Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.01.2017, 12:24   #13
m8880

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 03.07.2012
Ort: Beetzsee
Beiträge: 60
Alpha SLT 65

Hallo Bernd , ich finde das Sigma auch als ganz gute Lösung mit seinen 17 - 70 mm und einer anfänglichen Blende von 2,8 . Man kann auch halbwegs Makroaufnahmen , natürlich keine professionellen , damit machen . Ganz sicher werde ich das , wenn es noch schlimmer wird , reparieren lassen . Noch hält sich der Fehler in Grenzen und stört nur beim Filmen . Bisher war ich immer sehr zufrieden damit . Habe mir jetzt trotzdem noch das Sony 1650 f 2,8 bestellt . Ausschlaggebend waren unter anderem die bekannten Stabi Probleme des vergleichbaren Sigma und beim Tamron der Antrieb ohne Ultraschallmotor . Wenn ich das neue Stück dann habe , werde ich auch mal direkt Vergleiche zu meinem Sigma ziehen . Bin echt gespannt , ob das so ein Quantensprung ist !

Grüße Maik
m8880 ist offline   Mit Zitat antworten