SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (NEX) » NEX 5R: Lichtstarke Immerdrauf-Festbrennweite um die 30mm
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.11.2017, 12:47   #1
Big R
 
 
Registriert seit: 17.03.2008
Beiträge: 114
Lichtstarke Immerdrauf-Festbrennweite um die 30mm

Hallo,

Ich hab festgestellt das ich im moment am häufigsten mein altes Minolta MD 28 f2.8 auf meiner Nex befindet.
Manuelles Fokussieren ist für mich nicht schlimm, entschleunigt auch etwas. Nachteil ist natürlich, das man doch auch mal fehlfokussiert oder einem ein Motiv entgeht. Also wehren würde ich mich jetzt nicht gegen einen AF...

Hauptsächlich fotografiere ich Landschaft, Natur, Architektur, auch mal bisschen Street. Da ich gerne mit Schärfentiefe spiele (mehr als nötig, aber es macht mir halt Spaß) und auch durchaus mal wieder AL-Fotografie machen möchte fehlt mir aber bei dem 28 f2.8 irgendwie Lichtstärke. Außerdem könnte das Bokeh schöner sein.
Das heißt das gesuchte Objektiv sollte also in etwa so offenblendtauglich sein wie mein 28er.

Deshalb suche ich jetzt was günstiges um vielleicht mein Minolta zu ersetzen. Bis jetzt sind mir folgende Optionen (generell kaufe ich Objektive auch gerne gebraucht) unter gekommen:

- SAL35F18 + bilig-Adapter und dann manuell fokussieren - meiner Erfahrung nach geht das aber mit AF Objektiven nicht besonders gut, alternative LA-Adapter - dann teurer und groß
- Meike/Neewer 35 1.7 : keine Blendenrasterung, Chinaware, durchwachsene Reviews, gibt's da Erfahrungen im Forum?
- Minolta MD 28 2.0: 'Nur' Blende 2, relativ teuer

Schon deutlich teurer und eigentlich außerhalb des Budgets aber wenn es keine brauchbaren Alternativen gibt:
- Minolta MD 35 f1.8: groß, kein AF
- SEL35F18: Bildstabi, nativ und kompakt
- SEL28F2: 'nur' Blende 2, FE brauch ich nicht
- Sigma 30 1.4: groß, kein Bildstabi, Blende 2 Problem

Bei den 35ern stellt sich mir die Frage ob es mir nicht zu lange ist, das 30mm Sigma gefällt von den Werten her, ist aber echt riesig. Hat da jemand Erfahrungen an der NEX? Geht das als Immerdrauf? Mein Minolta mit Adapter mit Adapter auch nicht wirklich klein aber so ein Riesenklopper ist es wohl auch nicht...

Noch jemand Tipps für andere interessante Objektive (auch adaptiert)?
__________________
flickr

Geändert von Big R (06.11.2017 um 12:51 Uhr)
Big R ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 06.11.2017, 12:54   #2
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 13.546
Bei deinen Anforderungen würde mir zuerst das ZEISS Touit 1.8/32mm einfallen, nativ, klein, leicht, mit AF, aber wahrscheinlich dann auch etwas zu teuer.

Gelegentlich wird es gebraucht im Forum angeboten.

Geändert von aidualk (06.11.2017 um 12:57 Uhr)
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2017, 12:56   #3
Harry Hirsch
 
 
Registriert seit: 24.08.2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.093
Sorry, es ist nicht die konkrete Antwort auf deine Frage, aber

Ich liebe mein SEL35F18! Ist klasse. Kleine und leicht. Fokus (an der A6000) schnell und treffsicher.
Mein top Favorit, wenn es um Schärfentiefe geht...
Gibt's übrigens momentan gebraucht hier im Forum....
__________________
Grüße Joachim
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dreieckige Räder haben gegenüber viereckigen den Vorteil, pro Umdrehung einmal weniger zu holpern.
Harry Hirsch ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2017, 13:02   #4
dinadan
 
 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.080
Ich hatte an meiner NEX5 das Sigma 30mm f/2.8. Eine tolle Linse und gebraucht unter 100 Euro zu bekommen.
__________________
Gruß Detlef
dinadan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2017, 13:25   #5
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Ort: CH
Beiträge: 2.199
Zitat:
Zitat von Big R Beitrag anzeigen
- SEL35F18: Bildstabi, nativ und kompakt
- SEL28F2: 'nur' Blende 2, FE brauch ich nicht
- Sigma 30 1.4: groß, kein Bildstabi, Blende 2 Problem
- Sigma 30 2.8 Art
- SEL24f1.8 (teuer)

und das Touit

Auf Adapterlösungen würde ich verzichten.
__________________
Flickr
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 06.11.2017, 13:34   #6
Cuxland
 
 
Registriert seit: 02.04.2017
Ort: Cuxland
Beiträge: 20
Nikon Nikkor Ai 35mm f1.4
__________________
Moin aus dem Cuxland
Cuxland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2017, 14:09   #7
Big R

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.03.2008
Beiträge: 114
Danke für die Meinungen! SEL35f18 scheint im moment zu meinem Favorit zu werden - auch wenn teuer... 35mm ist halt bisschen lang. Jemand Erfahrungen zu Meike/Neewer?
Das Sigma 30 2.8 Art bringt mir zu wenig Vorteile gegenüber meinem Minolta MD. Das angesprochene Nikkor, Zeiss und SEL24 sind dann doch deutlich über meinem Budget.
__________________
flickr
Big R ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2017, 14:54   #8
Rolf Reiter
 
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Henstedt-Ulzburg
Beiträge: 141
Moin,

ich habe mit den alten Minolta-Linsen (in dem Bereich: 35 f1,8 und 28 f2,5) begonnen. Sehr gute Haptik, viel Metall und Glas und ziemlich schwer. War als Einstieg gar nicht mal so verkehrt. Man entschleunigt dabei total.

Jetzt fokussiere ich mich jedoch auf native e-Mount Optiken. Und die, die möchte ich nicht mehr missen. Und da ist für Deine Anforderungen das 35er sicherlich qualitativ eine gute Wahl.

Gruß
Rolf
Rolf Reiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2017, 18:08   #9
NEX3NNeuling
 
 
Registriert seit: 19.03.2014
Beiträge: 239
Es gibt noch das samyang 35 f1.2 aber auch ohne autofokus
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: Fotosammler, wernersbacher
500px
NEX3NNeuling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2017, 21:40   #10
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 12.716
Also ich sag mal ... die logischste Wahl, um ein 28er zu ersetzen, ist ein anderes 28er.

Das FE 28/2 ist trotz Vollformat nicht wesentlich größer als das E 35/1,8 und sogar kleiner als das 24er:


Bild in der Galerie

Preislich tun sich die beiden auch nichts.

Zitat:
Zitat von Big R Beitrag anzeigen
35mm ist halt bisschen lang.
Genau deswegen hab ich das 35/1,8 an der NEX nur selten benutzt. Eigentlich hab ich es fast immer nur in der Fototasche herumgetragen, aber dann doch lieber das 16-70 auf der Kamera gelassen, solange es es noch nicht stockdunkel war.

Ich würde mir auf jeden Fall erst mal anschauen, ob du mit dem eingeschränkten Bildwinkel klar kommst. Wenn du kein 35er zum Vergleich zur Hand hast, kannst du zum Testen ja auch das 28er mit 1,3×-Digitalzoom nehmen.
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (NEX) » NEX 5R: Lichtstarke Immerdrauf-Festbrennweite um die 30mm

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:46 Uhr.