SonyUserforum

SonyUserforum (http://www.sonyuserforum.de/forum/index.php)
-   Über den Tellerrand geschaut (http://www.sonyuserforum.de/forum/forumdisplay.php?f=13)
-   -   Leica M10 (http://www.sonyuserforum.de/forum/showthread.php?t=176362)

S-LW13 11.01.2017 17:10

Leica M10
 
Vorstellung am 18. Jan. 2017

Messsucherkamera vom Feinsten.
Made in Germany

http://photorumors.com/2017/01/10/le...e-know-so-far/

dey 11.01.2017 21:10

Das Design ist ... positiv formuliert konservativ.
Da muss man schon ein Enthusiast sein, um sich zu begeistern. Nicht meins.

DerKruemel 11.01.2017 21:24

Es ist eine Leica M, das darf man ruhig sehen ;) Persönlich finde ich das nach wie vor klassiche Design sehr gelungen.

foxy 11.01.2017 22:13

klassisches Design:D...steht für mich für ... Sorry ... Einfallslos...
haut mich bitte nicht, aber ich kann es im bezug auf Leica nicht mehr hören,
was innovatives wäre mal gut...jetzt bitte nicht die Leica SL anführen, deren
Design erinnert doch sehr an die A7er...

Gruß Foxy

DerKruemel 11.01.2017 22:46

Die Leica SL und die Sony a7 sehen sich so ähnlich wie eine Sony DSLR/SLT und Canon bzw Nikon :crazy:
Allerdings hat innovation nicht nur was mit Design zu tun ;) Innovativ ist die SL auf jeden fall. Aber darum geht es hier nicht ;)

Dimagier_Horst 11.01.2017 23:43

Zitat:

Zitat von foxy (Beitrag 1883993)
was innovatives wäre mal gut...

Innovation findest Du bei der M-Serie in den Objektiven. Das 0,95er M ist in seinen Bildergebnissen einmalig. Bei Leica musst Du die Ergebnisse anschauen, da gibt es sowohl bei der S, als auch bei der SL, einige Leckerbissen. Knipsebildchen sehen aus wie überall, da gibt es auch bei Leica nichts besonderes.

dey 12.01.2017 10:51

Zitat:

Zitat von Dimagier_Horst (Beitrag 1884022)
Innovation findest Du bei der M-Serie in den Objektiven. Das 0,95er M ist in seinen Bildergebnissen einmalig. Bei Leica musst Du die Ergebnisse anschauen, da gibt es sowohl bei der S, als auch bei der SL, einige Leckerbissen. Knipsebildchen sehen aus wie überall, da gibt es auch bei Leica nichts besonderes.

Das M-Objektive (oder auch allgemein Leica) etwas Besonderes sind mag so sein. Das Design der M-Serie ist dennoch recht sperrig. Das ist ein ähnliches Problem, wie bei Sonys A7-Serie, besonders Gen. 1. Wenn einem der Body nicht behagt, dann wird das eben nix.
Es täte der M-Serie vielleicht ganz gut, mal ein neues moderneres Messsucher-Design zu wagen; a'la A7/1.

Dimagier_Horst 12.01.2017 12:01

Wat dem ehnen sien Uhl....mir gefällt die M auch nicht besonders, aber es wird seinen Grund haben, warum sie nichts wesentliches ändern. Wir Forenten sind sicherlich die letzten, die da den Überblick haben. Abwarten, was sie letztlich wirklich bieten wird.

S-LW13 12.01.2017 12:54

Zitat:

Zitat von dey (Beitrag 1884079)
Das M-Objektive (oder auch allgemein Leica) etwas Besonderes sind mag so sein. Das Design der M-Serie ist dennoch recht sperrig. Das ist ein ähnliches Problem, wie bei Sonys A7-Serie, besonders Gen. 1. Wenn einem der Body nicht behagt, dann wird das eben nix.
Es täte der M-Serie vielleicht ganz gut, mal ein neues moderneres Messsucher-Design zu wagen; a'la A7/1.


Ich vermute, du hast noch nie mit einer Leica M fotografiert
bzw. in der Hand gehabt?!

Du kannst mit dem kleinen Handgriff und/oder der
Fingerschlaufen sehr sehr bequem die Kamera
tragen & fotografieren.

Das einzige was mich stört sind die inzwischen
extrem hohen Preise die aufgerufen werden.
("Blackstone" bedient sich)
Vermute die M10 wird ca. 8000 € kosten.

https://de.leica-camera.com/Fotograf...en-Handgriff-M

aidualk 12.01.2017 12:57

Zitat:

Zitat von S-LW13 (Beitrag 1884095)
... Fingerschlaufen ...

:lol: :top:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:05 Uhr.