noch Zeit:


Bild in der Galerie

Nuss abgreifen und ab in den Baum....


Bild in der Galerie

Und dann wird gespeist!


Bild in der Galerie

Ist das nicht ein Leben???

Grüße von Hänschen und

Dieter
amenemhat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 16:30   #30
Saitenschuft
 
 
Registriert seit: 13.01.2015
Ort: Schwäbisch Gmünd
Beiträge: 896
Das Fotomodell mit Nüssen bestochen tztztz Schöne Bilder! Auf den warmen Frühling wird Hans noch etwas warten müssen. Bei uns heute morgen -7 Grad und der Radweg vereist.
__________________
... hätte ich nur geschwiegen, dann wäre ich ein Weiser gewesen

Einen schönen Tag noch
Ede
Saitenschuft ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bildercafé » Hans Huckebein

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:57 Uhr.