Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » LA-EA4II oder LA-EA99II
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.08.2018, 07:51   #11
whz
 
 
Registriert seit: 11.04.2007
Ort: Österreichische Steiermark
Beiträge: 2.451
Alpha SLT 99

Zitat:
Zitat von dey Beitrag anzeigen
Alles, was an der a99 funktioniert, sollte auch an a7/1-3 gut sein.
Ich war ja schon fast bei a7/1, aber mangelnde positive Internetrecherche zu a7+laea4 und Sport haben mich abgehalten. Und ich war als a65-Nutzer nicht verwöhnt.

Ohne laea4/2 wird mir der Wechsel finianziell zu aufwendig.
Das kann ich insofern bestätigen, als ich bereits zwei Altgläser an der A7M3 hatte, die an der A7 I und an der A99 schon eine ziemlich tolle Figur gemacht haben:

Carl Zeiss Jena Biotar 1,5/75 (M42) - an A7 und A99
Carl Zeiss Jena Sonnar 2,0/85 (Contax RF) - an A7

Also sehe ich das ganze doch etwas entspannt, und denke, was an früheren Digicams gut war, ist auch an modernen gut
__________________
LG
Wolfgang

Meine Bilder:
whz ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 06.08.2018, 18:31   #12
elduderido
 
 
Registriert seit: 25.08.2016
Beiträge: 46
also cih hab in mein A Mount soviel Zeit und Geld gesteckt (für ein Hobby) das ich einen neuen adapter nicht nur möchte sondern auch dringend fordere. Und zwar einen der mein A MountGlas so behandelt wie E Mount an der Kamera mit allen AF funktionen.

Wird aber nciht kommen. Leider. Denke Sony hat, für sich selbst, Ihre Schuldigkeit getan mit den 4 Adaptern.
elduderido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 19:10   #13
Reisefoto
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Hannover
Beiträge: 6.154
Ich fände einen solchen Adapter sehr sinnvoll, wie ich schon schrieb:
Zitat:
Zitat von Reisefoto Beitrag anzeigen
...falls das Nikon DSLM-System was taugen sollte und auch ein guter A-Mount Adapter dafür auf den Markt käme, wäre es vom A-Mount zu Nikon DSLM nicht weiter als zum E-Mount. Also würde Sony gut daran tun, die Funktionalität von A-Mount Objektiven am E-Mount weiter zu verbessern (ist ja mit der Generation III wohl auch wieder geschehen). Irgendwann kommt hoffentlich ein LA-EA5 ohne Spiegel aber mit Motor für den Stangen-AF. Einer für alle. Vielleicht steht das mit E-Mount Generation IV ins Haus.
Mir reichen meine alten Objektive bei 42MP der A99II, auch wenn sie nicht in jedem Punkt perfekt sind, aber dafür muss ich kein Geld in neue Objektive stecken, was bei mir im Moment Vorrang hat. Allerdings werde ich auch erstmal überwiegend beim A-Mount bleiben, warum habe ich ja schon geschrieben:
http://www.sonyuserforum.de/forum/sh...5&postcount=49
Konsequenterweise habe ich mir noch eine gebrauchte A99II zugelgt und dafür etwas aus dem Altbestand verkauft.
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 19:11   #14
Robert Auer

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 3.101
Ich bin ganz zuversichtlich, dass wir einen LA-EA4/2 mit einem neuen AF bekommen werden. Der kann natürlich auch ohne Spiegelfolie kommen, sofern er die Möglichkeit der Objektive mit Stangenantrieb optimal unterstützt.
Übrigens, wer ihn nicht braucht, braucht es nicht unbedingt zu erwähnen.
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )
Robert Auer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 19:27   #15
Pittisoft
 
 
Registriert seit: 08.09.2003
Ort: D 12051 Berlin 44
Beiträge: 2.285
Zitat:
Zitat von Robert Auer Beitrag anzeigen
Ich bin ganz zuversichtlich, dass wir einen LA-EA4/2 mit einem neuen AF bekommen werden. Der kann natürlich auch ohne Spiegelfolie kommen, sofern er die Möglichkeit der Objektive mit Stangenantrieb optimal unterstützt.
Übrigens, wer ihn nicht braucht, braucht es nicht unbedingt zu erwähnen.
Ich würde mich freuen wenn ich mein 85er und 135er Zeiss weiter an der A9 mit AF verwenden könnte....
__________________
Tschüss Pittisoft (Peter).....
Pittisoft ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 06.08.2018, 19:28   #16
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 13.927
Zitat:
Zitat von elduderido Beitrag anzeigen
Denke Sony hat, für sich selbst, Ihre Schuldigkeit getan mit den 4 Adaptern.
Nuja, ich sag mal so: Ich hab einen halben Schrank voll mit "Stangenlinsen", für die ich auf 10 Jahre verteilt teils neu, teils gebraucht insgesamt wohl an die 5000€ bezahlt habe und mit deren Abbildungsleistung ich immer noch völlig zufrieden bin. Was ich ganz sicher nicht machen werde ist, das Geraffel jetzt für 2000€ zu verticken und für 20000€ als GM-Glas neu zu kaufen (angenommen, es gäbe überhaupt für alle einen Ersatz).

Wenn Sony mir eine α7 III oder gar α7R III verkaufen will, dann sollen sie bitteschön dafür sorgen, daß ich von dem schnellsten AF aller Zeiten auch was merke. Also entweder zeitgemäßer Adapter und neue Kamera, oder Umsatz=0. Für den LA-EA4 reicht nämlich auch die alte α7.
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 19:34   #17
Pittisoft
 
 
Registriert seit: 08.09.2003
Ort: D 12051 Berlin 44
Beiträge: 2.285
Das sehe ich auch so, und ein neuer Adapter könnte auch wieder ein paar €uros in Sonys Kassen spülen.....
__________________
Tschüss Pittisoft (Peter).....
Pittisoft ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 09:06   #18
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 13.576
Zitat:
Zitat von Giovanni Beitrag anzeigen
Du vergisst die dritte Option: Die LA-EA1 bis LA-EA4 sind gut genug für einen sanften Übergang. Wer mehr AF-Performance mit A-Mount will, muss eben die A99II kaufen, die nach wie vor angeboten wird. In dem Maß, in dem das E-Mount System weiter ausgebaut wird, nimmt die Nachfrage nach A-Mount ab. Wer E-Mount Gehäuse hat, wird bevorzugt E-Mount Objektive kaufen und eher selten neue A-Mount Objektive anschaffen, um diese zu adaptieren. A-Mount kann so allmählich ausgephast werden, ohne Klimmzüge und sinnlose Adapter-Pirouetten, für die es vielleicht höchstens 150 Interessenten in Deutschland gibt.

Außerdem ist es auch ganz einfach so, dass die AF-Antriebe der meisten E-Mount-Objektive extrem viel schneller und präziser sind, als irgendein A-Mount-Objektiv. Wenn du eine vergleichbare AF-Verfahrgeschwindigkeit mit einem stangenangetriebenen A-Mount-Objektiv erzielen wolltest, würde ich mir ernsthafte Sorgen um die Mechanik machen, von der Geräuschkulisse bei schnellen Verfahr- oder Suchvorgängen (die du bei E-Mount meist gar nicht mitbekommst) mal ganz abgesehen. Außerdem hat diese Mechanik viel mehr Spiel als z.B. ein Linearantrieb oder ein Ring-USM, so dass wesentlich mehr nachkorrigiert werden muss: Eine mit nativen E-Mount-Objektiven vergleichbare AF-Performance ohne Hilfsspiegel ist mit den meisten A-Mount-Objektiven schlechterdings unmöglich. Auch die verbissensten A-Mount-Anhänger werden darüber hinwegkommen müssen, dass ihr System durch und durch für den klassischen Phasen-AF konstruiert ist und die Adaption an ein (hilfs-)spiegelloses System niemals gleichwertig zu den dafür entwickelten neuen Objektiven sein kann. Ganz ohne böse Absicht seitens des Herstellers - es ist einfach das, was man "technischer Fortschritt" nennt. Ebenso, wie ein altes Hollandrad aus den 50ern mit nachgerüstetem Hilfsmotor kein modernes E-Bike wird.
Die 150 zweifele ich an!

AN DIE MODS:
Dürfen wir eine Umfrage bekommen.
„Machst du deinen Umstieg von A nach (F)E-mount von einem besseren laea4 abhängig?“

Zitat:
Zitat von MaTiHH Beitrag anzeigen
Was konkret müsste denn besser sein als der LAEA3? Der unterstützt alle Fokusmodi über das gesamte Feld inkl. Eye-AF und hat kaum Performanceeinbußen ggü. nativen Linsen.
Ein Niveau bei dem der Umstieg auf dem Niveau einer a77/2 möglich ist.
Und es würde sich für Sony lohnen, selbst wenn der Kunde sich monetär selbst verarscht. Es ist nämlich durchaus denkbar, dass sich der Umsteiger statt einer vernünftigen a7/2 + Adapter doch die 3er + Adapter kauft, weil trotz Sparbedürfnis die modernere Kamera will.
Es ist dennoch ein Unterschied, ob ich noch einmal 2.500€ für Objektive für den Umstieg hinlegen muss.
Ich glaube sehr wohl, dass viele a-mountler gerne Richtung a7 gehen möchten, aner nicht zu den vollen Preisen oder mit gebremster Performance.
__________________

Oo....
dey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 09:44   #19
peter2tria
Moderator
 
 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 1.713
Ich denke, der erste Schritt wäre den LA-EA3 zumindest für die 3er Serie so zu öffnen, wie für die a9 - vielleicht noch die a6500 mitnehmen oder wenigstens die Nachfolgerin (6700 oder so). Das würde schon die ersten bewegen. Das kann doch nicht so schwer sein - für mich ist das Marketing und nicht die Technik, die das bis jetzt verhindert hat.

Klar wäre eine LA-EA3 mit Schraubenmotor klasse aber irgendwie habe ich da wenig Hoffnung.
Ist schon eine Schande, dass sich Canon Linse leichter und besser adaptieren lassen, wie die eigene Linsen aus der Vergangenheit........ So, auch mal Luft gemacht, auch wenn's nix bringt.
__________________
So long
Peter
peter2tria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 10:23   #20
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 13.576
Zitat:
Zitat von peter2tria Beitrag anzeigen
Ich denke, der erste Schritt wäre den LA-EA3 zumindest für die 3er Serie so zu öffnen, wie für die a9 - vielleicht noch die a6500 mitnehmen oder wenigstens die Nachfolgerin (6700 oder so). Das würde schon die ersten bewegen. Das kann doch nicht so schwer sein - für mich ist das Marketing und nicht die Technik, die das bis jetzt verhindert hat.
Was meinst du?

Ich denke, dass die laea3-kompatiblen schon gewechselt sind bzw. ein höheres Budget zur Verfügung stellen können und somit der montäre Unterschied nicht so riesig ist.
Stange ist meist günstiger und da sie sich nicht mehr verkaufen lässt ist ein Umstieg nur mit zusätzlchen Kosten Faktor 3-5 zu bewerkstelligen.
Das ist mind. für mich eine zu grosse Hemmschwelle. Dafür ist dieses Hobby nicht wichtig genug.
__________________

Oo....
dey ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » LA-EA4II oder LA-EA99II

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:00 Uhr.