Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (NEX) » Sony FE 24-105mm F4 G OSS
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2017, 16:41   #121
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 3.659
Schon klar. Ich habe ja geschrieben, dass es keine manuellen Objektive von Sony gibt.
__________________
mein Glump auf Flickr
nex69 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 07.11.2017, 16:53   #122
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 13.779
Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
obwohl ich inzwischen damit zurecht komme, finde es für die praktische Anwendung noch immer blöde.
Das Unpraktische ist aber nicht focus-by-wire an sich, sondern die Implementierung mit der progressiven Kennlinie (so daß man nicht an denselben Punkt zurück kommt, wenn man den Fokusring ein Stück in die eine Richtung und dann um denselben Betrag wieder zurück in die andere Richtung dreht). Dadurch wirkt der MF irgendwie schwammig, man muss halt seeehr langsam drehen, selbst wenn man die Zielposition kennt, sonst schießt man darüber hinaus.

Das SEL90M28G hat auch focus-by-wire, aber linear gekoppelt. Das fokussiert sich genauso präzise wie mit einem mechanischen Fokusring.
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2017, 16:56   #123
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 14.877
ja richtig beschrieben.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2017, 17:46   #124
d.o.c.martin
 
 
Registriert seit: 01.08.2015
Ort: Breisgau
Beiträge: 52
Ich hab 25-55-85-135 an der A7Rll und für unterwegs eine Fuji XE2 mit 18-55. Für die Fotos, die ich mit einem Zoom mache, gebe ich keine 1300€ aus. Vorher gibt es ein 21er Loxia oder so was in der Art.
Hach schön, so sicher widerstehen zu können...
__________________
Martin

https://www.instagram.com/d.o.c.martin/
d.o.c.martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2017, 18:05   #125
About Schmidt
 
 
Registriert seit: 13.10.2007
Beiträge: 21.724
Ich kenne einen herausragenden Fotografen, den einige hier sicher auch kennen. Von ihm weiß ich, dass viele seiner hervorragenden Aufnahmen, mit einer Canon D300 und einem Sigma 18-200 entstanden sind. Warum also ein gutes Zoom so verteufeln. Ich selbst bin gewiss kein Freund, gerade dieser Superzoomobjektive. Hier aber kann man deutlich erkennen, das gute Bilder nicht (nur) durch spitzen Objektive, sondern vor allem durch ein gutes Auge und das beherrschen von Technik zu Stande kommen. Ich möchte nicht wissen, wie viele der sündhaft teuren Objektive auf noch teureren Kameras spazieren getragen werden, und die Aufnahmen die damit entstehen könnten genau so gut mit einer Kompaktkamera gemacht werden, so schlecht sind die visuellen Ergebnisse.
In diversen Threads in anderen Foren werden Bilder gezeigt, die speziell mit diesem oder jenem sau teuren Objektiv gemacht wurden, welche ich nicht mal auf meiner Festplatte gespeichert würden, so schlecht sind sie.

Dann doch lieber mit einer mittelmäßigen Optik (das 24-105 ist sicher nicht mittelmäßig) hervorragende Ergebnisse abliefern als umgekehrt. Alles andere halte ich, gelinde gesagt, für sehr überheblich.

Gruß Wolfgang
__________________
Zwischen Wahnsinn und Verstand, ist oft nur ne dünne Wand Daniel Düsentrieb
Flickr
About Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 07.11.2017, 18:17   #126
meshua
 
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: Ocean Ave, San Francisco, CA 94112
Beiträge: 5.272
Woooooooolfgang!!! Das ist pure Blasphemie!!!!!!!

Grüße, meshua
__________________
Aktuelle Serie: Eun Kyung - A Late Summer Afternoon || San Francisco | Frankfurt | Hongkong: Google+ * IG * FB
meshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2017, 20:03   #127
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 13.779
Naja ... wenn wir jetzt wieder bei der "Der Fotograf macht das Bild, nicht die Kamera"-Nummer sind, dann brauche ich auch kein Vollformat 24-105 G für 1350 €. Da kann ich genausogut bei der NEX mit dem 16-70 Z bleiben (was übrigens tatsächlich die Entscheidung ist, die ich für mich getroffen habe).
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2017, 21:52   #128
harubang
 
 
Registriert seit: 07.08.2008
Beiträge: 232
Und genauso wenig ist es hier zielführend, über Inhalte zu diskutieren, wo es doch ausschließlich um Technik geht!

Mit einer Super-Kamera und Spitzen-Objektiven kann ich sowohl technisch perfekte Bilder abliefern, als auch - wenn ich das will - in niedrigerer Qualität ausgeben.
Umgekehrt ist das schlicht nicht möglich!

Dass ich nicht dennoch mit weniger perfekter Technik das bessere Bild abliefern kann, zweifelt wohl niemand an und ist auch nicht Gegenstand dieser Diskussion!

Daher: Zurück zum eigentlichen Thema!

Geändert von harubang (08.11.2017 um 06:59 Uhr)
harubang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 06:26   #129
About Schmidt
 
 
Registriert seit: 13.10.2007
Beiträge: 21.724
Zitat:
Zitat von meshua Beitrag anzeigen
Woooooooolfgang!!! Das ist pure Blasphemie!!!!!!!

Grüße, meshua
Oh GOTT, so war das nicht gemeint

Zitat:
Zitat von usch Beitrag anzeigen
Naja ... wenn wir jetzt wieder bei der "Der Fotograf macht das Bild, nicht die Kamera"-Nummer sind, dann brauche ich auch kein Vollformat 24-105 G für 1350 €. Da kann ich genausogut bei der NEX mit dem 16-70 Z bleiben (was übrigens tatsächlich die Entscheidung ist, die ich für mich getroffen habe).
Anders wird ein Schuh daraus. Ich kann sehr wohl mit einem 24-105 und einer guten Kamera hervorragende Bilder machen. Dazu braucht es nicht unbedingt noch teurere Festbrennweiten, auch wenn ich ein Fan dieser bin.

Gruß Wolfgang
__________________
Zwischen Wahnsinn und Verstand, ist oft nur ne dünne Wand Daniel Düsentrieb
Flickr
About Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 09:48   #130
*thomasD*
 
 
Registriert seit: 07.01.2008
Ort: MKK
Beiträge: 3.567
Zitat:
Zitat von usch Beitrag anzeigen
Naja ... wenn wir jetzt wieder bei der "Der Fotograf macht das Bild, nicht die Kamera"-Nummer sind, dann brauche ich auch kein Vollformat 24-105 G für 1350 €. Da kann ich genausogut bei der NEX mit dem 16-70 Z bleiben (was übrigens tatsächlich die Entscheidung ist, die ich für mich getroffen habe).
Ich überlege das 16-70 Z dafür abzugeben - allerdings um ggf. ganz auf APS-C zu verzichten und mir als Ergänzung zum Vollformat eine RX100mIV zu holen. Ist aber OT und interessiert wahrscheinlich niemanden - war nur laut gedacht
*thomasD* ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (NEX) » Sony FE 24-105mm F4 G OSS

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:40 Uhr.