Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.02.2018, 13:36   #4
Windbreaker
 
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Vörstetten
Beiträge: 2.419
Zitat:
Zitat von Rizzo Beitrag anzeigen
Dachte auch, 1/125 wäre ausreichend. Bei Nachziehern ( ich weiß ist nochmal ein ganz anderes Thema ) wird da ja doch deutlich länger belichtet.
Bei Mitziehern bewegt sich das zu fotografierende Objekt von einer Seite zur anderen und nicht auf dich zu. Deshalb kann man dann mit längeren Belichtungszeiten arbeiten (was trotzdem nicht immer klappt).

Gestern war das Fotografieren nicht ganz einfach schon weil die Kontraste durch die strahlende Sonne arg hoch waren.

Eine Möglichkeit wäre, kürzere Belichtungszeit und ISO-Auto (begrenzt auf 800 oder 1600 müsste reichen). Mittlerer Fokuspunkt oder den flexiblen Spot mit wenigen Punkten. Fokussieren und dann Kamera bewegen würde ich grundsätzlich vermeiden. Zumindest bei sich bewegenden Motiven. Denn da ist der Fehlfokus vorprogrammiert.
__________________
Stammtisch Südbaden >>> Kommt bald!
Windbreaker ist offline   Mit Zitat antworten