Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » A-Mount Objektive (SLR/SLT) » Welches UWW für A99?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2018, 02:47   #11
Fuexline
 
 
Registriert seit: 28.04.2015
Ort: Remseck-Aldingen
Beiträge: 809
Zitat:
Zitat von tempus fugit Beitrag anzeigen
Habe erst jetzt gesehen, was mit dieser "Beutel Methode" gemeint ist.
OMG

Also meine a99 komplett zu zerlege würde ich mich noch trauen, aber in einer Tüte unter (Salz)Wasser ... alter Schwede
wieso es gibt Leute die hauen WD40 in ihre Cam - solange er dann nicht zu Geissler rennt und die drauf festnagelt das die das reparieren für umsonst is doch alles ok

das Samyang 14mm f2.8. war schon ein guter Tipp, ist glaube ich halt rein manuell aber mit IF und Lichtstark, was da unten sicher von Vorteil ist.
__________________
meine 500PX Seite /

Leg dich mit dem besten an, und du flehst wie alle dann
Fuexline ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12.07.2018, 07:33   #12
Babsi

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Duisburg
Beiträge: 139
Danke für all Eure Antworten.

Das Samyang fällt leider aus, weil ich keine Zeit zum manuellen Fokussieren habe (Hunde Unterwasser). Es muß schnell gehen.

Mein altes Sigma habe ich halt an der A900 benutzt, weil das super funktionierte und ich erstmal gucken wollte, wie die Unterwasserfotos ankommen, bevor ich noch mehr Kohle in die Ausrüstung stecke.
Ich hatte da schon sehr viel Geld in die Beleuchtung (Indoor-Pool) gesteckt und wollte halt erstmal gucken, wie es anläuft.

Jetzt, wo Objektiv und Kamera kaputt sind, würde ich gerne die A99 mit ins Wasser nehmen und da hätte ich jetzt gerne ein Vollformat taugliches Objektiv.

Aber es darf halt vorne nicht zu sehr gewölbt sein und die Geli muß abnehmbar sein
__________________
Genieße die Leichtigkeit des Seins!
Babsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 08:13   #13
prodo
 
 
Registriert seit: 20.03.2010
Ort: Lübbecke
Beiträge: 706
Wenn du AF und abnehmbare Geli brauchst, dann schau dir doch mal das Minolta 17-35 f2.8-4.0 an.

edit: Blendenangabe korrigiert
__________________
"Glück zu" aus dem Mühlenkreis
Volker
.
Es gibt niemand Dümmeren, als einen Dummen der glaubt er sei klug. Oliver Norvell Hardy
prodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 09:33   #14
Babsi

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Duisburg
Beiträge: 139
Zitat:
Zitat von prodo Beitrag anzeigen
Wenn du AF und abnehmbare Geli brauchst, dann schau dir doch mal das Minolta 17-35 f2.8-4.0 an.
Das werde ich mir genauer anschauen. DANKE!
__________________
Genieße die Leichtigkeit des Seins!
Babsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 13:20   #15
Babsi

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Duisburg
Beiträge: 139
Zitat:
Zitat von prodo Beitrag anzeigen
Wenn du AF und abnehmbare Geli brauchst, dann schau dir doch mal das Minolta 17-35 f2.8-4.0 an.
Kann das denn was? Das macht auf mich jetzt gerade nicht einen besonders zuversichtlichen Eindruck....

Was kannst Du mir aus Deiner Erfahrung darüber sagen?
__________________
Genieße die Leichtigkeit des Seins!
Babsi ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12.07.2018, 14:07   #16
miatzlinga
 
 
Registriert seit: 18.04.2006
Ort: Hausleiten
Beiträge: 370
Zitat:
Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
Kann das denn was? Das macht auf mich jetzt gerade nicht einen besonders zuversichtlichen Eindruck....

Was kannst Du mir aus Deiner Erfahrung darüber sagen?
Ich kann leider nicht mit Erfahrung bei Unterwasserfotografie dienen, aber ich verwendete es analog bzw. jetzt mit LA-EA4 an der A7II.
Gegenlicht mag es nicht so wirklich, aber abgeblendet auf F8 ist es aber ganz ok und auch scharf (in den Ecken bei 17mm vielleicht lieber noch eine Blende abblenden).
In Relation zu dem Preis, um den man es bekommt finde ich es eigentlich in Ordnung.
__________________
Grüße,
Thomas
miatzlinga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 14:13   #17
Babsi

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Duisburg
Beiträge: 139
Zitat:
Zitat von miatzlinga Beitrag anzeigen
...aber abgeblendet auf F8 ist es aber ganz ok und auch scharf (in den Ecken bei 17mm vielleicht lieber noch eine Blende abblenden).
In Relation zu dem Preis, um den man es bekommt finde ich es eigentlich in Ordnung.
Hallo Miatzlinga,
für mich ist halt wichtig, daß es gute Qualität liefert. Die Hunde Unterwasser sind zwar jetzt nicht sau schnell...aber die Lichtverhältnisse sind halt nicht immer optimal.

Schau mal hier:
https://www.pfoten-blitzer.de/Buster.jpg
https://www.pfoten-blitzer.de/Nala_4.png
__________________
Genieße die Leichtigkeit des Seins!
Babsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 14:18   #18
Babsi

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Duisburg
Beiträge: 139
Ist das Minolta eigentlich innenfokussierend? Ich kann da gerade nichts zu finden!?
__________________
Genieße die Leichtigkeit des Seins!
Babsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 14:18   #19
miatzlinga
 
 
Registriert seit: 18.04.2006
Ort: Hausleiten
Beiträge: 370
Zitat:
Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
Hallo Miatzlinga,
für mich ist halt wichtig, daß es gute Qualität liefert. Die Hunde Unterwasser sind zwar jetzt nicht sau schnell...aber die Lichtverhältnisse sind halt nicht immer optimal.

Schau mal hier:
https://www.pfoten-blitzer.de/Buster.jpg
https://www.pfoten-blitzer.de/Nala_4.png
Wenn's bei Offenblende wirklich gut sein soll, dann solltest Du etwas sehr viel mehr Geld einplanen. Sony Zeiss ZA 2.8/16–35.
__________________
Grüße,
Thomas
miatzlinga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 15:09   #20
Babsi

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Duisburg
Beiträge: 139
Zitat:
Zitat von miatzlinga Beitrag anzeigen
Wenn's bei Offenblende wirklich gut sein soll, dann solltest Du etwas sehr viel mehr Geld einplanen. Sony Zeiss ZA 2.8/16–35.
Ich fotografiere Unterwasser immer mit Blende 8 oder 9...manchmal sogar 11. Aber nie mit Offenblende.

Ist das Minolta denn innenfokussierend? Weißt Du das? Der AF soll ja - gem. einem Test mit A900 - recht zügig sein. Aber ist er ausreichend für meine Zwecke?

Obwohl ich mir bei dem Preis fast gar nicht vorstellen kann, daß es mich qualitativ überzeugen kann.

Also das Sony Zeiss ZA 2.8/16–35 übersteigt jetzt gerade mein Budget und muß, meiner Meinung nach, auch nicht sein.

So viele Hunde gibt es nicht, die tauchen
__________________
Genieße die Leichtigkeit des Seins!
Babsi ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » A-Mount Objektive (SLR/SLT) » Welches UWW für A99?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:36 Uhr.