Blick ins Kamerabuch
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Zubehör » Belichtungscomputer für Sony Alpha, D7 und D5
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.2005, 17:47   #11
Friedemann

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 72
Ich hätte noch ein paar Kabel, falls jemand noch eines bräuchte 25€, incl aktuellster Software. (Bauzeit liegt pro Stecker bei 2h.)
Friedemann ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 05.10.2005, 17:56   #12
-TM-
 
 
Registriert seit: 05.06.2005
Ort: Kreuztal
Beiträge: 2.439
Au Herr! Da fällt mir ein, daß ich Dein Programm noch gar nicht getestet habe...
Sorry! Mache ich, sobald ich eine ruhige Minute und ein paar Batterien für den Palm auftreibe!
__________________
Gruß, Tobias
+
-TM- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2005, 12:06   #13
-TM-
 
 
Registriert seit: 05.06.2005
Ort: Kreuztal
Beiträge: 2.439
Der PalmIIIx schluckt das Programm problemlos.
Ansteuerung der RS232 funktioniert auch tadellos.
Mal noch eine kleine Anregung: Vielleicht könntest Du, statt die Zeiten als Felder über den Screen zu verteilen, ein Drop-Down anlegen. Dann ist auf dem Screen noch platz, um für DRI eine Bracketing-Automatik unterzubringen... (x Bilder in 0,y EV-Stufen oder so)
An der Kamera habe ich das Programm noch nicht getestet, weil ich mir noch kein Kabel gebaut habe. Wie weit geht die denn im Bulb-Modus runter? 1/10s hört man so, wäre die Grenze.

PS: Noch 'ne Idee - Als Icon würde sich doch evtl. das von der DiMAGE-Transfer-Software anbieten.
__________________
Gruß, Tobias
+
-TM- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2005, 18:09   #14
MaGu
 
 
Registriert seit: 02.11.2003
Ort: Holzgerlingen
Beiträge: 2.518
die Idee gefällt mir sehr gut...
wenn ich nen alten Palm rumliegen hätte, würde ich das sofort machen...

was sind denn so ca. die Materialkosten, wenn ich mir das Kabel selber bauen will?

Gruß
Martin
__________________
Verlieren ist wie gewinnen, nur andersrum *g*
MaGu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2005, 00:07   #15
Friedemann

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 72
Zitat:
Drop-Down ... Bracketing-Automatik
Das sind doch mal ein paar gute Ideen


Palm kostet auf eBay zwischen 12-16€ incl Versandkosten. Evtl. auch billiger. Die Materialkosten hängen davon ab über was man bereits verfügt, liegen bei ca. 5 €.

Schwieriger ist es dann schon die Schaltung in einen RS-232 Buchsenstecker zu integrieren bzw. zu löten.

Wenn man erst vorauslöst, also die Kamera in den Aufnahmebereitschaftsmodus versetzt geht sie im Bulb Modus unter 1/10.
Friedemann ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 19.10.2005, 12:37   #16
schopfi
 
 
Registriert seit: 02.06.2005
Beiträge: 20
Ich habe einen Palm Vx, Kabel, RS-232 Stecker aber kein Stecker für die Kamera.
-Wo kann ich den Stecker günstig erhalten?
-wie krieg ich die Software?
-Anschluss Zeichnung?

Mit freundliche Grüssen
schopfi
schopfi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2005, 15:01   #17
Friedemann

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 72
Der Minoltastecker ist selber gebaut -> siehe Bild, dazu braucht man einen PC Lüfter Anschlusstecker, eine Buchsenleiste mit 2mm Abstand (passt exakt in den Fernauslöseranschluss ) evtl. Schrumpfschlauch und Plastikkleber. Der PC Lüfter Anschlusstecker wird an der oberen Seite aufgeschnitten und darin ein Stück der Buchsenleiste an die das Kabel angelötet wurde versenkt, und dann verklebt. Alternativ kann man das Kabel von einem Minolta Fernauslöser zerschneiden. Schaltung etc. muss ich noch zeichnen - wer auf Nummer sicher gehen will, ich hätte noch ein paar komplett fertige Kabel. Mal schauen wie weit ich heute abend komme, das Programm will ich dann spätestens am WE um die Bracketing Funktion erweitern.
Friedemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2005, 20:25   #18
Hey
 
 
Registriert seit: 07.10.2005
Beiträge: 163
Bei mir liegt auch noch ein alter m100 rum. Mit deiner Software würde er wieder eine Daseinsberechtigung erhalten.

<spinnermodus>
Falls du mal zu viel Zeit hast: Man könnte alternativ auch eine USB-Verbindung zur Kamera aufbauen und von dort die Bilder direkt auf den Palm saugen. Mit meinem Treo könnte ich dann die Bilder betrachten, sie bearbeiten oder gar als MMS verschicken .

Vielleicht gibt es von Minolta sogar ein Protokoll um die Kamera per USB zu steuern? Mindestens meine alte Nikon Digicam konnte man über die serielle Schnittstelle per PC auslösen.
</spinnermodus>
Hey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2005, 16:41   #19
MaGu
 
 
Registriert seit: 02.11.2003
Ort: Holzgerlingen
Beiträge: 2.518
ich hab auch noch ein paar Ideen für zusätzliche Funktionen der Software:
wie wär's mit einem Intervallmodus mit größerer maximaler Bilderanzahl und höherer Bildfreqenz (mehr als 1B/min), als es die Intervallfunktion der Dimage unterstützt?
am besten noch mit einer Belichtungszeit über 2s (also Bulb, vom Palm gesteuert) kombinierbar...

kannst du dir ja mal überlegen, wenn du viel Zeit übrig hast *g*

Gruß
Martin
__________________
Verlieren ist wie gewinnen, nur andersrum *g*
MaGu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 03:54   #20
Friedemann

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 72
Hab das ganze heut an meiner neuen Alpha getestet
funktioniert wunderbar.

Dann werd ich nochmal nach den Schaltplänen sehen,
sofern es noch jemand interessiert ...

aktuelle Programmversion mit Sony GUI kommt auch noch

hab gesehen dass die Links ja alle kaputt sind ...
Friedemann ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Zubehör » Belichtungscomputer für Sony Alpha, D7 und D5

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:05 Uhr.