SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bilderrahmen » Milchstraßen Pano - Rhön
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.05.2018, 14:41   #41
Reisefoto
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Hannover
Beiträge: 6.015
Auch das Testbild ist Klasse!
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 29.05.2018, 19:42   #42
aidualk

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 14.790
Vielen Dank - die Bedingungen dort waren aber auch exzellent. Ich war jetzt 4 mal Nachts dort gewesen und diese Stunde war bisher die beste.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2018, 20:28   #43
TONI_B
 
 
Registriert seit: 13.12.2007
Ort: Ö; Deutsch-Wagram
Beiträge: 9.779
Solche "Testbilder" hätte ich auch gerne... Und vorallem so einen Himmel!

15s bei bei f/2,8 und ISO16000 !?

Das wären bei ISO800 5min bei f/2,8. Ich kann bei mir gerade mal 30s bei f/2,8 und ISO800 belichten.

D.h. 10x besserer Himmel.

Kenne ich so nur aus dem Hochgebirge.
__________________
TONI_B ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2018, 06:02   #44
aidualk

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 14.790
Ja, die exifs stimmen (wenn ich dein Fragezeichen als Frage sehe).
Aber wenn ich deine Bilder sehe, kann dein Himmel zu Hause im Garten aber doch gar nicht so schlecht sein?
Bei mir zu Hause (im Rhein-Main Ballungsraum) kann ich die Milchstraße mit großer Mühe (langer Aufenthalt im Dunkeln) in einer guten Nacht gerade so überhaupt erahnen. Auf der Wasserkuppe (eine Autostunde entfernt) sieht man sie schon gut, wenn man gerade aus dem Auto aussteigt und die Augen noch nicht mal adaptiert sind. Lt. Beschreibung hat dort der Nachthimmel (wieder) eine 'natürliche' Dunkelheit (der Horizont freilich nicht).

Geändert von aidualk (31.05.2018 um 06:32 Uhr)
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2018, 07:42   #45
TONI_B
 
 
Registriert seit: 13.12.2007
Ort: Ö; Deutsch-Wagram
Beiträge: 9.779
Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Ja, die exifs stimmen (wenn ich dein Fragezeichen als Frage sehe).
Das war eigentlich keine Frage, sondern ein Zeichen des Wunderns, wie gut doch der Himmel dort sein muss.

Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Aber wenn ich deine Bilder sehe, kann dein Himmel zu Hause im Garten aber doch gar nicht so schlecht sein?
Im Zenit geht es so halbwegs, aber Milchstraße sehen ist nur sehr selten möglich. Meist im Spätsommer. Die Sommermilchstraße mit dem Milchstraßenzentrum, wie in deinem Bild, kann ich nicht erkennen, da genau im Süden der Lichterdom von Wien alles überstrahlt.

WW-Aufnahmen kann ich kaum von zu Hause machen. Die Aufnahmen mit langer Brennweite leben halt davon, dass ich sehr viele Aufnahme mache bzw. machen muss, damit das SNR besser wird. Bei dunklerem Himmel wäre die "Tiefe" (erreichbare Grenzgröße) und das SBR wesentlich besser.
__________________
TONI_B ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bilderrahmen » Milchstraßen Pano - Rhön

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:15 Uhr.