Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Video mit Alpha und NEX » Wie kann ich AX33 und Z190 abgleichen?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.04.2019, 16:58   #1
Rotimoti
 
 
Registriert seit: 13.04.2019
Beiträge: 2
Wie kann ich AX33 und Z190 abgleichen?

ch habe gleichzeitig mit zwei Kameras - Sony AX33 Camcorder und Sony Z190 - gefilmt. Doch sie haben nach Weißabgleich, bei gleicher Blende, Licht etc. ganz unterschiedliche Farben. Wie kann ich die Kamera sauf gleich bringen oder nur in der Postproduktion?
Rotimoti ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.04.2019, 17:02   #2
Dornwald46
 
 
Registriert seit: 09.07.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 2.666
schau mal hier:
https://www.videoaktiv.de/forum/foru...amcorder-Forum
__________________
freundliche Grüsse, Hermann
Dornwald46 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2019, 17:20   #3
screwdriver
 
 
Registriert seit: 05.12.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 5.567
Zitat:
Zitat von Rotimoti Beitrag anzeigen
ch habe gleichzeitig mit zwei Kameras - Sony AX33 Camcorder und Sony Z190 - gefilmt. Doch sie haben nach Weißabgleich, bei gleicher Blende, Licht etc. ganz unterschiedliche Farben. Wie kann ich die Kamera sauf gleich bringen oder nur in der Postproduktion?
Ich habe das Problem auch z.B. mit den Minikameras AS50/ 200 im Zusammenspiel mit den NEX-basierten Kameras (VG30, 5n/r/t) nicht.
Ich stelle die Kameras fest auf eine bestimmte Farbtemperatur ein.

Einen annehmbaren Wert kann man mit einen WB- "Set" auf eine Graukarte oder eine halbwegs weisse Fläche (die auch in der bei möglichst weisser/ gleichbleibender Beleuchtung ermitteln. Den Wert übernimmt man dann für alle Kameras und lässt nicht jede Kamera ihren "eigenen" Wert suchen.

Aber du solltest auch mal checken, ob nicht evtl. unterschiedliche Farbprofile/ LUT oder HDR/ DRO-Einstellungen aktiviert sind.

Dass dann immer noch kleine Abweichungen bestehen, die ggf, in der Nachbearbeitung "ausgebügelt" werden müssen, ist normal.
Vor allem dann, wenn man bei gleichmässigem Licht filmt.

Bei ständig wechselner Beleuchtung (Konzerte) ist das oft unwichtig.
__________________
Gruss aus Berlin, Volker

Der Fotografierer macht das Bild, nicht die Kamera.
screwdriver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2019, 10:49   #4
Rotimoti

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.04.2019
Beiträge: 2
Danke Volker! Mein Problem ist, dass ich bei der AX 33 keine Farbtemperatur einstellen kann. Ich kann nur jedes Mal einen Weissabgleich machen oder zwischen Innen und Außen switchen.
Rotimoti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2019, 16:09   #5
Fuexline
 
 
Registriert seit: 28.04.2015
Ort: Remseck-Aldingen
Beiträge: 1.318
Der Z190 ist halt ne PROFI Maschine, der Ax33 halt ne Consumer Cam - das der Ax33 da schlampiger ist, sollte klar sein.

mal beide Cams nebeneinander stellen und so lange am Weißabgleich schrauben bis der bei beiden ähnlich ist, manchmal haben so Cams auch Profile die man auswählen kann wo es dann hinkommt.

Wenn halt alles nix hilft, kann man in der Post Production den Weißabgleich per Software machen - ging sogar ganz gut
__________________
meine 500PX Seite /

Leg dich mit dem besten an, und du flehst wie alle dann
Fuexline ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Video mit Alpha und NEX » Wie kann ich AX33 und Z190 abgleichen?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:13 Uhr.