Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.02.2018, 18:01   #4
Mundi
 
 
Registriert seit: 03.03.2012
Ort: 55583
Beiträge: 752
Wenn die Achromatenlösung auch verlockend klingt, sie hat auch ihre Grenzen. Für die Scharfstellung hat man nur eine knappe Distanz von ca 10cm zur Verfügung. Unendlich stellen geht gar nicht. 50 cm zum Objekt schafft man ebenfalls nicht mit dieser Lösung. Sich bewegende Objekte zu erwischen, ist kaum zu realisieren.
Ohne Stativ wirst Du auch nicht glücklich, da das fokussieren Feinarbeit ist.
Wenn das auch kompliziert klingt, man muß ja mal anfangen. Ein gebrauchtes, preiswertes 1:1 Makroobjektiv ist immer die bessere Lösung.
Mundi ist offline   Mit Zitat antworten