Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (NEX) » SONY's 70-200mm Tele-Zoom-Objektive für E-Mount im Vergleich
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2018, 23:00   #141
batho66
 
 
Registriert seit: 20.06.2017
Beiträge: 60
Übrigens wurde nicht dein Aussehen kritisiert, sondern nur erläutert wie du von einem User wahrgenommen wirst - das ist was völlig anderes. Damit könnte man durchaus umgehen. Du siehst da viel zu schnell ein rotes Tuch.
batho66 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.07.2018, 06:25   #142
kabauterman

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 31.03.2015
Ort: Jena
Beiträge: 183
Zitat:
Zitat von felix181 Beitrag anzeigen

Zitat von kabauterman
Trotzdem sind oder waren die meisten der Videos die ich auch hier poste, in deutsch, einzigartig.


Wenn ich das Gefühl habe, etwas im Berufsleben oder beim Hobby sehr gut gemacht zu haben, dann würde ich mehr Bescheidenheit an den Tag legen - das ist die sicherste Art auch Würdigung zu erhalten
Das hast du jetzt falsch verstanden
Ich meinte nicht "einzigartig gut und toll" sondern schlicht einzigartig im Bezug darauf das es noch keine Videos zu diesen Themen auf deutsch gibt.

Ich maße es mir nicht an zu beurteilen ob sie nun super gut sind.

Zitat:
Zitat von batho66 Beitrag anzeigen
Übrigens wurde nicht dein Aussehen kritisiert, sondern nur erläutert wie du von einem User wahrgenommen wirst - das ist was völlig anderes. Damit könnte man durchaus umgehen. Du siehst da viel zu schnell ein rotes Tuch.
Richtig, ein User meinte er muss mal so richtig die Klischee-Keule auspacken und einen Menschen anhand seines Aussehens in Schubladen packen.

Ich bin, wie schon geschrieben, der Meinung dass sich sowas nicht gehört,
das ist anmaßend, abgehoben, unangemessen und auch beleidigend.

Ich bin damit umgegangen indem ich gesagt habe was ich davon halte.
Bei aller Kritik an meinem Umgang mit Kritik, SOWAS ist keine konstruktive Kritik.
kabauterman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 06:29   #143
batho66
 
 
Registriert seit: 20.06.2017
Beiträge: 60
Schade, dass du es nicht verstehst. Solche Kritik gibt es auch in Firmenseminaren und man kann seine Schlüsse daraus ziehen. Es ist doch hilfreich, wenn man gesagt bekommt, man _wirke_ arrogant o. ä.
batho66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 07:36   #144
felix181
 
 
Registriert seit: 13.02.2016
Beiträge: 405
Zitat:
Zitat von kabauterman Beitrag anzeigen
Richtig, ein User meinte er muss mal so richtig die Klischee-Keule auspacken und einen Menschen anhand seines Aussehens in Schubladen packen.

Ich bin, wie schon geschrieben, der Meinung dass sich sowas nicht gehört,
das ist anmaßend, abgehoben, unangemessen und auch beleidigend.

Ich bin damit umgegangen indem ich gesagt habe was ich davon halte.
Bei aller Kritik an meinem Umgang mit Kritik, SOWAS ist keine konstruktive Kritik.
Prinzipiell hast Du Recht - würde ich im privaten Kreis vielleicht auch so damit umgehen.

In Deinem Fall hier tätest Du Deiner Sache und Deinem Kanal einen besseren Dienst indem Du einfach nicht darauf reagierst. Öffentlich ist fast immer weniger mehr
__________________
--------------
Servus Felix
felix181 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 07:58   #145
kabauterman

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 31.03.2015
Ort: Jena
Beiträge: 183
Zitat:
Zitat von batho66 Beitrag anzeigen
Schade, dass du es nicht verstehst. Solche Kritik gibt es auch in Firmenseminaren und man kann seine Schlüsse daraus ziehen. Es ist doch hilfreich, wenn man gesagt bekommt, man _wirke_ arrogant o. ä.
Ich verstehe das, aber für mich ist es ein gewaltiger Unterschied ob jemand schreibt dass ich im Video "arrogant" oder "besserwisserisch" wirke.

Was natürlich ganz klar die Meinung von jemandem sein kann und darf und woraus man auch etwas konstruktives ziehen kann, wie du schon sagt.

Oder ob man eben, wie hier im Thread, versucht anhand von an den Haaren herbei gezogenen Klischees meinen Lebenslauf zu "erdichten".

Das würde sich sicher auch in Firmen-Seminaren niemand anmaßen, schlicht weil es so unter die Gürtellinie geht und eben nichts konstruktives mehr enthält.

Zitat:
Zitat von felix181 Beitrag anzeigen
Prinzipiell hast Du Recht - würde ich im privaten Kreis vielleicht auch so damit umgehen.

In Deinem Fall hier tätest Du Deiner Sache und Deinem Kanal einen besseren Dienst indem Du einfach nicht darauf reagierst. Öffentlich ist fast immer weniger mehr
Da hast du natürlich vollkommen recht. Aber eigentlich wünscht man sich ja dass es so weit hier gar nicht erst kommt.

Ich versuche mir das zu herzen zu nehmen und Dinge die in diese Richtung gehen demnächst einfach zu ignorieren.

Was ich aber trotzdem noch mal los werden will.


Bei all der Diskussion hier, all den unterschiedlichen Meinungen, der Kritik und natürlich auch bei meinem falschen Umgang damit.

Ich finde es in keiner Weise angemessen das jemand Geld dafür bezahlt die Arbeit eines anderen zu diskreditieren, ganz egal wie sehr man anderer Meinung ist.

Nun kann ich natürlich nicht sicher sagen das es jemand aus diesem Forum hier war aber es passte einfach zu viel zusammen.

Die 500 Dislikes kamen aus Russland, Thailand, der Ukraine, Weißrussland, Vietnam und so weiter und so fort.

Es waren sehr genau 500 Dislikes an einem Tag an dem das Video nicht mal so viele Aufrufe hatte,
die Bewerter haben es also nicht mal über die Werbeeinblendung geschafft, eine Zahl die nicht gerade zufällig ist.
Jemand hat also in einer Tauschbörse (Likes, Aufrufe, Dislikes gegen Geld) ein schönes Bash-Paket gegen mein Video gebucht.

Und ganz im Ernst, das ist doch Kindergarten.
kabauterman ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.07.2018, 08:57   #146
batho66
 
 
Registriert seit: 20.06.2017
Beiträge: 60
Zitat:
Zitat von kabauterman Beitrag anzeigen

Oder ob man eben, wie hier im Thread, versucht anhand von an den Haaren herbei gezogenen Klischees meinen Lebenslauf zu "erdichten".

Das würde sich sicher auch in Firmen-Seminaren niemand anmaßen, schlicht weil es so unter die Gürtellinie geht und eben nichts konstruktives mehr enthält.
Anstatt so böse auf deinen erdichteten Lebenslauf zu reagieren, würde ich mich eher fragen, ob andere Personen das evtl. genauso _empfinden_. Und dann im zweiten Schritt mich selber fragen, wie man eigentlich herüberkommen möchte. Die fachliche Seite eines Videos ist doch nur der kleinste Teil der Botschaft, man verkauft sich auch selbst und stellt dann eben einen bestimmten "Typ" dar.

Ich habe das vorne nochmal nachgelesen und fand es nicht unter der Gürtellinie. Und ich glaube, dass der "Typ" eines Videos für den Erfolg mindestens ebenso wichtig ist wie der eigentliche fachliche Inhalt.

In Firmenseminaren wäre es etwas netter verpackt (und positive Dinge müssten auch genannt werden), die Schriftform hier wirkt ziemlich hart (dem Schreiber war das bewusst und er hat extra darauf hingewiesen).
batho66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 11:02   #147
fhaferkamp
Moderator
 
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Bissendorf, Landkreis Osnabrück
Beiträge: 3.562
Zitat:
Zitat von kabauterman Beitrag anzeigen
Es waren sehr genau 500 Dislikes an einem Tag an dem das Video nicht mal so viele Aufrufe hatte,
die Bewerter haben es also nicht mal über die Werbeeinblendung geschafft, eine Zahl die nicht gerade zufällig ist.
Jemand hat also in einer Tauschbörse (Likes, Aufrufe, Dislikes gegen Geld) ein schönes Bash-Paket gegen mein Video gebucht.

Und ganz im Ernst, das ist doch Kindergarten.
Ich glaube zwar nicht, dass jemand hier aus dem Forum dafür verantwortlich ist, zumindest will ich das mal ganz stark hoffen. Vielleicht ja ein anderer Youtuber, der Dich als Konkurrent ausgemacht hat oder einfach irgendein Idiot.
Ich finde es schon bedenklich, dass sowas überhaupt möglich ist.

Im übrigen sollte hier viel mehr über den Inhalt des Videos diskutiert werden als über die Person, es sei denn, Du hättest die Frage explizit danach gestellt. Zumindest einen respektvollen Umgang erwarten wir als Moderatoren (und die meisten User) hier, aber auch da sind die Empfindungen ja offenbar sehr unterschiedlich.
__________________
Gruß Frank

„In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope.“
(Edsger W. Dijkstra)
fhaferkamp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 11:30   #148
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 13.456
Zitat:
Zitat von fhaferkamp Beitrag anzeigen
Im übrigen sollte hier viel mehr über den Inhalt des Videos diskutiert werden
Eigentlich sollte hier weder über Videos noch über Personen diskutiert werden, sondern über Objektive.

Unter den ersten 100 Postings hab ich genau drei gefunden, die tatsächlich was mit dem 70-200 zu tun hatten; weiter als bis 100 hab ich dann nicht mehr gezählt. Kann man den Thread nicht einfach ins Café verschieben?
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 12:28   #149
kabauterman

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 31.03.2015
Ort: Jena
Beiträge: 183
Zitat:
Zitat von fhaferkamp Beitrag anzeigen
Ich glaube zwar nicht, dass jemand hier aus dem Forum dafür verantwortlich ist, zumindest will ich das mal ganz stark hoffen. Vielleicht ja ein anderer Youtuber, der Dich als Konkurrent ausgemacht hat oder einfach irgendein Idiot.
Ich finde es schon bedenklich, dass sowas überhaupt möglich ist.

Im übrigen sollte hier viel mehr über den Inhalt des Videos diskutiert werden als über die Person, es sei denn, Du hättest die Frage explizit danach gestellt. Zumindest einen respektvollen Umgang erwarten wir als Moderatoren (und die meisten User) hier, aber auch da sind die Empfindungen ja offenbar sehr unterschiedlich.
Hoffen will ich das auch aber es spricht leider etwas zu viel dafür...

Sehe ich aber beides genau so, das Problem ist google übrigens bekannt, eine Lösung gibts es nicht und reagiert wird auf Anfragen dazu nun auch nicht mehr.

Die letzte Antwort die ich bekam "An den Analysedaten sind keine Auffälligkeiten erkennbar"

Zitat:
Zitat von usch Beitrag anzeigen
Eigentlich sollte hier weder über Videos noch über Personen diskutiert werden, sondern über Objektive.

Unter den ersten 100 Postings hab ich genau drei gefunden, die tatsächlich was mit dem 70-200 zu tun hatten; weiter als bis 100 hab ich dann nicht mehr gezählt. Kann man den Thread nicht einfach ins Café verschieben?
Damit ihn dann niemand mehr findet, der vllt. genau hier im Unterforem die Infos und den Vergleich dieser beiden Linsen sucht?

Naja dadurch das das der Link im ersten Post nun eh nicht mehr geht und ich den Post nicht mehr editieren kann ist das eigentlich auch gar keine ganz so schlechte Idee.
kabauterman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 14:10   #150
fhaferkamp
Moderator
 
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Bissendorf, Landkreis Osnabrück
Beiträge: 3.562
Zitat:
Zitat von kabauterman Beitrag anzeigen
Naja dadurch das das der Link im ersten Post nun eh nicht mehr geht und ich den Post nicht mehr editieren kann ist das eigentlich auch gar keine ganz so schlechte Idee.
Und ich habe ihn gerade im ersten Post repariert...
__________________
Gruß Frank

„In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope.“
(Edsger W. Dijkstra)
fhaferkamp ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (NEX) » SONY's 70-200mm Tele-Zoom-Objektive für E-Mount im Vergleich

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:49 Uhr.