Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (NEX) » Objektiv(e) für Nahaufnahmen und Portrait
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2018, 12:14   #1
Nea
 
 
Registriert seit: 19.02.2018
Beiträge: 1
e6000 Objektiv(e) für Nahaufnahmen und Portrait

Hallo, ich hoffe, ihr könnt mir bei meiner Entscheidung helfen.

Ich werde mir eine Alpha 6000 zulegen. Ich liebäugle mit dem Portrait-Objektiv SEL50f18, um mein Kind zu fotografieren, und mit dem SEL30M35, um nah an Blüten, Tropfen auf Blättern etc. heranzukommen. Auch Fotos im Dunkeln, von Sonnenuntergängen und Wolkenspiel mag ich, da würde ich das Portrait-Objektiv für versuchen, auch wenn 50mm nicht super dafür sind.

Ich bin jetzt bloß nicht sicher, ob das die optimale Lösung ist, weil ich beides (Portrait und nah) oft nutzen und somit ständig wechseln werde. Mein Mann sagte „Du bist ja mit der Nase nur am Boden oder du fotografierst die Kleine, wäre nicht eine Linse o.ä. mit einem lichtstarken Portrait-Objektiv besser?“, und vielleicht hat er recht? Nur das SEL50f18 und eine Linse, damit ich nicht immer wechseln muss? Über Achromaten und Zwischenringe habe ich auch schon gelesen...
Oder gibt es ein Objektiv, das beide Bereiche gut abdeckt? Das wäre natürlich optimal. Ich möchte in beiden Fällen eine tolle Freistellung/ein tolles Bokeh.

Preislich bin ich nicht zu 100% festgelegt. Mit den obigen beiden plus Kamera wäre ich bei unter 1.000,00€. Wenn es etwa in dem gleichen Rahmen ein Objektiv gäbe, das beides vereint, wäre ich natürlich super glücklich.

Danke für eure Tipps!
Nea ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 19.02.2018, 12:52   #2
ha_ru
 
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: In Sichtweite der Burg Teck
Beiträge: 1.901
Hallo,

mein Tipp wäre:
A6000 mit dem 16-50 Kit-Objektiv, die kann so nämlich immer mit und das Kitobjektiv ist vollkommen o.k.

Dann das Sony FE 50 2.8 Macro als Porträt und Makroobjektiv dazu, da ist zwar beim AF etwas langsam, aber dafür leicht und erschwinglich, die 50mm finde ich für Porträts udn Makro besser wie die 30mm in deiner Variante. Leider ohne Bildstabi. Blende 2.8 reicht bei 50mm Brennweite und Kopfporträts für eine schöne Freistellung.

Mit dem Budget haut es auch hin.

Hans
ha_ru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 18:28   #3
Boergi86
 
 
Registriert seit: 18.08.2016
Beiträge: 8
Hi,

Wenn du du Porträts machen möchtest werfe ich auch einmal das Sigma 60 mm 2.8 in den Raum. Dieses ist auch mit Abstrichen, Naheinstellgrenze von 0,5 m, geeignet für Makroaufnahmen zu tätigen. Ich habe damit auch bis ich auf ein manuelles Minolta 50mm f1.7 umgestiegen bin gerne Bilder gemacht.

Gruß Steffen

P.s. Ein bisschen Schleichwerbung an dieser Stelle. Ich biete es gerade hier im Forum an .
Boergi86 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (NEX) » Objektiv(e) für Nahaufnahmen und Portrait

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:52 Uhr.