SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » A-Mount Objektive (SLR/SLT) » Telekonverter für SAL 70-400 mm F4–5,6 G SSM II
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.05.2018, 23:33   #1
kppo
 
 
Registriert seit: 15.09.2013
Ort: Leonberg
Beiträge: 648
Alpha SLT 77 Telekonverter für SAL 70-400 mm F4–5,6 G SSM II

Hallo zusammen,

Tante google spuckt zu dem Thema verschiedenes aus und Forumsbeiträge hier sind ziemlich alt.
Gibt es was aktuelles, ob z.B. ein 1,4 fach Konverter zuverlässig mit AF geht?

Gruß
Klaus
kppo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 08.05.2018, 00:31   #2
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 13.557
Zitat:
Zitat von kppo Beitrag anzeigen
Forumsbeiträge hier sind ziemlich alt.
Das Objektiv ist ja auch von 2013 ... ich glaube nicht, daß sich da in der Zwischenzeit was Nennenswertes geändert hat.

Vielleicht geht es mit LA-EA3 per Kontrast-AF an einer α7x.
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2018, 06:44   #3
peter2tria
 
 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 1.490
Du hast einen Kenno 2x - wie geht es denn damit ?
In den letzten Jahren hat sich da nix getan.

An der a99ii geht der 1.4 bzw. der 1.5 bei gutem Licht - ist aber nix für Bewegung. Offensichtlich brauchen die Sensorenn viel Licht, damit es gut/schnell geht.
__________________
So long
Peter
peter2tria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2018, 18:31   #4
kppo

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 15.09.2013
Ort: Leonberg
Beiträge: 648
Mit meinem Kenko 2x Teleplus MC7 DGX funktioniert es nicht. Das Objektiv zuckt beim Einschalten etwas, aber wenn man auf den Auslöser geht bewegt sich nichts und die Blende wird falsch übertragen.

Werden bei deinen Kenkos die Blendenwerte richtig übertragen?

Gruß
Klaus
kppo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2018, 21:08   #5
peter2tria
 
 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 1.490
Bei meinen beiden Kenkos geht das 70-400 G2.
Die Blende und die Brennweite werden unverändert durchgeschoben, was schlecht für den Stabi ist .... aber einen Tod muss man sterben.

Ich hatte es an der a77ii (wenn ich diese noch hatte) und an der a99ii eingesetzt.
Bei der a99ii und dem Kenko 1.5 muss ich Mirco-Adjustment machen - also der Wert ist unterschiedlich zwischen mit und ohne TC.
Dann ist der AF aber zuverlässig, wenn genug Licht da ist .... hat den auch auf Makutsi (Safari am Hippo-Hide) hin-und-wieder eingesetzt.
__________________
So long
Peter
peter2tria ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 06.06.2018, 22:13   #6
Reisefoto
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Hannover
Beiträge: 5.884
Zitat:
Zitat von peter2tria Beitrag anzeigen
Bei der a99ii und dem Kenko 1.5 muss ich Mirco-Adjustment machen - also der Wert ist unterschiedlich zwischen mit und ohne TC.
Dann ist der AF aber zuverlässig, wenn genug Licht da ist ....
Wie unterscheidet denn die Kamera bei dem chiplosen Konverter zwischen der Micro Einstellung für das Objektiv allen und das Objektiv mit Konverter, oder stellst Du das je nach Einsatz manuell um?
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2018, 06:35   #7
peter2tria
 
 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 1.490
Zitat:
Zitat von Reisefoto Beitrag anzeigen
Wie unterscheidet denn die Kamera bei dem chiplosen Konverter zwischen der Micro Einstellung für das Objektiv allen und das Objektiv mit Konverter, oder stellst Du das je nach Einsatz manuell um?
Ist voll manuell - leider
__________________
So long
Peter
peter2tria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2018, 00:05   #8
Reisefoto
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Hannover
Beiträge: 5.884
Schade, es wäre auch zu schön gewesen, wenn es irgendwie automatisch ginge, aber wie sollte es auch.
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2018, 22:36   #9
kppo

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 15.09.2013
Ort: Leonberg
Beiträge: 648
Zitat:
Zitat von peter2tria Beitrag anzeigen
Bei meinen beiden Kenkos geht das 70-400 G2.
Die Blende und die Brennweite werden unverändert durchgeschoben, was schlecht für den Stabi ist .... aber einen Tod muss man sterben.
Nach viel lesen und recherchieren habe ich mich für einen alten Kenko 300 Pro 1,4 entschieden, der zu bekommen war.
Der AF geht mit meiner A77V besser als erwartet
Klar reisst er keine Bäume aus, höchstens Bonsais und ist langsamer, aber er trifft bei gutem Licht relativ schnell.
Bewegte Objekte habe ich noch nicht probiert und ich muss die Bildqualität noch sehr genau ansehen. Der erste Eindruck ist aber nicht schlecht.

Gruß
Klaus
kppo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 07:53   #10
peter2tria
 
 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 1.490
Schön dass Du was gefunden hast.
Ich war neulich mit der a99II und dem 70-400 G2 und dem Kenko am Modellflugplatz; das ging nicht gut.... eigentlich nur Ausschuß.
Also bei Bewegung werden die Grenzen der Verwendung des Kenko schon verschoben. Nunja, ist eigentlich nicht verwunderlich.

Wenn es denn wirklich die 600mm in Glas sein sollen, dann besser das Tamron 150-600, auch wenn das nach oben hin nachläßt.
__________________
So long
Peter
peter2tria ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » A-Mount Objektive (SLR/SLT) » Telekonverter für SAL 70-400 mm F4–5,6 G SSM II

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:55 Uhr.