Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.10.2016, 21:46   #11
wus
 
 
Registriert seit: 02.08.2009
Ort: München
Beiträge: 6.139
Zitat:
Zitat von Alison Beitrag anzeigen
Der Listenpreis von 1200 Euro erscheint gemessen an den in letzter Zeit üblichen Erhöhungen und den RX100IV geradezu moderat.
In diesem Rahmen hast Du recht, allgemein gesehen ist es eine Kompaktkamera mit sehr eingeschränktem Zoombereich, und dafür ist sie doch recht teuer.

Klar, sie ist besser als so ziemlich alle anderen Kompaktkameras. Als Reisefotograf spiele ich durchaus manchmal mit dem Gedanken, meine A77, an der fast immer nur das 16-80 ist, durch eine RX100 zu ersetzen. Nachdem ihre Bildqualität ja fast Systemkameraniveau erreicht. Damit würde ich mir nicht nur 200 oder 300g Gewicht sparen wie wenn ich die Dicke durch eine NEX oder A6x00 ersetze, sondern gleich ein ganzes Kilo.

Wie Matthias fehlt aber auch mir dann etwas Brennweite nach oben raus. Auf einen Sucher möchte ich auch nicht verzichten... ehrlich gesagt nachdem ich mir den EVF an der RX100III angeschaut und ihn ausprobiert hatte musste ich die Kamera leider abschreiben - für mich Brillenträger ist er einfach zu klein. Das gleiche gilt leider auch für die LX100, die ich mir auch vor einiger Zeit mal ein wenig genauer angeschaut habe (Edit: ich meinte eigentlich die TZ101, obwohl ich mir die LX100 auch schon angesehen habe). Zu klein ist einfach unpraktisch, stelle ich (für mich) immer wieder fest.
__________________
leave nothing but footprints, take nothing but memories

Meine Website

Geändert von wus (06.10.2016 um 23:28 Uhr)
wus ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links