Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Schlechte Energie bei gezeigten Portraits...
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2019, 23:57   #81
Rudolfo
 
 
Registriert seit: 23.02.2014
Ort: Oer-Erkenschwick
Beiträge: 643
und alles wird gut.
Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen bedanken, die auf meine kritischen und leicht provokativen Anmerkungen ausführlich und detailiert eingegangen sind.
Ich möchte dem nichts mehr hinzufügen, sondern alles so stehen lassen.
__________________
Viele Grüße
Rudolf
Rudolfo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 18.03.2019, 07:33   #82
perser
 
 
Registriert seit: 25.11.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 747
Zitat:
Zitat von amateur Beitrag anzeigen
Ach lieber Gerd, wäre dieser Thread ein mathematischer Beweis, dann würde man da jetzt q.e.d. dranschreiben.

Stephan
+1

(Erst recht vor dem Hintergrund von gpo's "Enttarnung" durch Stella in #80)
__________________
Gruß Harald

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
perser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 08:50   #83
Andronicus
 
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 952
Zitat:
Zitat von Kurt Weinmeister Beitrag anzeigen
... Nur: wenn Du etwas Mist findest, bedeutet das ja nicht, dass es auch wirklich Mist ist.
Und da macht es schon den Unterschied, ob Du sagst: "Das ist Mist" oder ob Du sagst: "Für mich ist das Mist".
Die Botschaft ist beide Male dieselbe. Aber als Empfänger kann ich mir der letzten durchaus leben. Ist halt Deine Meinung und erhebt nicht den Anspruch auf Allgemeingültigkeit.
Das sehe ich aber ganz und gar anders.

Wenn ich etwas schreibe ist es meine Meinung. Das muss ich nicht noch extra kennzeichnen!

Wenn ich die Meinung eines anderen mitteile werde ich es mit dazu schreiben, oder auch nicht wenn ich die Meinung übernommen habe und sie mir zu Eigen mache.
Andronicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 09:47   #84
Kurt Weinmeister
 
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 2.743
Zitat:
Zitat von Andronicus Beitrag anzeigen
Wenn ich etwas schreibe ist es meine Meinung.
Selbstverständlich ist das Deine Meinung. Es ging mir nur um die Formulierung.
"Das ist Mist" ist kategorisch, duldet also keinen Widerspruch. Die Meinung wird als Fakt dargestellt. "Für mich ist das Mist" lässt anderes Denken zu und regt vielleicht eine Diskussion an. "Warum ist das für Dich Mist?" könnte vielleicht eine der Fragen lauten, um ein besseres Verständnis seines Gegenübers zu erhallten.
__________________
Desto schlimmer, daß Narren nicht mehr weislich sagen dürfen, was weise Leute närrisch tun. (Shakespeare)
Kurt Weinmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 10:08   #85
Andronicus
 
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 952
Zitat:
Zitat von Kurt Weinmeister Beitrag anzeigen
Selbstverständlich ist das Deine Meinung. Es ging mir nur um die Formulierung.
"Das ist Mist" ist kategorisch, duldet also keinen Widerspruch. Die Meinung wird als Fakt dargestellt. "Für mich ist das Mist" lässt anderes Denken zu und regt vielleicht eine Diskussion an. "Warum ist das für Dich Mist?" könnte vielleicht eine der Fragen lauten, um ein besseres Verständnis seines Gegenübers zu erhallten.
Genauso könnte ich jedoch fragen: "Warum ist das Mist?"

Ich sehe da keinen großen Unterschied. Derjenige, der interessiert ist wird nachhaken egal wie es formuliert wurde.
Andronicus ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 18.03.2019, 10:29   #86
mrrondi
 
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: München
Beiträge: 7.286
Zitat:
Zitat von gpo Beitrag anzeigen
Moin

meine Güte....was ist denn hier los

da ist man mal ein paar Tage nicht anwesend....
und ein Tablett ist bei meinen dicken Fingern nicht optimal zu bedienen....
und "überall" schaue ich auch selten rein...wie hier "Cafe"....

eigentlich fand ich es ganz lustig, das plötzlich ALLE hier was ablassen und
auch noch ALLES verdrehen wie es gerade passt

Leude...so geht das nicht, das erinnernt ja an Hexenverbrennung

ja...wenn man keine Ahnung hat...kann man ja mal nachfragen> wie ist das gedacht und warum so,
und nicht anders....es soll sogar eine PN Version hier geben, die nicht genutzt wurde....

das schöne....die meiste Texterei habe ich nicht zu ende gelesen...weil es blödsinn ist
ich bin hier nicht der Forenkasper, mit dem ihr machen könnt was ihr wollt

also mal so....
# ich kenne den Johannes(erikflash) seit er hier mitmachent....
ich habe haufenweise ihm hilreiche Post geliefert, die er gerne angenommen hat....

Fakt ist aber auch, das er sich dünne gemacht hat und im DSLR-Forum auftaucht....
dort auch andere Bilder zeigt....hier nur noch selten auftritt.

nach den Hochzeiten, die wohl nicht ausrechnend was abwarfen, hatte er sich die TFP Model besorgt
und nun junge Mädels geknipst.....aber immer wieder fiel auf das er Dinge übersehen hatten,
oder offenbar Probleme hatte die Models >>> zu lenken...
die Folge war dann das fast jede sich den Kopf krazten oder in den Haaren fummelten...

das und andere Macken wurden oft im DSLR-F negativ gewertet...auch von mir....
es fällt auf, wenn das kein Ende nimmt und immer wieder ausgekramt wird.

# Models.....
wir müssen hier mal was gerade biegen.....
erstens ist nicht jedes hübsche Mädchen ein Model
zweitens sind die "TFP Tanten" keine professionellen Fotomodelle...die sich auskennen,

denn mit denen kann man arbeiten, folgen die nicht dem Fotografen, können die wieder gehen
und es kommen andere, die besser zuhören.....es geht ums Geld, denn Profimodels kosten richtig
und ja ich habe genug von denen im Studio gehabt um das beurteilen zu können.

# Portraits....
sind Bilder von Amateuren und TFP Mädels in der gezeigten Form nicht, denn
die erscheinen nur im Internet, wo jeder Hans und Franz irgendwas Posten kann

man kann es nicht nur im Wicki nachlesen "was ein Portrait ist".....darf jeder selbst suchen....
das aber nun jegliche Beauty Maus in ein Portrait passt, waage ich zu bezweifeln

junge Frauen die mit wenig Kleidung in eindeutigen Posen abgelichtet werden....
kann man mit allem Möglichem bezeichnen....Beautys, Akt, E-Fotos, P-Fotos usw...
kaum ein Amateur macht es richtig...sondern will den Bildern "etwas harmloses" beipulen....

im Nikon NFF gibt es ein Post, wo eine "Influenza"(was ist das?)...sich selbst geknipst hat
und sich wundert, das wenn sie mit gespreizten Beinen auf den Sofa lümmelt....
die Bekleidung der Büchs aus einen Faden bestand...und die Bilder bescheuert aussahen

die vertickt ihre gebrauchten Slips....und keiner merkte es weil>>>
sie ja so nett Fragte>>> ob man ihr bei Licht und Kamera helfen könnte
es kamen von viele Forenten ganz tolle Hinweise und>>>>

selbst der Betreiber, der sonst jeden plattmacht, wenns ihm nicht passte....
fand nichts daran dne Fred zu stoppen.....weil sie doch so nett gefragt hatte
***ich habe den Link noch, wer traut sich das anzuschauen.....

# Pro & Contra....
ich habe entdeckt, das in den 8 Seiten tatsächlich 2 User dabei waren wie Fallobst und Stellar...
die bestätigen konnten, das ich perfekte Hilfe liefern kann....

Fotografie ist Technik basiernd auf der Pysik......und für Kunst, reicht das Blatt hier nicht

so ganz nebenbei...wer mir gegenüber steht...weiß das kein dummTüch rede....
zur Erinnerung...es gab mal einen SONY Workshop in Berlin wo ich ohne Probleme gute 50 Personen
zum Blitzen animierte.....und ja ein paar Frauen hatten es sofort verstanden

eigentlich wollte ich hier User nennen.....die ab und zu auch verbale Fehlgriffe hatten....
ich lasse es mal....bin ja nicht nachtragent und kann bei diesem Mistwetter auch verstehen...
das Hobbyisten auch nicht wissen was sie machmal so tun sollen....

# RESPEKT....
wurde einegfordert.........gilt das auch für mich....
kann jemand erinnern>>> wann bei guten Tips....auch man "danke" gesagt wurde

Mfg gpo
Danke Gerd.
Am Anfang war ich mit deiner Kritik nicht immer einverstanden und fühlte mich auch
oft auf den Schlips getreten - aber du hast sehr oft recht.

Das hat mich weiter gebracht.

Und auch wenn es manchmal hart klingt - nur so wird man besser - lernt aus den Fehlern.

Wie oft lese ich positive Kommentare zu Portraits die einfach technisch schlecht sind.
Nur weil das Model darauf hübsch ist, lassen sich einige Blenden.

Was willst du aus solchen Kommentaren den lernen ? Nix.
Schönreden technischer Fehler die viele hier nicht sehen weil Sie keine Ahnung davon haben ? Bringt auch nix.

Ich find harte Kritik viel Besser als weichgespültes Gesülze.

Wer Kritik zu einem Bild will soll eines einstellen und dann kann man darüber reden.
Eine ganze Serie zu besprechen, bedeutet - schreiben .. schreiben .. schreiben.

Nur wer auch die Keule rausholt und die gewünschte Kritik äußert sollte sich auch technisch begründen können - ansonsten besser nix sagen.

Nachdem es aber hier nicht viele gibt die davon Ahnung haben, wird bekanntlich auch wenig Kritik in solch einer Besprechung aufkommen.
mrrondi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 10:45   #87
KSO
 
 
Registriert seit: 04.07.2004
Ort: München
Beiträge: 1.142
Klingt ein wenig nach: Nur greislig schmeckende Medizin hülft!

Nichts gegen deutliche Kritik, ich glaube im Bilderrahmen ist jeder dankbar dafür, aber jegliche "Härte" oder gar Abfälligkeiten darüber hinaus, müssen doch nicht sein, oder doch? (siehe oben )
__________________
Gruss Knut

500px Flickr
KSO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 11:00   #88
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 7.092
Auch wenn hier nicht jeder die "qualifizierte Kritik-Lizenz" hat, sollte hier jeder kritisieren oder zumindest seine Einschätzung kundtun dürfen.
Was aber jeder, der sich äußert haben und anwenden sollte, ist die "Respekt- und Wortwahl-Lizenz".
Ich finde nicht, daß man dafür eine Keule nutzen sollte. Die kommt aus einer vergangenen Epoche.
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 11:47   #89
Dornwald46
 
 
Registriert seit: 09.07.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 2.573
#88
Ein sehr guter Kommentar!
(Könnte auch das passende Schlußwort für diesen Thread sein)
__________________
freundliche Grüsse, Hermann

Geändert von Dornwald46 (18.03.2019 um 12:09 Uhr)
Dornwald46 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 12:20   #90
alberich
 
 
Registriert seit: 25.08.2006
Ort: Anus Mundi
Beiträge: 4.310
Mir fällt zu diesem Thema ein Zitat aus "Die 12 Geschworenen" ein.

"Warum müssen sie denn immer so freundlich sein?"
"Aus demselben Grund warum Sie es nicht sind. Ich bin so erzogen worden!"
alberich ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Schlechte Energie bei gezeigten Portraits...

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:39 Uhr.