SonyUserforum

SonyUserforum (http://www.sonyuserforum.de/forum/index.php)
-   A-Mount Objektive (SLR/SLT) (http://www.sonyuserforum.de/forum/forumdisplay.php?f=25)
-   -   Probleme mit Sigma Objektiv (http://www.sonyuserforum.de/forum/showthread.php?t=176342)

m8880 10.01.2017 12:59

Probleme mit Sigma Objektiv
 
Hallo ,

im Urlaub habe ich nun zum ersten mal gemerkt , dass da etwas mit meinem Objektiv nicht stimmen kann . Es ist ein Sigma Sigma DC Macro OS , 17 - 70 mm , 2,8 - 4 . Problem ist , beim ändern des Bildausschnittes ( zoomen ) wackelt das Bild im Sucher . Insbesondere beim Ändern der Drehrichtung des Zoom . Beim Foto ist das noch zu verschmerzen , da ab gefundenem gewünschtem Zoom die Fokussierung klappt . Beim filmen habe ich diese Bildwackler auf dem Film . Alle anderen Objektive , welche ich habe , haben das nicht . Deshalb nehme ich die Kamera aus der Fehlersuche heraus . An der Kamera habe ich auf AF ( Autofocus ) on und OS ( Optischer Stabilisator ) off .
Vorher war das auch nicht bei dem Objektiv . Woran kann das liegen ? Hat irgendwer eine Idee ? Verwendet wird das Objektiv mit einer A 65 .

Grüße Maik

devil_206 11.01.2017 12:27

Hallo Maik,

ich habe das selbe Verhalten mit diesem Objektiv - sowohl an der A58 alsauch an der A77II ==> Objektivproblem.
Da ich es nur noch selten zum Fotografieren nutze (Videos mache ich nicht), habe ich das nicht weiter verfolgt, ist aber auf alle Fälle eine Service-Anfrage bei SIGMA wert.
Bei mir tritt das "Wackeln" beim Zoomen von 17- ca. 30 mm und zurück auf; ich schätze, es ist die optische Stabi-Einheit im Objektiv, die da Probleme macht.

Im DSLR Forum gibts da auch einen Thread dazu : Klick

Seit längerem nutze ich das Sony 16-105 -ist zwar nicht so lichtstark- trotzdem bin ich damit mehr als zufrieden.

m8880 11.01.2017 12:55

Hallo Klaus ,

danke für deine Antwort . Ich bin deinem Link gefolgt und habe dort nachgelesen . Es scheint sich der Stabi des Objektiv zu verabschieden . Echt schade , da ich das Objektiv als Immerdrauf hatte und auf die Lichtstärke eigentlich nicht verzichten möchte . Muss ich mal bei Sigma nachfragen , was es kostet .

Grüße Maik

Pepino 11.01.2017 18:28

Moin,
ich habe meines vor Kurzem bei Sigma reparieren lassen: OS erneuert, incl. Versandpauschale 119,-€
Netter Service, hat auch nur 14 Tage gedauert (Anfang Dez 16)

Bernd

m8880 11.01.2017 19:00

Hi Bernd , schön gleich mal den Preis zu kennen . Hast du das an Sigma in Deutschland gesendet ?
Da ich aber auch mit dem Kauf eines lichtstärkeren Objektiv liebäugele , bin ich noch unsicher das jetzt machen zu lassen .
Mir schweben vor :
1. Sony 16 - 50 F 2,8
2. Tamron 17 - 50 F 2,8
3. Sigma 17 - 50 F 2,8
Wobei das Sigma aufgrund dieses auch hier bekannten Stabimangel wohl schon wieder rausfällt !
Was sagt ihr dazu ?

Grüße Maik

loewe60bb 11.01.2017 19:26

...wie schon in sehr vielen Thread geschrieben (von mir und auch anderen) ist das SONY 16-50/2,8 wohl so ziemlich das beste Standard- Zoom- Objektiv für APS-C.

Ich habe es selber und kann es uneingeschränkt empfehlen!

Edit:
Gebraucht muss man dafür mit ca. 350 Euro rechnen.

m8880 11.01.2017 19:46

Ja , zumal dann noch intern von der Kamera korrigiert und leisem Ultraschallmotor . Leider ist das Sony SAL-1680Z 3,5-4,5 DT auch nur mit Stangenantrieb und nicht so Lichtstark . Oder gibt es noch etwas anderes ? Weil eigentlich mochte ich die 17 - 70 schon sehr !!! Der Millimeter nach unten ist aber auch sehr reizvoll . Ansonsten muss man halt öfter zum Tele greifen .

Grüße Maik

loewe60bb 11.01.2017 21:41

Zitat:

Oder gibt es noch etwas anderes ?
Tja, ein 16-70 mit Lichtstärke 2,8 und Ultraschallmotor für 150 Euro gibts halt leider nicht....;)

m8880 12.01.2017 10:54

Wie kommst du auf 150 € ??? Der genannte Preis von 119 € bezog sich nur auf die Reparatur des Sigma . Und auch das kostete mehr als 400 € .
Die von mir genannten Objektive bewegen sich doch im Neupreis zwischen 450 und 700 Teuronen ! Also in dem Bereich bitte , aber auf keinen Fall an 1000 € oder mehr !

Danke !

Grüße Maik

loewe60bb 12.01.2017 12:47

Zitat:

Wie kommst du auf 150 € ???
...war ironisch gemeint.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:09 Uhr.